Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie (http://www.philaforum.com/forum//index.php)
- Briefmarken (http://www.philaforum.com/forum//board.php?boardid=4)
-- Briefmarken Allgemein (http://www.philaforum.com/forum//board.php?boardid=45)
--- Spiele Ohne Grenzen mit Briefmarken (http://www.philaforum.com/forum//thread.php?threadid=18435)


Geschrieben von Kommandante am 08.01.2017 um 16:39:

 

Uppsigroßes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen



Geschrieben von struppi am 08.01.2017 um 18:51:

 

Hallo heckino,
Du darfst das nächste Rätsel stellen.

Eiffelturm und Burkasa Faso war die Lösung.

ich hatte zwar eine andere Marke auf dem Schirm,,
doch die Lösung ist o.k.

struppi



Geschrieben von heckinio am 08.01.2017 um 19:10:

 

@struppi
Interessant, als Einzelmarke habe ich sie in meine Hundemotivsammlung, als Block mit dem Eiffelturm kannte ich sie gar nicht.


Nun suchen wir einen Kleinbogen mit 16 Marken aus Europa. Der Kleinbogen besteht aus 4 Frankaturwerten und 12 Zierfeldern. Das Besondere ist, das jedes Zierfeld einen Monatsnamen hat, wie in einem Kalender. Es sind maritime Motive dargestellt.



Geschrieben von heckinio am 09.01.2017 um 08:33:

 

Hier der Monat Februar als Zierfeld aus dem Kleinbogen.



Geschrieben von struppi am 09.01.2017 um 17:55:

 

oh, Europa ist groß

struppi



Geschrieben von heckinio am 09.01.2017 um 18:10:

 

O.K. Struppi, Südeuropa smile



Geschrieben von heckinio am 10.01.2017 um 08:24:

 

Ich zeige noch den Juni, vielleicht ergibt sich daraus ein Suchkriterium Augenzwinkern



Geschrieben von Christoph 1 am 10.01.2017 um 09:50:

 

@heckinio:

ganz schön gemein Augenzwinkern Augenzwinkern Du hast die Bildausschnitte bearbeitet (Buchstaben der Monatsnamen gekürzt)... Naja, sonst wäre es wohl auch zu einfach gewesen.

Habe den sehr schönen Kleinbogen aus Spanien von 2004 trotzdem gefunden...



Geschrieben von heckinio am 10.01.2017 um 10:55:

 

Zitat:
Original von hallerc4
@heckinio:
ganz schön gemein Augenzwinkern Augenzwinkern Du hast die Bildausschnitte bearbeitet (Buchstaben der Monatsnamen gekürzt)... Naja, sonst wäre es wohl auch zu einfach gewesen.
Habe den sehr schönen Kleinbogen aus Spanien von 2004 trotzdem gefunden...


Glückwunsch, hallerc4,

den Monat musste ich verändern, sonst wärer Spanien zu leicht zu erraten gewesen. Südeuropa zeigte in die richtige Richtung, mit einer Leuchturmsuche wäre man auch ans Ziel gekommen. Augenzwinkern

Wir sind gespannt auf Dein Rätsel.



Geschrieben von Christoph 1 am 10.01.2017 um 11:33:

 

Dieses Jahr 2017 wird ja das 500-jährige Jubiläum der Reformation ganz groß gefeiert. Gesucht wird nun eine prominente Person, die mit der Reformation in engem Zusammenhang steht. Nein, es ist natürlich nicht Martin Luther, das wäre ja banal. Aber es ist ein Zeitgenosse Luthers und sie haben sich höchstwahrscheinlich auch persönlich gekannt. Die gesuchte Person ist - als "Nachdruck" - auf einer deutschen Briefmarke abgebildet. Auf der gesuchten Briefmarke gibt es nur drei Farben: schwarz, weiß und rot.



Geschrieben von valgrande am 10.01.2017 um 12:44:

 

Ich schätze mal Philipp Melanchthon, ein enger Weggefährte Luthers.

