Seitenanfang
Startseite

Logo
 
Herzlich Willkommen im Philaforum!
Registrieren Sie sich jetzt völlig kostenlos, um an den zahlreichen Diskussionen teilzunehmen.
The sub-forum for non-German speaking collectors, here

Sollten Sie nach der Registrierung keine Aktivierungsmail erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an: support (at) philaforum.com





Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » Briefmarken Allgemein » Spiele Ohne Grenzen mit Briefmarken » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (658): « erste ... « vorherige 656 657 [658] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert. Thread unerledigt

Zum Ende der Seite springen Spiele Ohne Grenzen mit Briefmarken
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
wajdz8 wajdz8 ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1550.jpg

Dabei seit: 11.10.2007
eBay-Name: wajdz1
Wohnort: Berlin
Herkunft: Deutschland



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es könnte Galileo Galilei sein, dessen 400. Geburtstag 1964 mit der UdSSR MiNr 3006 gewürdigt wurde. Sein Nachbar in dieser Ausgabe war Michelangelo auf MiNr 3005. .Schaun wir mal ;-)

MfG Jürgen -wajdz-

Dateianhang:
jpg galileo galilei.jpg (56,37 KB, 72 mal heruntergeladen)


__________________
Briefmarken sammeln, welch vernünftige Leidenschaft
23.09.2017 22:36 wajdz8 ist offline E-Mail an wajdz8 senden Homepage von wajdz8 Beiträge von wajdz8 suchen Nehmen Sie wajdz8 in Ihre Freundesliste auf
struppi struppi ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-2226.jpg

Dabei seit: 04.03.2013
Wohnort: Gnoien ( MV )
Herkunft: Dessau



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

und ich tippe auf Kopernikus,
seine Theorien über die Drehung des Sonnensystems fanden erst viel später eine entsprechende Würdigung.

struppi

Dateianhang:
jpg Mikolaj-Kopernik.jpg (103 KB, 59 mal heruntergeladen)
24.09.2017 13:34 struppi ist offline E-Mail an struppi senden Beiträge von struppi suchen Nehmen Sie struppi in Ihre Freundesliste auf
valgrande
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1522.jpg

Dabei seit: 02.05.2007
eBay-Name: keine Angabe
Wohnort: Hessen
Herkunft: keine Angabe



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ kartenhai und struppi

Eure beiden Genies waren nicht gemeint, jedoch Galileo Galilei ist richtig. Hier noch die Marken der Ukraine, die ich auch meinte.

Galileo Galilei 1564-1642 geb. und gest. in der Toskana (Italien) war ein italienischer Universalgelehrter. Er war Philosoph, Mathematiker, Ingenieur, Physiker, Astronom und Kosmologe. Viele seiner Entdeckungen, vor allem in der Mechanik und der Astronomie, gelten als bahnbrechend. Er entwickelte die Methode, die Natur durch die Kombination von Experimenten, Messungen und mathematischen Analysen zu erforschen und wurde damit einer der wichtigsten Begründer der neuzeitlichen exakten Naturwissenschaften. Berühmt wurde er auch dadurch, dass die katholische Kirche ihn verurteilte, weil er formulierte „und die Erde, sie bewegt sich doch“; die katholische Kirche (Vatikan) widerrief dies erst 1992.

-wajdz-, gib' uns bitte ein neues Rätsel auf.

Gruß von
valgrande

Dateianhang:
jpg Galilei u Geräte - Ukraine 1032-33.jpg (117,37 KB, 52 mal heruntergeladen)
24.09.2017 20:16 valgrande ist offline E-Mail an valgrande senden Homepage von valgrande Beiträge von valgrande suchen Nehmen Sie valgrande in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von valgrande: keine Angabe YIM-Name von valgrande: keine Angabe MSN Passport-Profil von valgrande anzeigen
Fehllisten (1)
wajdz8 wajdz8 ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1550.jpg

Dabei seit: 11.10.2007
eBay-Name: wajdz1
Wohnort: Berlin
Herkunft: Deutschland



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Unvorbereitet, wie ich mich habe, hier meine Frage:
Der Krieg ist der Vater aller Dinge, sagt der griechische Philosoph Heraklit. Darüber wird bis heute diskutiert.
Entworfen und gebaut in den 40er Jahren für den Einsatz als Aufklärer und Transporter wurde ein Flugzeug aber nicht nur für mich zum gefühlt schönsten viermotorigen Passagierflugzeug der Nachkriegszeit vor der Einführung der Strahltriebwerkantriebe.

Welche Flugzeugfamilie könnte gemeint sein? Als Motiv auf Briefmarken mehrfach verwendet.

