Seitenanfang
Startseite

Logo
 
Herzlich Willkommen im Philaforum!
Registrieren Sie sich jetzt völlig kostenlos, um an den zahlreichen Diskussionen teilzunehmen.
The sub-forum for non-German speaking collectors, here

Sollten Sie nach der Registrierung keine Aktivierungsmail erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an: support (at) philaforum.com





Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » Deutschland » Bundesrepublik (BRD) ab 1949 » neue Weihnachtsmarke 2016 mit Fehlern! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (9): « erste ... « vorherige 7 8 [9] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert. Thread unerledigt

Zum Ende der Seite springen neue Weihnachtsmarke 2016 mit Fehlern!
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
nightdriver
neues Mitglied




Dabei seit: 04.09.2009
Wohnort: Wuppertal
Herkunft: Velbert



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Abart ist eigentlich auch nicht das richtige Wort... An sich eine unverausgabte Briefmarke, also noch nicht einmal offiziell, eher ein Entwurf/Makulatur.
Egal wie man es definiert, auf jeden Fall ein Highlight der Sammlung.
14.03.2017 21:30 nightdriver ist offline E-Mail an nightdriver senden Beiträge von nightdriver suchen Nehmen Sie nightdriver in Ihre Freundesliste auf
kartenhai kartenhai ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1367.jpg

Dabei seit: 01.02.2009

Themenstarter Thema begonnen von kartenhai


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schön, daß nicht jeder Sammler diese moderne Rarität durch einen schnellen Verkauf gleich in einen Tausender umwechselt.

Man könnte sie natürlich auch in einen Schwarzen Einser, einen postfrischen Posthornsatz oder einen Roten Affen von China umtauschen, doch diese schon etwas älteren Raritäten haben im Gegensatz zum Weihnachtsmarken-Fehldruck, von dem bis jetzt nur ein paar Stücke aufgetaucht sind, eine unglaublich hohe Auflagenzahl. Ja / Ok

Gruß kartenhai

__________________

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von kartenhai: 15.03.2017 15:26.

15.03.2017 10:20 kartenhai ist offline Beiträge von kartenhai suchen Nehmen Sie kartenhai in Ihre Freundesliste auf
nightdriver
neues Mitglied




Dabei seit: 04.09.2009
Wohnort: Wuppertal
Herkunft: Velbert



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Für mich käme nur Umwechslung in andere Briefmarken in Betracht, denn ich habe die (nicht ganz strenge) Regel, dass ich alles, was ich durch deren Verkauf einnehme auch für Marken wieder ausgebe. Den Wunsch nach einem postfrischen Posthornsatz habe ich mir schon Anfang des Jahres erfüllt, Altdeutschland ist bei mir auf einem niedrigen Stand, sodass ein schwarzer Einser erst mit insgesamt größerem Bestand "passend" wäre und con China halte ich in jeder Hinsicht aufgrund persönlicher Erfahrungen die nächsten fünf Jahre Abstand großes Grinsen Daher --> Behalten!

Noch zwei Tage vor dem Fund habe ich mich bei meinem Vater (sammelt auch) darüber beschwert, dass die bekannten Exemplare postwendend verkauft wurden und scheinbar kein Sammler die Marke behalten hat. Für mich die wunderbare Gelegenheit, in den Besitz einer Marke zu kommen, die ich mir sicher niemals gekauft hätte.
15.03.2017 17:55 nightdriver ist offline E-Mail an nightdriver senden Beiträge von nightdriver suchen Nehmen Sie nightdriver in Ihre Freundesliste auf
kartenhai kartenhai ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1367.jpg

Dabei seit: 01.02.2009

Themenstarter Thema begonnen von kartenhai


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Briefzentrum 60 wäre Frankfurt am Main. Hier verläuft zur Zeit noch die Grenze zusammen mit Wiesbaden (BZ 65) bei den bisher aufgefundenen Fehldrucken, von Hamburg aus gesehen. Von Stuttgart oder München im Süden hört man noch nichts, oder waren die Südländer artig und haben die Fehldrucke nicht vorzeitig verkauft, sondern nach Bekanntwerden sofort zurückgeschickt verwirrt

