Seitenanfang
Startseite

Logo
 
Herzlich Willkommen im Philaforum!
Registrieren Sie sich jetzt völlig kostenlos, um an den zahlreichen Diskussionen teilzunehmen.
The sub-forum for non-German speaking collectors, here

Sollten Sie nach der Registrierung keine Aktivierungsmail erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an: support (at) philaforum.com





Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » Briefmarken Allgemein » Schließende Poststelle - wer möchte einen Beleg? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert. Thread unerledigt

Zum Ende der Seite springen Schließende Poststelle - wer möchte einen Beleg?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Christoph 1 Christoph 1 ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-2368.jpg

Dabei seit: 06.06.2013
Wohnort: Nordhessen
Herkunft: Südbaden



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Schimmel
Der UB pf ist jetzt durch einen weiteren Abschlag verifiziert. Nun die nächste Spannende Frage: Ist es wirklich ein neues Stempelgerät oder war er schonmal im Einsatz?



Danke für die weiteren Infos! pf, pa und pp sind recht häufige UB bei neueren Stempeln, das passt also schon. Aber es gibt immer auch Ausnahmen, man weiß nie...

Die Frage, ob es sich wirklich um ein neues Stempelgerät handelt, ist natürlich interessant. Gab es denn zuvor in besagtem Raiffeisenmarkt bereits eine Postagentur? Oder ist die tatsächlich am 2.10. ganz neu eingerichtet worden? Gab es woanders im Ortsgebiet von Herzebrock-Clarholz eine Poststelle mit der Postamtsbezeichnung "2"?

In den beiden großen Stempeldatenbanken konnte ich jedenfalls nix finden. Bei stampsx gibt es allerdings noch einen Stempel mit dem UB zx, siehe https://www.stampsx.com/ratgeber/stempel...r.php?id=200139

Viele Grüße
Christoph
10.10.2017 21:59 Christoph 1 ist offline E-Mail an Christoph 1 senden Beiträge von Christoph 1 suchen Nehmen Sie Christoph 1 in Ihre Freundesliste auf
Schimmel Schimmel ist weiblich
aktives Mitglied




images/avatars/avatar-1179.jpg

Dabei seit: 10.04.2007
Wohnort: Kreis Gütersloh, Deutschland
Herkunft: Ruhrgebiet

Themenstarter Thema begonnen von Schimmel


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In Clarholz gibt es meines Wissens nach keine weitere Poststelle, deshalb ist sie ja im Raiffeisenmarkt neu eingerichtet worden. Allerdings besteht unsere Gemeinde ja aus zwei Ortsteilen, ich werde mich mal auf die Pirsch machen, welchen Stempel die Poststelle in Herzebrock führt, evtl. ist das ja der abgebildete zx-Stempel. Mal sehen, ob ich im Lauf der Zeit noch weitere Abstempelungen, auch aus früheren Zeiten, auftreiben kann.

Wo kann man evtl. Verzeichnisee der früheren Postämter auftreiben? Archiv der Gemeinde, bei der Post? Neugier ist geweckt, jetzt muß ich nur noch die Zeit finden, da nachzuforschen..

Schimmel

__________________
Suche Tierkreiszeichen, Privatpost Bielefeld und DM-Briefe 2002
momentan im teilweisen Ruhezustand...
11.10.2017 10:31 Schimmel ist offline E-Mail an Schimmel senden Beiträge von Schimmel suchen Nehmen Sie Schimmel in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Schimmel in Ihre Kontaktliste ein
Schimmel Schimmel ist weiblich
aktives Mitglied




images/avatars/avatar-1179.jpg

Dabei seit: 10.04.2007
Wohnort: Kreis Gütersloh, Deutschland
Herkunft: Ruhrgebiet

Themenstarter Thema begonnen von Schimmel


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, noch ein kurzes Update. Der Stempel pf ist tatsächlich ein neues Stempelgerät, habe ihn in Augenschein nehmen dürfen. Der registrierte Stempel zx wird in der Poststelle Herzebrock im Schreibwarengeschäft am Paul-Craemer-Platz geführt. Der Stempel zz würde für viele Jahre erst in der Beelener Str. 100 bei Ossenbrink,dann in der Lindenstraße bei Hankemeier und dan wieder in der Beelenr Str. 100, jetzt bei Minuth geführt. Das hat die Unterhaltung mit einer langjährigen Angestellten ergeben.

So langsam paßt dieser Thread doch besser in die Stempelanalytik...

Schimmel

__________________
Suche Tierkreiszeichen, Privatpost Bielefeld und DM-Briefe 2002
momentan im teilweisen Ruhezustand...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Schimmel: 18.10.2017 22:37.

14.10.2017 08:10 Schimmel ist offline E-Mail an Schimmel senden Beiträge von Schimmel suchen Nehmen Sie Schimmel in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Schimmel in Ihre Kontaktliste ein
Christoph 1 Christoph 1 ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-2368.jpg

Dabei seit: 06.06.2013
Wohnort: Nordhessen
Herkunft: Südbaden



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

super, was Du alles herausfinden konntest, vielen Dank!
LG Christoph
14.10.2017 19:30 Christoph 1 ist offline E-Mail an Christoph 1 senden Beiträge von Christoph 1 suchen Nehmen Sie Christoph 1 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen



Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » Briefmarken Allgemein » Schließende Poststelle - wer möchte einen Beleg?
Mit aidabar.net einfach besser vorbereitet in den AIDA-Urlaub starten!
Professionelle Werbemittel und Geschäftsausstattungen, Internetauftritte und viel mehr! www.bjoerngerlach.eu



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
© PHILAFORUM.COM | Das Briefmarkenforum