Seitenanfang
Startseite

Logo
 
Herzlich Willkommen im Philaforum!
Registrieren Sie sich jetzt völlig kostenlos, um an den zahlreichen Diskussionen teilzunehmen.
The sub-forum for non-German speaking collectors, here

Sollten Sie nach der Registrierung keine Aktivierungsmail erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an: support (at) philaforum.com





Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » Schweiz » Schweiz ab 1945 » Hilfe Eckränder Postbeförderung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Hilfe Eckränder Postbeförderung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Schimmel Schimmel ist weiblich
aktives Mitglied




images/avatars/avatar-1179.jpg

Dabei seit: 10.04.2007
Wohnort: Kreis Gütersloh, Deutschland
Herkunft: Ruhrgebiet



Hilfe Eckränder Postbeförderung
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe zwei ungebrauchte untere rechte Eckränder der Serie mit Nummern. Kann mir jemand mehr dazu erzählen, macht es Sinn, diese stempeln zu lassen, da das Gummi nicht in gutem Zustand ist? Der Schweiz spezial soll diese nicht enthalten (habe selbst keinen).

Schimmel

Dateianhang:
jpg IMG_0037.jpg (379 KB, 287 mal heruntergeladen)


__________________
Suche Tierkreiszeichen, Privatpost Bielefeld und DM-Briefe 2002
momentan im teilweisen Ruhezustand...
13.02.2017 22:22 Schimmel ist offline E-Mail an Schimmel senden Beiträge von Schimmel suchen Nehmen Sie Schimmel in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Schimmel in Ihre Kontaktliste ein
Ron Alexander Ron Alexander ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1909.jpg

Dabei seit: 28.01.2009
Wohnort: Kreis Tübingen
Herkunft: Württemberg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen,

sieht für mich nach der Bogennummer aus, aber keine Ahnung ob die Schweiz damit arbeitet. In der Französischen Zone war dies gang und geben, damit wurden A & B Bogen sowie die Bogennummer aufgedruckt.

Stempeln lassen? Warum das denn? Die Marken sind von 198x wenn ich es richtig erkennen kann, dass wäre dann schon eine starke nachträgliche Entwertung, sind die Marken noch Frankaturgültig? Ich würde sie einfach ins Album stecken und fertig.

Grüße,
Ron

__________________
Sammelgebiet:
Französische Besatzungszone Württemberg
Stetig auf der Suche nach Besonderheiten und Abarten der FZ Württemberg

14.02.2017 06:44 Ron Alexander ist offline E-Mail an Ron Alexander senden Homepage von Ron Alexander Beiträge von Ron Alexander suchen Nehmen Sie Ron Alexander in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (2) Dublettlisten (1) Literatur (11)
usul3 usul3 ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-240.jpg

Dabei seit: 01.02.2006
eBay-Name: usul3
Wohnort: Bergisches Land
Herkunft: Nemt bei Wurzen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In der Schweiz sind alle Marken ab 1964 frankaturgültig

Lars
14.02.2017 08:34 usul3 ist offline E-Mail an usul3 senden Beiträge von usul3 suchen Nehmen Sie usul3 in Ihre Freundesliste auf
Literatur (15)
robertoli robertoli ist männlich
Stamm Mitglied




Dabei seit: 23.10.2006
Wohnort: Österreich



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube, dass die Marken noch frankaturgültig sind, genau wie in Frankreich, Belgien usw. Die haben nämlich die Sammler nicht verarscht, indem man nur eine kurze Übergangszeit einräumt und danach alles ungültig erklärt: Deutschland, Österreich.

Grüße,
robertoli
14.02.2017 08:34 robertoli ist offline E-Mail an robertoli senden Beiträge von robertoli suchen Nehmen Sie robertoli in Ihre Freundesliste auf
Jean Philippe Jean Philippe ist männlich
aktives Mitglied




Dabei seit: 26.08.2016



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Schweiz brauchte ja keine Uebergangszeit, da sie den Euro gar nicht hat.
14.02.2017 09:53 Jean Philippe ist offline E-Mail an Jean Philippe senden Beiträge von Jean Philippe suchen Nehmen Sie Jean Philippe in Ihre Freundesliste auf
Ron Alexander Ron Alexander ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1909.jpg

Dabei seit: 28.01.2009
Wohnort: Kreis Tübingen
Herkunft: Württemberg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Jean Philippe
Die Schweiz brauchte ja keine Uebergangszeit, da sie den Euro gar nicht hat.


Vollkommen richtig, aber es gibt ja auch Postialische Ausgaben die ihre Gültigkeit verloren haben auch ohne Währungsreform. War mir bei der Schweiz da nicht sicher wie sie vorgeht. Klingt aber vernünftig. Bei der € Umstellung wurden ja Millionen vernichtet an Markenwert unglücklich .

