Seitenanfang
Startseite

Logo
 
Herzlich Willkommen im Philaforum!
Registrieren Sie sich jetzt völlig kostenlos, um an den zahlreichen Diskussionen teilzunehmen.
The sub-forum for non-German speaking collectors, here

Sollten Sie nach der Registrierung keine Aktivierungsmail erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an: support (at) philaforum.com





Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » Schweiz » Schweiz ab 1945 » Mi.Nr. 649 Pro Juventute Farben? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mi.Nr. 649 Pro Juventute Farben?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
B-reeze B-reeze ist männlich
erfahrenes Mitglied




images/avatars/avatar-1199.jpg

Dabei seit: 14.02.2008
eBay-Name: Taenzer_1
Wohnort: Rheingau
Herkunft: Duisburg



Mi.Nr. 649 Pro Juventute Farben?
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Schweiz-Experten,

ich habe hier bei Mi.Nr. 649 (Pro Juventute 1957) eine Marke gefunden, die kein "grün" hat. Ist das ein Druckfehler, was ist so eine Besonderheit wert und gibt es hier im Forum jemanden, der Interesse daran hat?

Vielen Dank für die Antwort.
Thomas

__________________
ch mag ganz alte Sachen: Briefe, Postkarten, Ganzsachen, Marken, Nachlässe mit zusammenhängenden Texten (in verschiedenen Briefen) oder Ländersammlungen Europa West von Beginn bis ca. 1965.
29.12.2011 18:21 B-reeze ist offline E-Mail an B-reeze senden Beiträge von B-reeze suchen Nehmen Sie B-reeze in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (8)
B-reeze B-reeze ist männlich
erfahrenes Mitglied




images/avatars/avatar-1199.jpg

Dabei seit: 14.02.2008
eBay-Name: Taenzer_1
Wohnort: Rheingau
Herkunft: Duisburg

Themenstarter Thema begonnen von B-reeze


RE: Mi.Nr. 649 Pro Juventute Farben?
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jetzt das Bild:

Dateianhang:
jpg DSCI0002.jpg (206 KB, 197 mal heruntergeladen)


__________________
ch mag ganz alte Sachen: Briefe, Postkarten, Ganzsachen, Marken, Nachlässe mit zusammenhängenden Texten (in verschiedenen Briefen) oder Ländersammlungen Europa West von Beginn bis ca. 1965.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von B-reeze: 29.12.2011 18:26.

29.12.2011 18:26 B-reeze ist offline E-Mail an B-reeze senden Beiträge von B-reeze suchen Nehmen Sie B-reeze in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (8)
Gernesammler
erfahrenes Mitglied




images/avatars/avatar-1389.jpg

Dabei seit: 24.08.2008
eBay-Name: feuerwehrsandmann
Wohnort: deutschland/berlin
Herkunft: deutschland



RE: Mi.Nr. 649 Pro Juventute Farben?
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo Thomas

bei dieser Marke gibt es normalerweise keinen PF oder eine verschobene Farbe.
Könnte es ein Zusammentreffen von chemisch reagierenden Flüssigkeiten gegeben haben?

Gruß der Gernesammler

__________________
suche immer Marken und Belege mit Berliner und Leipziger Stempeln
30.12.2011 19:16 Gernesammler ist offline E-Mail an Gernesammler senden Beiträge von Gernesammler suchen Nehmen Sie Gernesammler in Ihre Freundesliste auf
Literatur (32)
B-reeze B-reeze ist männlich
erfahrenes Mitglied




images/avatars/avatar-1199.jpg

Dabei seit: 14.02.2008
eBay-Name: Taenzer_1
Wohnort: Rheingau
Herkunft: Duisburg

Themenstarter Thema begonnen von B-reeze


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen Gernesammler,

von einer chemischen Veränderung ist mir nichts bekannt. Allerdings habe ich die Marke auch bei ebay ersteigert, also weiß ich nichts über die Vergangenheit.

Wer kann mir denn da noch weiterhelfen?