Ob das wohl jemand damals Ende November am Postschalter gemerkt hat, und noch ein paar Folienblätter oder Schalterbogen nachgekauft hat verwirrt

Wäre ein gutes Investment gewesen. Ja / Ok

Aber da man bis heute noch keinen Folienbogen/Schalterbogen zu Gesicht bekommen hat, werden ihn die meisten Käufer unerkannt für die Weihnachtspost zerstückelt haben, aber da freuen sich wenigstens die Kilowaren-Käufer der nächsten Zeit. smile

Gruß kartenhai

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von kartenhai: 15.03.2017 18:21.

15.03.2017 18:20 kartenhai ist offline Beiträge von kartenhai suchen Nehmen Sie kartenhai in Ihre Freundesliste auf
gerard23a
neues Mitglied




Dabei seit: 04.02.2017
eBay-Name: gildedcoins



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hello guys.
Question..// Frage


Was gebt die hohsten Preis?
ebay Oder einem auktionhaus??

What would bring the Highest price??
ebay or a Big auctionhouse??


Mfg.
Gerard
Gildedcoins

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von gerard23a: 16.03.2017 16:56.

16.03.2017 15:34 gerard23a ist offline E-Mail an gerard23a senden Beiträge von gerard23a suchen Nehmen Sie gerard23a in Ihre Freundesliste auf
saeckingen saeckingen ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1151.jpg

Dabei seit: 11.07.2008
eBay-Name: saeckingen
Wohnort: Neuss
Herkunft: Bad Säckingen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

If many more will turn up in short time, than a fast sale via eBay is likely the better option. If not too many will turn up, I assume that an auction house will sell for more than the € 1000 which are currently paid on eBay.

But this is only an assumption.

__________________
Meine Sammelgebiete:
Deutsch Ostafrika, Britisch Ostafrika, Britisch Ostafrika & Uganda, Ostafrikanische Gemeinschaft, Kenia, Tanganjika, Tansania, Uganda, Kionga, Zanzibar, Deutsches Auslandspostamt Lamu
16.03.2017 16:39 saeckingen ist offline Homepage von saeckingen Beiträge von saeckingen suchen Nehmen Sie saeckingen in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (9)
Schimmel Schimmel ist weiblich
aktives Mitglied




images/avatars/avatar-1179.jpg

Dabei seit: 10.04.2007
Wohnort: Kreis Gütersloh, Deutschland
Herkunft: Ruhrgebiet



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich fasse mal zusammen: Bisher sind meines Wissens nach 5 Meldungen zur fehlerhaften Weihnachtsmarke dokumentiert, alle selbstklebend

Briefzentrum 21 17.12.16 - 21 UB mb auf weißem Papier, mittiger Stempel, Posthorn nicht auf der Marke, Werbestempel bis Zackenrand sichtbar, gefunden in den Niederlanden vonGildecoins (ebay-Name), verkauft am 10.2.17 für 1.187€

Briefzentrum 21 26.-1.17 - 21 UB ma auf weißem Papier, Werbestempel bis zum Turm auf der Marken, kompletter Beleg gelaufen von Hamburg nach Ratingen, gefunden von Dieter Bender aus Marl, veröffentlicht bei Briefmarken Südwest, Käufer ist bekannt

Briefzentrum 21 17.12.16 - 21 UB mb auf goldfarbigem Briefausschnitt (ca. 9x9 cm), teilgeschwärzte Adresse Weseler Str. 48151 Münster, mittiger stempel, Posthorn teilweise auf der Marke, Werbestempel komplett auf dem Ausschnitt, gefunden von Lobordan (Ebay-Name), verkauft auf Ebay am 28.2.2017 für 1.011,06€

