Seitenanfang
Startseite

Logo
 
Herzlich Willkommen im Philaforum!
Registrieren Sie sich jetzt völlig kostenlos, um an den zahlreichen Diskussionen teilzunehmen.
The sub-forum for non-German speaking collectors, here

Sollten Sie nach der Registrierung keine Aktivierungsmail erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an: support (at) philaforum.com





Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » International » Asien » Kurdistan Posthistorische / Postgeschichtliche Kurdistan » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert. Thread unerledigt

Zum Ende der Seite springen Kurdistan Posthistorische / Postgeschichtliche Kurdistan
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
22028 22028 ist männlich
Stamm Mitglied




Dabei seit: 06.11.2007
eBay-Name: 22028
Wohnort: Himmelstadt
Herkunft: Unterfranken



Kurdistan Posthistorische / Postgeschichtliche Kurdistan
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie mancher weiß bin ich ja seit einiger Zeit in Erbil / Kurdistan / Nord Irak tätig um als „Bauleiter“ das Projekt der Steuerung und Überwachung des Stromnetzes von Kurdistan zu betreuen.
Da kam mir die Idee dieses Gebiet evtl. Philatelistisch aufzuarbeiten und eine Posthistorische / Postgeschichtliche Sammlung von Kurdistan zu beginnen. Das sollte sich auf das Gebiet der heutigen Autonomen Region Kurdistan mit de Provinzen Erbil, Duhok und Sulaimaniyah beschränken. Mosul und Kirkuk gehören dazu nicht, die beiden Gebiete/Städte gehören zu den „umstrittenen Gebieten“ auf welche sowohl der Irak als auch Kurdistan (und u.U, die Türkei) Anspruch erhebt.

Folgende Struktur stelle ich mir da vor, hoffe ich habe nichts vergessen.

- Osmanisches Reich (auf dem Gebiet des heutigen Kurdistan
- Die Lokalmarken von Sulaimaniyah (als sich ein Scheich von Sulaimaniyah zum König von Suly ernannte)
- Britische Feldpost im 1. Weltkrieg) (da bin ich mir nicht sicher ob die Feldpostämter hier hatten.
- Königreich Irak
- Republik Irak (bis zur Autonomie)
- Lokalausgaben Kurdistan (Erbil und Sulaimaniyah) bis heute
- Auslandspost von KRG (mit türkischen Marken frankiert)

Jegliche Mitarbeit ist erwünscht, und sollte jemand passendes philatelistisches Material dazu haben, „Ahlan wa Sahlan“…, OK, Stilbruch, das ist phonetisches Arabisch, hier in KRG spricht man Kurdisch…

__________________
Tibet, Nepal-Klassische Ausgaben, Irak-Eisenbahnmarken 1928-1942, Irak-Zwangszuschlagsmarken Hochwasser 1967, Overland Mail Baghdad-Haifa, SCADTA-Provisorische Einschreibmarken der Ausgabe 1921 & 1923, Kolumbien- Halbamtliche Ausgaben

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von 22028: 07.06.2013 19:27.

07.06.2013 08:09 22028 ist offline E-Mail an 22028 senden Homepage von 22028 Beiträge von 22028 suchen Nehmen Sie 22028 in Ihre Freundesliste auf
DKKW DKKW ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1768.gif

Dabei seit: 18.07.2010
Wohnort: München
Herkunft: Schleswig-Holstein



Kurdistan Postgeschichte
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo 22028,

überhaupt nicht meine Spielwiese, aber ich werde Deinen neuen thread interessiert verfolgen. Ich bin gespannt, was Du alles ausgräbst und präsentieren wirst. Ich werde mit großen Kulleraugen zugucken.

Viele Grüße
DKKW
09.06.2013 10:08 DKKW ist offline E-Mail an DKKW senden Beiträge von DKKW suchen Nehmen Sie DKKW in Ihre Freundesliste auf
kartenhai kartenhai ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1367.jpg

Dabei seit: 01.02.2009



RE: Kurdistan Postgeschichte
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die beiden Händler scheinen davon einiges zu haben, wobei im zweiten Link eine Menge Infos über die Geschichte der Lokalpostmarken drinstehen:

http://www.maganstamps.co.uk/

http://www.maganstamps.co.uk/Kurd.htm

http://mesopotamiastamps.blogspot.de/

Gruß kartenhai

Dateianhänge:
jpg Kurdistan 1.jpg (99 KB, 256 mal heruntergeladen)
jpg Kurdistan 2.jpg (77 KB, 258 mal heruntergeladen)
jpg Kurdistan 3.jpg (45 KB, 250 mal heruntergeladen)
jpg Kurdistan 4.jpg (19 KB, 255 mal heruntergeladen)
jpg Kurdistan 5.jpg (35 KB, 261 mal heruntergeladen)


__________________

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von kartenhai: 09.06.2013 10:56.