Grüße,
Ron

__________________
Sammelgebiet:
Französische Besatzungszone Württemberg
Stetig auf der Suche nach Besonderheiten und Abarten der FZ Württemberg

14.02.2017 09:54 Ron Alexander ist offline E-Mail an Ron Alexander senden Homepage von Ron Alexander Beiträge von Ron Alexander suchen Nehmen Sie Ron Alexander in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (2) Dublettlisten (1) Literatur (11)
Schimmel Schimmel ist weiblich
aktives Mitglied




images/avatars/avatar-1179.jpg

Dabei seit: 10.04.2007
Wohnort: Kreis Gütersloh, Deutschland
Herkunft: Ruhrgebiet

Themenstarter Thema begonnen von Schimmel


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe leider immer noch nicht herausfinden können, wie es um den Wert in ungebraucht und gestempelt steht..als postfrisch kann man sie nicht bezeichnen. Sonst würde ich auch nicht über das stempeln lassen nachdenken.

__________________
Suche Tierkreiszeichen, Privatpost Bielefeld und DM-Briefe 2002
momentan im teilweisen Ruhezustand...
16.02.2017 23:03 Schimmel ist offline E-Mail an Schimmel senden Beiträge von Schimmel suchen Nehmen Sie Schimmel in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Schimmel in Ihre Kontaktliste ein
Ron Alexander Ron Alexander ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1909.jpg

Dabei seit: 28.01.2009
Wohnort: Kreis Tübingen
Herkunft: Württemberg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen,

im Grunde brauchst Du ja nur den Katalogwert für Gestempelt, die Schweiz hat doch sicher auch in Millionen Auflage produziert. Auch wenn es ein Eckrandstück ist, bezweifle ich das dies dann noch extrem Wert steigernd ist.

Grüße,
Ron

__________________
Sammelgebiet:
Französische Besatzungszone Württemberg
Stetig auf der Suche nach Besonderheiten und Abarten der FZ Württemberg

17.02.2017 06:19 Ron Alexander ist offline E-Mail an Ron Alexander senden Homepage von Ron Alexander Beiträge von Ron Alexander suchen Nehmen Sie Ron Alexander in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (2) Dublettlisten (1) Literatur (11)
linos203 linos203 ist männlich
erfahrenes Mitglied




images/avatars/avatar-2301.jpg

Dabei seit: 24.07.2014
eBay-Name: berg42
Wohnort: München



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Schimmel
Habe leider immer noch nicht herausfinden können, wie es um den Wert in ungebraucht und gestempelt steht.


Für solch "aktuelle" Werte gibt es keinen ungebraucht Wert im Michel. Der Preis dürfte sich nach dem Frankaturwert (abzüglich einer gewissen Handelsspanne) richten.
17.02.2017 08:16 linos203 ist offline Homepage von linos203 Beiträge von linos203 suchen Nehmen Sie linos203 in Ihre Freundesliste auf
Literatur (6)
Winnir
aktives Mitglied




Dabei seit: 22.11.2014
eBay-Name: %
Wohnort: H Hi Bs Sz. Peine
Herkunft: Deutschland



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Schimmel,

Mein Katalog von 2010 sagt ,die 5C M. Ist die Nr 1321 ay o.50€. yb. 1.30€
80C M. Nr. 1325 ay. 1.00€. yb 3.00€

Von diesen M. Gibt es in ya= ph= Phosporens leuchten nach dem Ausschalten nach
yb= fl = Fluoreszierende leuchten unter der Lampe gelblich bis Grün.

MfG Winnir

__________________
Winnir

Suche zur Zeit ,alle Welt ab 1990 und alle Welt mit
Stempel 22.10.1958-2016
17.02.2017 09:52 Winnir ist offline E-Mail an Winnir senden Homepage von Winnir Beiträge von Winnir suchen Nehmen Sie Winnir in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von Winnir: % YIM-Name von Winnir: % MSN Passport-Profil von Winnir anzeigen
Fehllisten (5)
jpd jpd ist männlich
aktives Mitglied




Dabei seit: 13.01.2008



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Nehmen wir mal die teuersten Werte, also 4,30 €. Annahme verdreifacht für Eckrandstücke 12,90 €. Optimistische Annahme Handelswert 15% Katalogwert macht 1,94 €.