Gruß und einen guten Rutsch
Thomas

__________________
ch mag ganz alte Sachen: Briefe, Postkarten, Ganzsachen, Marken, Nachlässe mit zusammenhängenden Texten (in verschiedenen Briefen) oder Ländersammlungen Europa West von Beginn bis ca. 1965.
31.12.2011 10:17 B-reeze ist offline E-Mail an B-reeze senden Beiträge von B-reeze suchen Nehmen Sie B-reeze in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (8)
kartenhai kartenhai ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1367.jpg

Dabei seit: 01.02.2009



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn das eine echte Abart wäre, wäre der Stempel nicht so verwaschen. Die Flüssigkeit, die die Farbe verändert hat (zulange im Wasser gelegen? zu heisses Wasser?), hat mit der Farbe auch den Stempel mit angegriffen.

Wenn Du von einer Farb-Abart überzeugt bist, würde ich die Marke dem Michel vorlegen.

Nur meine Meinung.

Gruß kartenhai

__________________

31.12.2011 10:39 kartenhai ist offline Beiträge von kartenhai suchen Nehmen Sie kartenhai in Ihre Freundesliste auf
Gernesammler
erfahrenes Mitglied




images/avatars/avatar-1389.jpg

Dabei seit: 24.08.2008
eBay-Name: feuerwehrsandmann
Wohnort: deutschland/berlin
Herkunft: deutschland



RE: Mi.Nr. 649 Pro Juventute Farben?
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo Thomas und Kartenhai

um solch eine Abart in punkto Farbe dem Michel vorlegen zu wollen sollte man eigentlich wenigstens 2 dieser Stücken besitzen und dann auch noch wissen welchem Bogenfeld diese zugeordnet werden können.
Ich selbst bleibe bei einer Farbveränderung durch äußere Einflüsse.

Thomas:
Du könntest Dich allerdings an die Arge Schweiz wenden dort gibt es bestimmt einige Sammler der Juve-Marken nach 1945.

Gruß der Gernesammler

und allen einen guten Rutsch

__________________
suche immer Marken und Belege mit Berliner und Leipziger Stempeln
31.12.2011 14:12 Gernesammler ist offline E-Mail an Gernesammler senden Beiträge von Gernesammler suchen Nehmen Sie Gernesammler in Ihre Freundesliste auf
Literatur (32)
Phila_Tom Phila_Tom ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1624.jpg

Dabei seit: 16.06.2007



RE: Mi.Nr. 649 Pro Juventute Farben?
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich würde ebenfalls von einer nachträglichen Veränderung der Farbe ausgehen, wodurch auch immer (Sonnenlicht, Bleichmittel, etc.).
Den verwischten Stempelabdruck zur Untermauerung dieser These anzuführen, ist allerdings Blödsinn. Diese verwischten Stempel kommen bei der Serie sehr häufig vor. Ist im Ansatz auch bei der nicht verfärbten Marke zu erkennen.

Gruß
Phila_Tom

__________________
Gesucht: Belege/Stempel aus Bremervörde und Umgebung, Vorphila bis heute. AM-Post Belege, Bogenränder mit Besonderheiten, gest. Einheiten.
02.01.2012 00:18 Phila_Tom ist offline E-Mail an Phila_Tom senden Beiträge von Phila_Tom suchen Nehmen Sie Phila_Tom in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (1)
Thaynger Thaynger ist männlich
aktives Mitglied




images/avatars/avatar-1298.jpg

Dabei seit: 01.11.2007
Wohnort: SUI
Herkunft: SUI



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Thomas

Ich hätte auch auf Sonnenlichteinstrahlung getippt: Vergleiche mal mit diesem Beitrag im Schweizer Forum:

http://www.baslertaube-forum.ch/ein_beso...lknabe-t80.html

Gruss Thay

__________________
Ein interessantes Hobby zu haben, ist an Spannung kaum zu überbieten
02.01.2012 11:37 Thaynger ist offline Beiträge von Thaynger suchen Nehmen Sie Thaynger in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (1) Literatur (6)
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen



Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » Schweiz » Schweiz ab 1945 » Mi.Nr. 649 Pro Juventute Farben?
Mit aidabar.net einfach besser vorbereitet in den AIDA-Urlaub starten!
Professionelle Werbemittel und Geschäftsausstattungen, Internetauftritte und viel mehr! wework.de



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
© PHILAFORUM.COM | Das Briefmarkenforum