09.06.2013 10:43 kartenhai ist offline Beiträge von kartenhai suchen Nehmen Sie kartenhai in Ihre Freundesliste auf
kartenhai kartenhai ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1367.jpg

Dabei seit: 01.02.2009



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nachdem kürzlich an die 30.000 Menschen in Frankfurt bei einer Kurden-Demo gegen den türkischen Präsidenten Erdogan protestierten, habe ich mal Ausschau gehalten nach Briefmarken von Kurdistan, die laut Weltpostverein (UPU) eigentlich illegal sind und nur als Lokalpost in den Kurden-Regionen im Nordosten des Iraks gültig sind.

http://www.t-online.de/nachrichten/deuts...hafter-ein.html

Bei Ebay, wenn man unter Briefmarken Kurdistan eingibt, kommen jede Menge Angebote, teils zu astronomischen Preisen! erstaunt
Es sind auch einige Briefe mit dabei, die lokal echt gelaufen sind.

Wahrscheinlich denken sich die Käufer, die sich die Marken jetzt schon zulegen, wenn Kurdistan wirklich mal in der Zukunft nicht mehr illegal sind, werden die zuvor ausgegebenen Marken als seltene Vorläufer angesehen.

Hier noch einige Artikel über kurdische Briefmarken:

https://www.nzz.ch/panorama/alltagsgesch...stan-1.18609976

https://www.facebook.com/kurdish.news.kn...750132418430646

Gruß kartenhai

Dateianhänge:
jpg Kurdistan 2010.jpg (96,12 KB, 205 mal heruntergeladen)
jpg Kurdistan 2014.jpg (110,49 KB, 209 mal heruntergeladen)
jpg Kurdistan Brief 2013.jpg (114 KB, 211 mal heruntergeladen)
jpg Kurdistan Brief 2015.jpg (28,12 KB, 211 mal heruntergeladen)
jpg Kurdistan Brief 2015 2.jpg (26,25 KB, 209 mal heruntergeladen)


__________________

19.03.2017 17:21 kartenhai ist offline Beiträge von kartenhai suchen Nehmen Sie kartenhai in Ihre Freundesliste auf
kartenhai kartenhai ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1367.jpg

Dabei seit: 01.02.2009



Belgien Flaggen-Vignette?
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier noch eine seltsame Marke oder Vignette mit der kurdischen Fahne und einem Tab aus Belgien, das ist wohl eine Art von "Marke individuell" aus Belgien oder eine Vignette ohne Nominale?

Gruß kartenhai

Dateianhang:
jpeg Kurdistan Belgien individuell.jpeg (86,40 KB, 210 mal heruntergeladen)


__________________

19.03.2017 17:23 kartenhai ist offline Beiträge von kartenhai suchen Nehmen Sie kartenhai in Ihre Freundesliste auf
Vogelfuchs
aktives Mitglied




Dabei seit: 03.10.2013
Herkunft: Berlin



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die nicht-selbstklebenden belgischen MyStamp-Marken sehen wohl so aus.
Die google-Bildersuche zeigt noch mehr davon.
Zudem haben die belgischen Marken keine Nominale mehr, sondern nur noch Ziffern für Inland, Europa, Welt etc... .

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Vogelfuchs: 19.03.2017 18:20.

19.03.2017 18:16 Vogelfuchs ist offline E-Mail an Vogelfuchs senden Homepage von Vogelfuchs Beiträge von Vogelfuchs suchen Nehmen Sie Vogelfuchs in Ihre Freundesliste auf
kartenhai kartenhai ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1367.jpg

Dabei seit: 01.02.2009



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Vogelfuchs:

Danke für den Link. Dann ist nur noch die Frage, was bedeutet die 1 in der Mitte. Wird wohl das Brief- und Karten-Inlandsporto für Belgien sein, die 2 ist dann Europa und die 3 die restliche Welt? Mal sehen, wann die Deutsche Post dieses einfache System auch einführt, dann können sie sich eine Menge neuer Briefmarken bei den Gebühren-Änderungen ersparen.

