Seitenanfang
Startseite

Logo
 
Herzlich Willkommen im Philaforum!
Registrieren Sie sich jetzt völlig kostenlos, um an den zahlreichen Diskussionen teilzunehmen.
The sub-forum for non-German speaking collectors, here

Sollten Sie nach der Registrierung keine Aktivierungsmail erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an: support (at) philaforum.com





Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » User hilft User (Briefmarken, Stempel und mehr) » Identifizierung und Wertbestimmung von Briefmarken » identifizieren Briefumschlag aus Postwerbung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dieses Thema wurde als erledigt markiert. Thread erledigt

Zum Ende der Seite springen Briefumschlag aus Postwerbung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Burkhardt Burkhardt ist männlich
neues Mitglied




Dabei seit: 09.10.2017
Wohnort: Trendelburg
Herkunft: Trendelburg



Briefumschlag aus Postwerbung
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auf folgenden Briefumschlag mit aufgedruckter Marke bin ich beim Sortieren gestoßen. Wenn ich mich recht erinnere, war dieser in einer Zeitschrift in einer Postwerbung angeheftet. Ich hatte ihn damals entnommen und aufgehoben. Ist jemanden dieser "Werbebrief" bekannt und er sammelwürdig?

Dateianhang:
jpg Brief.jpg (73 KB, 93 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Burkhardt: 13.10.2017 07:33.

13.10.2017 07:30 Burkhardt ist offline E-Mail an Burkhardt senden Beiträge von Burkhardt suchen Nehmen Sie Burkhardt in Ihre Freundesliste auf YIM-Name von Burkhardt: Burkhardt
Kontrollratjunkie Kontrollratjunkie ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1141.jpg

Dabei seit: 22.08.2007
Herkunft: Preußen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Umschlag ist "sammelwürdig" und eine offizielle Ganzsache der Deutschen Bundespost mit eigener Katalognummer. Habe gerade keinen Ganzsachen Katalog zur Hand, könnte die Michelnummer bei Bedarf aber heute Abend nachliefern.

Gruß
KJ

__________________
Sowjetische Besatzungszone -SBZ-
vor allem OPD Dresden (Ostsachsen)
13.10.2017 08:59 Kontrollratjunkie ist offline E-Mail an Kontrollratjunkie senden Beiträge von Kontrollratjunkie suchen Nehmen Sie Kontrollratjunkie in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (16)
Burkhardt Burkhardt ist männlich
neues Mitglied




Dabei seit: 09.10.2017
Wohnort: Trendelburg
Herkunft: Trendelburg

Themenstarter Thema begonnen von Burkhardt


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für deine Hilfe, habe ihn als WU1 identifiziert!
13.10.2017 11:15 Burkhardt ist offline E-Mail an Burkhardt senden Beiträge von Burkhardt suchen Nehmen Sie Burkhardt in Ihre Freundesliste auf YIM-Name von Burkhardt: Burkhardt
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen



Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » User hilft User (Briefmarken, Stempel und mehr) » Identifizierung und Wertbestimmung von Briefmarken » identifizieren Briefumschlag aus Postwerbung
Mit aidabar.net einfach besser vorbereitet in den AIDA-Urlaub starten!
Professionelle Werbemittel und Geschäftsausstattungen, Internetauftritte und viel mehr! www.bjoerngerlach.eu



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
© PHILAFORUM.COM | Das Briefmarkenforum