Seitenanfang
Startseite

Logo
 
Herzlich Willkommen im Philaforum!
Registrieren Sie sich jetzt völlig kostenlos, um an den zahlreichen Diskussionen teilzunehmen.
The sub-forum for non-German speaking collectors, here

Sollten Sie nach der Registrierung keine Aktivierungsmail erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an: support (at) philaforum.com





Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 18.346 Treffern Seiten (918): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Seltener USA-Knochen!
kartenhai

Antworten: 0
Hits: 55
Seltener USA-Knochen! Gestern, 19:15 Forum: Internet-Auktionen


Dieser "USA-Knochen" (1. Marke!) muß wohl sehr selten sein, weil er für 600,- EUR Startpreis bei Ebay eingestellt ist.

Ich habe ihn gefunden unter der Michel-Nr. 15. Als einwandfreie Marke ist er wohl ziemlich teuer, mit Federzugentwertung allerdings nur noch ein Fünftel davon. Außerdem wird im Katlog noch gewarnt vor Fälschungen, die Marke wird gestempelt nur noch geprüft gehandelt.

In der gezeigten Erhaltung ist die Marke vielleicht noch 1,- EUR als Vergleichsstück wert, obwohl ich sie eher im Papierkorb entsorgen würde. großes Grinsen

Als Sammler würde ich mich schämen, so eine Briefmarke für diesen Preis bei Ebay einzustellen!

http://www.ebay.de/itm/VERY-RARE-U-S-185...EgAAOSwE9JZ3qVp

Der Sammler hat sich wohl spezialisiert auf diese Art von Knochen, wie die zweite Marke zeigt. Für mich hat er einen an der Klatsche!

Gruß kartenhai
Thema: 800,- EUR für 100 1-Pfennig-Marken!
kartenhai

Antworten: 0
Hits: 52
800,- EUR für 100 1-Pfennig-Marken! Gestern, 18:57 Forum: Internet-Auktionen


Ein "Briefmarkenblock" mit 100 1-Pfennig-Marken Bund von 1958 wird hier für 800,- EUR Startpreis angeboten. Ja / Ok

Eine Marke alleine soll nach dem Michel schon 10,- EUR wert sein, das macht bei diesem "Block", der eigentlich ein Schalterbogen ist, schon mal 1.000,- EUR Wert. Daß davon aber bei einem Wiederverkauf nur 5-10 %, im höchsten Falle vielleicht noch 20 % des Katalogpreises herausspringt, davon hat der Anbieter wohl noch nichts gehört. Anfragen über den '"Block" sind übigens an seinen Vater zu richten, die Telefon-Nr. ist gleich mit angegeben.

Ob der Vater auch weiß, daß sein Sohn diese Marken teuer bei Ebay verscherbelt?

http://www.ebay.de/itm/1-Pfennig-Briefma...hwAAOSwutFZiE9m

Gruß kartenhai
Thema: DDR die teuerste Marke!
kartenhai

Antworten: 2
Hits: 98
DDR die teuerste Marke! Gestern, 18:47 Forum: DDR 1949–1990


Als teuerste Marke der DDR wird hier die Flugpostmarke zu 1,- DM Michel-Nr. 613 X aus dem Jahre 1957 bezeichnet, auch ein Attest ist mit dabei, trotz fehlender Zahnspitze und rückseitiger Rotfleckigkeit ist der Startpreis satte 699,- EUR bei einem Katalagpreis von 3.000,- EUR. Gestempelt wurde die Marke in Döbeln.

In meinem alten Deutschland-Michel-Normal ist diese Marke gar nicht verzeichnet, da gibt es nur ein Wz. 3 (DDR und Kreuzblüten), das X = liegendes Wz. muß wohl erst später entdeckt worden sein. Vielleicht ist es auch nur im Spezial verzeichnet?

Mal sehen, ob sich ein Liebhaber findet.

http://www.ebay.de/itm/DDR-613-X-aktuell...K8AAOSwNyFWdwLr

DDR-Marken sollte man wohl nicht nur nach Plattenfehlern durchsuchen, sondern auch noch nach seltenen liegenden Wasserzeichen?


Gruß kartenhai
Thema: "Das OC ist echt." Wofür könnte "OC" stehen?
kartenhai

Antworten: 4
Hits: 150
Gestern, 10:08 Forum: Briefmarken Allgemein


Eine Definition von: Origin of Cachet:

Philately. a firm name, slogan, or design stamped or printed on an envelope or folded letter.