Ungewöhnlich auch, daß die Nominale im Anhängsel ist und nicht auf der Marke selbst.

Gruß kartenhai

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von kartenhai: 19.03.2017 18:28.

19.03.2017 18:27 kartenhai ist offline Beiträge von kartenhai suchen Nehmen Sie kartenhai in Ihre Freundesliste auf
Vogelfuchs
aktives Mitglied




Dabei seit: 03.10.2013
Herkunft: Berlin



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo kartenhai,

ja, so in etwa funktioniert das.
'1' ist ein normaler Brief, '2' ein schwererer oder größerer. Für Briefe ins Ausland steht dann hinter der Zahl entweder 'Europe' oder 'World' und für Zusatzleistungen müssen mehrere verwendet werden.

http://www.bpost.be/site/nl/verzenden/br.../internationaal

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Vogelfuchs: 19.03.2017 19:26.

19.03.2017 19:10 Vogelfuchs ist offline E-Mail an Vogelfuchs senden Homepage von Vogelfuchs Beiträge von Vogelfuchs suchen Nehmen Sie Vogelfuchs in Ihre Freundesliste auf
Vogelfuchs
aktives Mitglied




Dabei seit: 03.10.2013
Herkunft: Berlin



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Über das Anhängsel habe ich auch nachgedacht. Das kann man dann vielleicht (bestimmt) auch ohne den Rest verwenden. Vielleicht ist auch zur Unterscheidung von offiziellen Marken der Belgischen Post?


Grüße,
Stefan

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Vogelfuchs: 19.03.2017 19:16.

19.03.2017 19:15 Vogelfuchs ist offline E-Mail an Vogelfuchs senden Homepage von Vogelfuchs Beiträge von Vogelfuchs suchen Nehmen Sie Vogelfuchs in Ihre Freundesliste auf
Jean Philippe Jean Philippe ist männlich
neues Mitglied




Dabei seit: 26.08.2016



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen in die Runde,

Es handelt sich hier durchaus um eine offizielle Marke der belgischen Post. Es gibt zahlreiche solche Ausgaben (die gezeigte ist wohl Mi.-Nr. 4228 oder 4229). Im MOK unter dem Begriff "Postemblem" findet man die bisherigen Ausgaben.

Nur das sogenannte Anhängsel ist die Marke, das Zierfeld muss extra bestellt werden und kann individuell gestaltet werden. Auf den ersten Blick verwirrend kann sein, dass das Zierfeld grösser als die Marke ist (hier wedelt der Schwanz mit dem Hund.)

Grüsse,

Jean Philippe

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Jean Philippe: 20.03.2017 10:08.

20.03.2017 10:04 Jean Philippe ist offline E-Mail an Jean Philippe senden Beiträge von Jean Philippe suchen Nehmen Sie Jean Philippe in Ihre Freundesliste auf
Vogelfuchs
aktives Mitglied




Dabei seit: 03.10.2013
Herkunft: Berlin



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jean Philippe,

vielen Dank für die Aufklärung.
Grade nochmal im Michel nachgeschaut: hier ist die 4238 oder 4239 zu sehen.

MiNr. 4238 wurde auf Bestellung auch mit anhängendem personalisierbarem Zierfeld gedruckt. In gleicher Zeichnung: MiNr. 4239, 4272, 4273, 4368

Da finde ich die Bezeichnung "MyStamp" der belgischen Post aber etwas falsch betitelt.

Bei Delcampe gibt es auch Briefe neueren Datums mit einem Label "Iraq-Kurdistan Region".

Sieht zumindest etwas professioneller aus mit Datum-, Uhrzeit- und Gewichtsangabe. Kann es sein, dass sich diese Irak-Kurdistan Region Post quasi normalisiert hat und irgendwie akzeptiert ist? Mich würde auch interessieren, wohin diese Briefe gelaufen sind? Dürfte wohl wahrscheinlich nur innerhalb des irakischen Kurdistans funktionieren, oder?

Grüße,
Vogelfuchs

Dateianhang:
jpg irakkurd.jpg (345,13 KB, 174 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Vogelfuchs: 20.03.2017 11:11.

20.03.2017 11:10 Vogelfuchs ist offline E-Mail an Vogelfuchs senden Homepage von Vogelfuchs Beiträge von Vogelfuchs suchen Nehmen Sie Vogelfuchs in Ihre Freundesliste auf
Jean Philippe Jean Philippe ist männlich
neues Mitglied




Dabei seit: 26.08.2016



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Vogelfuchs,
Also, im MOK sind es die Nummern 4228 und 4229. Hast Du die Nummern 4238 und 4239 aus dem gedruckten Katalog ? Dann wäre MICHEL nicht kohärent.
Grüsse,
Jean Philippe
20.03.2017 22:11 Jean Philippe ist offline E-Mail an Jean Philippe senden Beiträge von Jean Philippe suchen Nehmen Sie Jean Philippe in Ihre Freundesliste auf
Vogelfuchs
aktives Mitglied




Dabei seit: 03.10.2013
Herkunft: Berlin



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jean Philippe,
ja, die Nummern sind aus dem gedruckten Katalog.

Grüße,
Stefan

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Vogelfuchs: 21.03.2017 09:21.

20.03.2017 22:47 Vogelfuchs ist offline E-Mail an Vogelfuchs senden Homepage von Vogelfuchs Beiträge von Vogelfuchs suchen Nehmen Sie Vogelfuchs in Ihre Freundesliste auf
Jean Philippe Jean Philippe ist männlich
neues Mitglied




Dabei seit: 26.08.2016



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Stefan,

Schon ein älterer Katalog ? Vielleicht wurden die Nummern ja seither geändert.
Sonst müsste man MICHEL auf die Unstimmigkeit aufmerksam machen.
Grüsse

Jean Philippe
21.03.2017 09:59 Jean Philippe ist offline E-Mail an Jean Philippe senden Beiträge von Jean Philippe suchen Nehmen Sie Jean Philippe in Ihre Freundesliste auf
Vogelfuchs
aktives Mitglied




Dabei seit: 03.10.2013
Herkunft: Berlin



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

naja, so alt ist er noch nicht. 2014/2015.

Grüße,
Stefan
22.03.2017 10:03 Vogelfuchs ist offline E-Mail an Vogelfuchs senden Homepage von Vogelfuchs Beiträge von Vogelfuchs suchen Nehmen Sie Vogelfuchs in Ihre Freundesliste auf
Jean Philippe Jean Philippe ist männlich
neues Mitglied




Dabei seit: 26.08.2016



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe den "Fall" mal bei MICHEL in die Community gestellt.
22.03.2017 16:33 Jean Philippe ist offline E-Mail an Jean Philippe senden Beiträge von Jean Philippe suchen Nehmen Sie Jean Philippe in Ihre Freundesliste auf
Jean Philippe Jean Philippe ist männlich
neues Mitglied




Dabei seit: 26.08.2016



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

Es hat ja zwar inzwischen gar nichts mehr mit Kurdistan zu tun, sondern mit Belgien. Hier die Antwort von MICHEL, welche meine Annahme bestätigt :

"Um der chronologischen Reihenfolge der Ausgaben zu genügen, wurde mit der Katalogauflage 2015/2016 die Nummerierung von Belgien in dem Bereich MiNr. 4228-4239 geändert. Natürlich stimmen sowohl aktueller Online-Katalog als auch aktueller Print-Katalog miteinander überein."

@ Vogelfuchs : Dein Katalog ist zwar wirklich noch nicht alt, aber leider genau ein Jahr zu alt.

Grüsse,
Jean Philippe
12.04.2017 22:05 Jean Philippe ist offline E-Mail an Jean Philippe senden Beiträge von Jean Philippe suchen Nehmen Sie Jean Philippe in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen



Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » International » Asien » Kurdistan Posthistorische / Postgeschichtliche Kurdistan
Mit aidabar.net einfach besser vorbereitet in den AIDA-Urlaub starten!
Professionelle Werbemittel und Geschäftsausstattungen, Internetauftritte und viel mehr! www.bjoerngerlach.eu



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
© PHILAFORUM.COM | Das Briefmarkenforum