Lohnt der Aufwand für die Überlegung, die Marken stempeln zu lassen?

http://www.ebay.de/itm/172429002963?clk_...2361&rmvSB=true

Grüße
Jens
17.02.2017 10:54 jpd ist offline Beiträge von jpd suchen Nehmen Sie jpd in Ihre Freundesliste auf
linos203 linos203 ist männlich
erfahrenes Mitglied




images/avatars/avatar-2301.jpg

Dabei seit: 24.07.2014
eBay-Name: berg42
Wohnort: München



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@jpd: die Marken sind nicht postfrisch, sondern ungebraucht!
17.02.2017 11:01 linos203 ist offline Homepage von linos203 Beiträge von linos203 suchen Nehmen Sie linos203 in Ihre Freundesliste auf
Literatur (6)
jpd jpd ist männlich
aktives Mitglied




Dabei seit: 13.01.2008



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Ich weiß, war ja auch eine optimistische Abschätzung.

Quintessenz: Bei dem potentiellen Marktwert lohnt sich die Überlegung schlicht nicht, ob man die ungebrauchten Marken stempeln lassen sollte oder nicht.

Grüße
Jens
17.02.2017 11:34 jpd ist offline Beiträge von jpd suchen Nehmen Sie jpd in Ihre Freundesliste auf
linos203 linos203 ist männlich
erfahrenes Mitglied




images/avatars/avatar-2301.jpg

Dabei seit: 24.07.2014
eBay-Name: berg42
Wohnort: München



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ungebrauchte Marken aus dieser Zeit sind unverkäuflich, mal abgesehen davon, das sie jemand als Frankatur verwendet. Und genau danach richtet sich der Wert.

Ich würde beim nächsten Schweizbesuch die Marken mit auf eine Postkarte kleben und an mich senden.

Die einschätzung von jdp ist unrealistisch, da niemand das dreifache für ein Eckstück bezahlt und 15% vom postfrischen Michel erhält man auch nicht für eine ungebrauchte Marke dieser Zeit. Bei teuren Stücken, die im Michel über 100 M€ liegen lässt sich vielleicht noch was mit ungebrauchten Marken machen.

Wie war denn das mit dem DDR Album letztens, das die neueren Werte eingeklebt hatte. Hat doch jeder gesagt ab 1960 bekommste die Sammlung komplett postfrisch für 50 Euro.
17.02.2017 11:49 linos203 ist offline Homepage von linos203 Beiträge von linos203 suchen Nehmen Sie linos203 in Ihre Freundesliste auf
Literatur (6)
Kontrollratjunkie Kontrollratjunkie ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1141.jpg

Dabei seit: 22.08.2007
Herkunft: Preußen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine Marke mit einem Frankaturwert von 80 Rappen hat einen Wert von ca. 0,48 EUR....MIT Gummi. Ohne werden 30 % weniger gezahlt.
Ob die Marke einen Rand oder Eckrand hat, interessiert da niemanden.

Gruß
KJ

__________________
Sowjetische Besatzungszone -SBZ-
vor allem OPD Dresden (Ostsachsen)
17.02.2017 12:29 Kontrollratjunkie ist offline E-Mail an Kontrollratjunkie senden Beiträge von Kontrollratjunkie suchen Nehmen Sie Kontrollratjunkie in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (16)
Schimmel Schimmel ist weiblich
aktives Mitglied




images/avatars/avatar-1179.jpg

Dabei seit: 10.04.2007
Wohnort: Kreis Gütersloh, Deutschland
Herkunft: Ruhrgebiet

Themenstarter Thema begonnen von Schimmel


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es geht mir erstmal primär darum, ob Eckränder mit Nummern irgendwie besonders einzustufen sind. Hat jedees Eckrandstück untern rechts unten eine Nummer oder nur wenige?

Das die ungebraucht nicht taugen, weiß ich. Verkaufen wollte ich sie auch nicht.

Das mit dem Frankieren ist auch meine favorisierte Lösung, hatte halt auch auf Wissenvermehrung meinerseits bezüglich Eckränder mit Nummer aus der Schweiz gehofft, da ich sowas vorher nicht gesehen hatte.

Schimmel

__________________
Suche Tierkreiszeichen, Privatpost Bielefeld und DM-Briefe 2002
momentan im teilweisen Ruhezustand...
18.02.2017 23:01 Schimmel ist offline E-Mail an Schimmel senden Beiträge von Schimmel suchen Nehmen Sie Schimmel in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Schimmel in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen



Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » Schweiz » Schweiz ab 1945 » Hilfe Eckränder Postbeförderung
Mit aidabar.net einfach besser vorbereitet in den AIDA-Urlaub starten!
Professionelle Werbemittel und Geschäftsausstattungen, Internetauftritte und viel mehr! www.bjoerngerlach.eu



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
© PHILAFORUM.COM | Das Briefmarkenforum