Damit ist wohl der viereckige Stempel links gemeint.

Gruß kartenhai
Thema: "Das OC ist echt." Wofür könnte "OC" stehen?
kartenhai

Antworten: 4
Hits: 150
Gestern, 10:06 Forum: Briefmarken Allgemein


Man findet auch: Original Cover.

Gruß kartenhai
Thema: Auktionserlösspiel 2017
kartenhai

Antworten: 1.555
Hits: 51.283
RE: Spiel 107 Gestern, 06:18 Forum: Internet-Auktionen


http://www.ebay.de/itm/232504269528

Auktionsende : 16. Okt. 2017 18:18:50 MESZ (Montag)
Tippende : 16. Okt. 2017 06:18 MESZ (Montag)

am1937a: 345 €
Kommandante: 290€
nugman: 300,-€
säulenkaktus: 232,-€
hd82hd: 301 €
Wolffi: 231,- €
Lothar 200 €
robertoli: 240 €
Christoph 1: 234 €
KArnoldBln: 257 €
Simon124: 199,- €
Robin: 225 €
kartenhai: 197,- €

Simon124 wieder eingefügt!
Thema: Österreich Ergänzungsmarke ohne Nominale
kartenhai

Antworten: 7
Hits: 167
14.10.2017 19:01 Forum: Österreich ab 1945


@ linos203:

Vielen Dank für die Erklärungen. smile

Habe jetzt bei Ebay auch einige echt gelaufene mit und ohne handschriftlichen Eintrag auf Brief gefunden, auch vom Erstverwendungstag. Meistens trägt nur eine Marke diesen Eintrag und die restlichen sind ohne Eintrag auf dem Brief:

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40...arke&_sacat=260

Gruß kartenhai
Thema: Vignetten
kartenhai

Antworten: 156
Hits: 31.856
Vignetten als Koffer-Aufkleber 14.10.2017 16:46 Forum: Sonstiges


"Papperl zum Protzen" nennt sich dieser Artikel über diverse frühere Koffer-Aufkleber. Manche sahen sogar aus wie Briefmarken und waren gezähnt, wie die in der Bilderstrecke gezeigten gezähnten vom Gasthof Post in Zwiesel:

http://www.bayerische-staatszeitung.de/s...um-protzen.html

Gruß kartenhai
Thema: Österreich Ergänzungsmarke ohne Nominale
kartenhai

Antworten: 7
Hits: 167
Österreich Ergänzungsmarke ohne Nominale 14.10.2017 16:35 Forum: Österreich ab 1945


Weiß jemand etwas Näheres über diese seltsame Österreich-Ergänzungsmarke, die 2002 ohnen einen Nominalwert erschien und angeblich die Katalognummer 1 haben soll. Ist die im Michel aufgeführt?

http://www.marktplatz-philatelie.com/art...tangabe-mi-nr-1

Gruß kartenhai
Thema: Auktionserlösspiel 2017
kartenhai

Antworten: 1.555
Hits: 51.283
RE: Spiel 106 13.10.2017 22:02 Forum: Internet-Auktionen


Als nächstes ein neuerer UNO Bestand:

http://www.ebay.de/itm/UN-Vereinte-Natio...eQAAOSwa8dZ2NRi

Auktionsende : Samstag 14.Okt. 2017 19:23 Uhr
Tippende : Samstag 14.Okt. 2017 07:23 Uhr

Viel Spaß

Lothar

am1937a: 275 €
Kommandante: 222€
robertoli: 255 €
kartenhai: 201,- €
Thema: Spiele Ohne Grenzen mit Briefmarken
kartenhai

Antworten: 13.273
Hits: 456.836
13.10.2017 22:00 Forum: Briefmarken Allgemein


Genau diese Marke war gesucht. smile

Zimbo stellt die nächste Frage.

Gruß kartenhai
Thema: Spiele Ohne Grenzen mit Briefmarken
kartenhai

Antworten: 13.273
Hits: 456.836
13.10.2017 18:05 Forum: Briefmarken Allgemein


Bleiben wir bei der Kartoffel. großes Grinsen

Gesucht wird eine Briefmarke aus einem Nachbarland, die einen Kartoffelschädling zeigt.