Gruß valgrande



Geschrieben von Christoph 1 am 10.01.2017 um 19:41:

 

Gute Idee! Den hatte ich zwar nicht gemeint, aber die Marke passt zu 100%.

Du darfst also gerne das nächste Rätsel stellen, valgrande.

Von mir war eigentlich ein anderer Philipp gemeint: Philipp der I. von Hessen, auch Philipp der Großmütige genannt, war ein Vorkämpfer der Reformation und Gründer der Universität Marburg. In diesem Kontext ist auch die eigentlich von mir gesuchte Briefmarke erschienen, auf der das Bildnis von Philipp I. auf einem Siegel abgebildet ist (deshalb hatte ich geschrieben "als Nachdruck").
https://de.wikipedia.org/wiki/Philipp_I._(Hessen)



Geschrieben von valgrande am 11.01.2017 um 14:15:

 

Danke. Die Beschreibung war zweideutig.
Noch eine Anmerkung: Während Wikipedia von einem tatsächlichen Treffen über die Abendmahlfrage von Philipp I mit Luther, Melanchthon, Zwingli u.a. spricht, kommen Zweifel in dem Buch „Landgraf Philipp von Hessen und Martin Luther – Briefwechsel“ auf, ob sie sich wirklich begegnet sind.
Während die Vertreter der Schweizer und der oberdeutschen Städte schon in Marburg eingetroffen waren, warteten diese mehrere Tage auf die Wittenberger. Luther aber, an der Landesgrenze zu Hessen angelangt, wartete auf das ihm zugesicherte Geleit Philipps und wollte ohne dieses die Landesgrenze nicht überschreiten.

valgrande



Geschrieben von valgrande am 11.01.2017 um 14:19:

 

Nun ein neues Rätsel, mal zur Musik.

Eine meiner Lieblingsgruppen existiert nicht mehr, 2 Bandmitlgieder sind inzwischen verstorben. Die Platten und Covers gingen in die Musikgeschichte ein.

Die beiden Anderen machen noch weiter, jedoch getrennt. Einer der beiden ist Mega-erfolgreich und tourte 2015 und 2016 durch Europa und Nord- und Südamerika. Sein Sound ist außergewöhnlich, sofort erkennbar und unnachamlich; bei den ersten Griffen auf seinem Instrument weiß man, wer da spielt und singt. Ihn konnte ich live erleben und bin noch heute davon geflashed.

Gesucht werden die Covers dieser erfolgreichen Band auf Briefmarken.

Gruß von
valgrande



Geschrieben von heckinio am 11.01.2017 um 16:59:

 

Hallo valgrande,

da sind doch bestimmt die Beatles gemeint?



Geschrieben von valgrande am 11.01.2017 um 18:18:

 

Leider nicht @ heckinio

Diesmal sind nicht die Beatles gemeint. Europa ist schon mal gut.

Einer der Beiden aus der früheren Band - wie beschrieben - tourte sehr erfolgreich in 2015/16 in Europa und Nord- und Südamerika. Von den Beatles tourte keiner der noch Lebenden in den genannten Kontinenten.

Die Covers einer anderen Band auf Briefmarken sind zu finden.

Gruß valgrande



Geschrieben von robertoli am 11.01.2017 um 18:37:

 

Hallo!

Vielleicht Queen?

Die Gruppe war ja im letzten Jahr mit Adam Lambert auf Tour.

Grüße,
robertoli



Geschrieben von kartenhai am 11.01.2017 um 18:39:

 

Die Bee Gees, hier auf Marken der Insel Man?

Gruß kartenhai



Geschrieben von robertoli am 11.01.2017 um 19:01:

 

Hallo kartenhai!

sind die Bee Gees nicht aus Australien?

Zitat: "Europa ist schon mal gut"

Grüße,
robertoli



Geschrieben von heckinio am 11.01.2017 um 19:15:

 

Zitat:
Original von robertoli
Hallo kartenhai!

sind die Bee Gees nicht aus Australien?

Zitat: "Europa ist schon mal gut"

Grüße,
robertoli


Waren außerdem nur 3 verwirrt


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH