Seitenanfang
Startseite

Logo
 
Herzlich Willkommen im Philaforum!
Registrieren Sie sich jetzt völlig kostenlos, um an den zahlreichen Diskussionen teilzunehmen.
The sub-forum for non-German speaking collectors, here

Sollten Sie nach der Registrierung keine Aktivierungsmail erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an: support (at) philaforum.com





Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » Motivmarken » Geschichte » [Uckermark] Lochung auf Briefmarken » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert. Thread unerledigt

Zum Ende der Seite springen [Uckermark] Lochung auf Briefmarken
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
polymat polymat ist männlich
aktives Mitglied




images/avatars/avatar-1669.jpg

Dabei seit: 11.01.2010
eBay-Name: polymat
Wohnort: Schwedt/Oder
Herkunft: Deutschland

Themenstarter Thema begonnen von polymat


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

.... achso den Opolka meinst du, ja der ist längst überholt. Glaube das Manuskript hatte dann der Menzel völlig überarbeitet. Der ist der wahre Meister des Geschehens. Dem melde ich auch laufend Neufunde. Frag mich allerdings wenn der nich mehr is wer das weitermacht. Der Gute Mann soll auch schon über 80 sein.

__________________
Interessengemeinschaft Numismatik Schwedt/Oder
22.09.2017 19:43 polymat ist offline E-Mail an polymat senden Homepage von polymat Beiträge von polymat suchen Nehmen Sie polymat in Ihre Freundesliste auf
kartenhai kartenhai ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1367.jpg

Dabei seit: 01.02.2009



Uckermark Bettlergeld
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ polymat:

Im Bettlergeld-Katalog von Kai Lindman findet man von Deinen gesuchten Orten folgenden:

Templin, 2 Pfennig, Herberge zur Heimat, ohne Datum, ohne Wz.

Eine Abbildung ist leider nicht dabei. Es handelt sich meist um recht primitive Zettelchen mit Aufdruck, teilweise teilgezähnt.

Das war so eine Art Gutschein oder Spendenschein für Wohnsitzlose, auch Wandergesellen und als Geldersatz gedacht, um die Bettelei zu unterbinden. Näheres darüber hier:

http://www.geldschein.at/notgeld/bettlergeld.html

Gruß kartenhai

__________________

22.09.2017 22:17 kartenhai ist offline Beiträge von kartenhai suchen Nehmen Sie kartenhai in Ihre Freundesliste auf
polymat polymat ist männlich
aktives Mitglied




images/avatars/avatar-1669.jpg

Dabei seit: 11.01.2010
eBay-Name: polymat
Wohnort: Schwedt/Oder
Herkunft: Deutschland

Themenstarter Thema begonnen von polymat


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

oh, das war der Hammer - das kannte ich noch nicht !!!!!!!!

__________________
Interessengemeinschaft Numismatik Schwedt/Oder
24.09.2017 01:03 polymat ist offline E-Mail an polymat senden Homepage von polymat Beiträge von polymat suchen Nehmen Sie polymat in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen



Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » Motivmarken » Geschichte » [Uckermark] Lochung auf Briefmarken
Mit aidabar.net einfach besser vorbereitet in den AIDA-Urlaub starten!
Professionelle Werbemittel und Geschäftsausstattungen, Internetauftritte und viel mehr! www.bjoerngerlach.eu



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
© PHILAFORUM.COM | Das Briefmarkenforum