MfG Jürgen -wajdz-

__________________
Briefmarken sammeln, welch vernünftige Leidenschaft
24.09.2017 21:41 wajdz8 ist offline E-Mail an wajdz8 senden Homepage von wajdz8 Beiträge von wajdz8 suchen Nehmen Sie wajdz8 in Ihre Freundesliste auf
kartenhai kartenhai ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1367.jpg

Dabei seit: 01.02.2009



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Junkers, hier die Ju 52?

Gruß kartenhai

Dateianhang:
jpg Bund Junkers Ju 52.jpg (197 KB, 33 mal heruntergeladen)


__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von kartenhai: Gestern, 10:35.

Gestern, 10:35 kartenhai ist offline Beiträge von kartenhai suchen Nehmen Sie kartenhai in Ihre Freundesliste auf
wajdz8 wajdz8 ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1550.jpg

Dabei seit: 11.10.2007
eBay-Name: wajdz1
Wohnort: Berlin
Herkunft: Deutschland



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Ju 62 wurde schon Anfang der 30er Jahre als 3motorige Maschine in Dienst gestellt und so fliegt sie auch heute noch zur Freude aller Flugzeugfans.
Bei ihrer Konstruktion wurden zwar auf Betreiben der Reichswehr auch militärische Anforderungen berücksichtigt, aber leider nicht die richtige Antwort.

MfG Jürgen -wajdz-

__________________
Briefmarken sammeln, welch vernünftige Leidenschaft
Gestern, 11:40 wajdz8 ist offline E-Mail an wajdz8 senden Homepage von wajdz8 Beiträge von wajdz8 suchen Nehmen Sie wajdz8 in Ihre Freundesliste auf
Jean Philippe Jean Philippe ist männlich
aktives Mitglied




Dabei seit: 26.08.2016



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Soll ja auch eine viermotorige Maschine sein. Eine Constellation ?
Gestern, 11:53 Jean Philippe ist offline E-Mail an Jean Philippe senden Beiträge von Jean Philippe suchen Nehmen Sie Jean Philippe in Ihre Freundesliste auf
wajdz8 wajdz8 ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1550.jpg

Dabei seit: 11.10.2007
eBay-Name: wajdz1
Wohnort: Berlin
Herkunft: Deutschland



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jean Philippe, das war des Rätsels Lösung !

[Bild 1] Zusammen mit den Konkurrenzmodellen Douglas DC-6 und Douglas DC-7 bildete die Super Constellation (englisch umgangssprachlich Super Connie) des US-amerikanischen Herstellers Lockheed als die erfolgreichste Version der Constellation-Baureihe, die 1943 die Constellation, 1950 die Super Constellation und 1956 den Starliner hervorbracht hatte, den technischen Höhepunkt der Langstreckenflugzeuge mit Kolbenmotorantrieb. (MiNr 1041)
[Bild 2] D-ALIN der Lufthansa. Die Maschine brachte 1955 Kanzler Adenauer zu den Verhandlungen über die Freilassung der letzten deutschen Kriegsgefangenen nach Moskau.Sie steht heute in der Flugausstellung Hermeskeil.

Du bist dran
MfG Jürgen -wajdz-

Dateianhänge:
jpg super conni 1041.jpg (92,27 KB, 19 mal heruntergeladen)
jpg supcr conni.jpg (53 KB, 17 mal heruntergeladen)


__________________
Briefmarken sammeln, welch vernünftige Leidenschaft
Gestern, 17:50 wajdz8 ist offline E-Mail an wajdz8 senden Homepage von wajdz8 Beiträge von wajdz8 suchen Nehmen Sie wajdz8 in Ihre Freundesliste auf
Jean Philippe Jean Philippe ist männlich
aktives Mitglied




Dabei seit: 26.08.2016



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hätte aber eine Marke zeigen müssen !

Bleiben wir im weiten Sinne beim Thema : Vor über 50 Jahren nahm ein europäischer Staatspräsident das Flugzeug und besuchte mehrere südamerikanische Länder. Dabei kam es zu einer Marke mit falschem Umriss eines dieser Länder. Die Marke wurde daher nicht frankaturgültig. Zeigt mir die Marke !
Gestern, 20:25 Jean Philippe ist offline E-Mail an Jean Philippe senden Beiträge von Jean Philippe suchen Nehmen Sie Jean Philippe in Ihre Freundesliste auf
Seiten (658): « erste ... « vorherige 656 657 [658] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen



Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » Briefmarken Allgemein » Spiele Ohne Grenzen mit Briefmarken
Mit aidabar.net einfach besser vorbereitet in den AIDA-Urlaub starten!
Professionelle Werbemittel und Geschäftsausstattungen, Internetauftritte und viel mehr! www.bjoerngerlach.eu



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
© PHILAFORUM.COM | Das Briefmarkenforum