Gruß kartenhai
Thema: Spiele Ohne Grenzen mit Briefmarken
kartenhai

Antworten: 13.273
Hits: 456.836
13.10.2017 09:48 Forum: Briefmarken Allgemein


Das Alawiten-Gebiet. Briefmarken davon gibt es nur aus 5 Jahren:

Gruß kartenhai
Thema: Frankfurter Goetheturm abgebrannt
kartenhai

Antworten: 0
Hits: 114
Frankfurter Goetheturm abgebrannt 12.10.2017 07:21 Forum: Ansichtskarten


Ein beliebtes Frankfurter Wahrzeichen, der 43 m hohe Holzturm im Stadtteil Sachsenhausen, brannte 80 Jahre nach seiner Errichtung ab:

http://www.t-online.de/nachrichten/panor...-brennt-ab.html

Gruß kartenhai
Thema: Auktionserlösspiel 2017
kartenhai

Antworten: 1.555
Hits: 51.283
RE: Spiel 105 12.10.2017 07:09 Forum: Internet-Auktionen


http://www.ebay.at/itm/401415515882

Auktionsende : Donnerstag 12.Okt. 2017 19:10 Uhr
Tippende : Donnerstag 12.Okt. 2017 07:10 Uhr

am1937a: 514 €
Kommandante: 555€
robertoli: 666 €
Wolffi: 888,- €
säulenkaktus: 632,-€
Lothar 600 €
nugman: 720,- €
christoph1 707 €
Robin: 615 €
Simon124: 580€
kartenhai: 901,- €
Thema: wertschätzen Wertvolle Marken gefunden?
kartenhai

Antworten: 4
Hits: 190
11.10.2017 19:04 Forum: Identifizierung und Wertbestimmung von Briefmarken


Das ist die Michel-Nr.14 von Montenegro, Landespost unter deutscher Besetzung. Da es sich bei dem 5-Lire-Wert um den teuersten des 5-teiligen Satzes handelt (siehe Abbildung aus Ebay postfrisch), ist er als Aufdruckmarke natürlich fälschungsgefährdet. Insbesondere in gestempelter Erhaltung, wo diese Marke das vierfache der postfrischen Marke wert ist.

Wenn Du überzeugt bist, daß die Marke einen echten Aufdruck hat, ist eine Prüfung unerläßlich. Auch wegen des Stempels natürlich.

Die Urmarke selbst ist noch relativ billig zu bekommen (Italienische Besetzungsgebiete 1941-1943), erst der Aufdruck macht diese Marke teuer, und solche Aufdrucke lohnen sich für die Fälscher besonders, und natürlich auch ein Falschstempel!

http://www.ebay.de/itm/GERMANY-OCCUPATIO...ZQAAOSwpLNX-jvt

Gruß kartenhai
Thema: Test PDF-Anhang
kartenhai

Antworten: 2
Hits: 95
10.10.2017 22:32 Forum: Testforum


Den habe ich ja auch gleich wieder gelöscht, damit man ihn nicht sehen kann! Zunge raus
Thema: Test PDF-Anhang
kartenhai

Antworten: 2
Hits: 95
Test PDF-Anhang 10.10.2017 19:59 Forum: Testforum


Test
Thema: Lasst Marken sprechen
kartenhai

Antworten: 547
Hits: 58.681
Zum heutigen Welthundetag 10.10. 10.10.2017 09:12 Forum: Sonstige


"Freunde, zur Feier des Tages laßt uns heute mal eine Katze jagen!"

"Das könnt Ihr vergessen, oder könnt Ihr auf Bäume klettern?"

Weltkatzentag ist übrigens schon vorbei, das war der 8.8. In Deutschland gibt es 6 Mio. Hunde und 13 Mio. Katzen.

Gruß katzenhai
Thema: Spiele Ohne Grenzen mit Briefmarken
kartenhai

Antworten: 13.273
Hits: 456.836
09.10.2017 17:19 Forum: Briefmarken Allgemein


Genau diese Trucial States-Marken waren gesucht. smile

Jean Philippe darf die nächste Frage stellen.

Gruß kartenhai
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 18.346 Treffern Seiten (918): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Mit aidabar.net einfach besser vorbereitet in den AIDA-Urlaub starten!
Professionelle Werbemittel und Geschäftsausstattungen, Internetauftritte und viel mehr! www.bjoerngerlach.eu



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
© PHILAFORUM.COM | Das Briefmarkenforum