Briefzentrum 65 19.12.16 - 21 UB mc auf weißem Papier, Stempel mit vollen Posthorn auf der Marke, "br" und "65" auf der Marke, Datum leicht wellig abgeschlagen, gefunden von strolchberlin (Ebay-Name), verkauft auf Ebay am 7.3.17 für 1000€, der Käufer ist bekannt

Briefzentrum 60 8.11.16 oder 8.12.16- 21 (schwer lesbar) UB ma auf weißem Papier, seitlich auf der Marke Werbestempel "Schützt die Na(tur)", Marke hat eine Spur von der Sortiermaschine, linke Seite, unteres Drittel beim "i" von "die". Es ist die häufig anzutreffende, etwas verschmierte Linie. Briefzentrumsnummer nicht auf der Marke, gefunden von nightdriver (Forumsname)

Wer weiß mehr?

Informationen von hallerc4 und nightdriver eingepflegt

Schimmel

__________________
Suche Tierkreiszeichen, Privatpost Bielefeld und DM-Briefe 2002
momentan im teilweisen Ruhezustand...

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Schimmel: 23.03.2017 20:53.

19.03.2017 22:08 Schimmel ist offline E-Mail an Schimmel senden Beiträge von Schimmel suchen Nehmen Sie Schimmel in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Schimmel in Ihre Kontaktliste ein
hallerc4 hallerc4 ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-2368.jpg

Dabei seit: 06.06.2013
Wohnort: Nordhessen
Herkunft: Südbaden



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Schimmel,

danke für die gute Zusammenstellung. Ich habe das auch für mich dokumentiert und kann ein klein wenig ergänzen / korrigieren:

zu (1)
Stempeldatum ist der 17.12.16

zu (2)
es handelt sich um einen vollständig erhaltenen Brief (nicht nur einen Briefausschnitt). Der Käufer ist bekannt und hat in einem anderen Forum eine Abbildung des kompletten Belegs veröffentlicht. Der Beleg ist gelaufen von Hamburg nach Ratingen.

zu (3)
die Marke auf dem Goldpapier hat im Stempel mit Sicherheit den UB "mb"

zu (4)
der Käufer ist bekannt.

zu (5)
Datum ist fraglich, UB "ma" ist eindeutig.

Weitere sind mir auch bislang nicht bekannt.

Viele Grüße
Christoph
19.03.2017 22:29 hallerc4 ist offline E-Mail an hallerc4 senden Beiträge von hallerc4 suchen Nehmen Sie hallerc4 in Ihre Freundesliste auf
nightdriver
neues Mitglied




Dabei seit: 04.09.2009
Wohnort: Wuppertal
Herkunft: Velbert



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei meiner Marke zum Datum erkennen kann, undeutliches als x dargestellt:
-8.1x.xx -21

Bei den undeutlichen Ziffern ist jeweils der untere Teil sichtbar, also statt 1 --> _

Zudem hat die Marke eine Spur von der Sortiermaschine, linke Seite, unteres Drittel beim "i" von "die". Es ist die häufig anzutreffende, etwas verschmierte Linie. Sollte auch im Scan sichtbar sein.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von nightdriver: 20.03.2017 20:59.

20.03.2017 20:58 nightdriver ist offline E-Mail an nightdriver senden Beiträge von nightdriver suchen Nehmen Sie nightdriver in Ihre Freundesliste auf
Seiten (9): « erste ... « vorherige 7 8 [9] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen



Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » Deutschland » Bundesrepublik (BRD) ab 1949 » neue Weihnachtsmarke 2016 mit Fehlern!
Mit aidabar.net einfach besser vorbereitet in den AIDA-Urlaub starten!
Professionelle Werbemittel und Geschäftsausstattungen, Internetauftritte und viel mehr! wework.de



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
© PHILAFORUM.COM | Das Briefmarkenforum