Seitenanfang
Startseite

Logo
 
Herzlich Willkommen im Philaforum!
Registrieren Sie sich jetzt völlig kostenlos, um an den zahlreichen Diskussionen teilzunehmen.
The sub-forum for non-German speaking collectors, here

Sollten Sie nach der Registrierung keine Aktivierungsmail erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an: support (at) philaforum.com





Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » Europa » Russland Postzensur 1914 - 1917 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (28): « erste ... « vorherige 26 27 [28] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert. Thread unerledigt

Zum Ende der Seite springen Russland Postzensur 1914 - 1917
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
241264hsv-fan 241264hsv-fan ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-617.jpg

Dabei seit: 04.09.2007
eBay-Name: 241264hsv-fan
Wohnort: Steinfurt
Herkunft: Hamburg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und hier habe ich eine weitere Karte mit einem seltenen Zensurstempel. Sie wurde am 20.3.1915 in Dondangen Kurland (lettisch: Dundaga) aufgegeben. Obwohl innerorts gelaufen, erfolgte eine Prüfung, da der Ort im sogenannten Operationsgebiet lag. Zensurstempel: Speeckaert Typ 2 von Talsen.

Dateianhang:
jpg (37) 001.jpg (251,33 KB, 143 mal heruntergeladen)


__________________
Suche Kaiserreich Russland - insbesondere Punkt-Nummernstempel.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von 241264hsv-fan: 09.10.2017 07:01.

09.10.2017 07:01 241264hsv-fan ist offline E-Mail an 241264hsv-fan senden Beiträge von 241264hsv-fan suchen Nehmen Sie 241264hsv-fan in Ihre Freundesliste auf
Literatur (12)
241264hsv-fan 241264hsv-fan ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-617.jpg

Dabei seit: 04.09.2007
eBay-Name: 241264hsv-fan
Wohnort: Steinfurt
Herkunft: Hamburg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute zeige ich eine weitere Karte mit Prüfstelle Omsk. Der rote Speeckaert Typ 18 kommt häufig vor.
Bei dieser in Barnaul geschriebenen Karte finde ich aber den Nebenstempel "Korrespondenz von Militärgefangenen M.G. Barnaul" interessanter. Von diesen Hinweisstempeln gibt es verschiedene Ausführungen, die am sonsten aus Ein- oder Zweizeilern bestehen. Diesen Rahmenstempel hatte ich bisher nicht gesehen.

Dateianhang:
jpg (38) 001.jpg (268 KB, 133 mal heruntergeladen)


__________________
Suche Kaiserreich Russland - insbesondere Punkt-Nummernstempel.
10.10.2017 11:18 241264hsv-fan ist offline E-Mail an 241264hsv-fan senden Beiträge von 241264hsv-fan suchen Nehmen Sie 241264hsv-fan in Ihre Freundesliste auf
Literatur (12)
DKKW DKKW ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1768.gif

Dabei seit: 18.07.2010
Wohnort: München
Herkunft: Schleswig-Holstein

Themenstarter Thema begonnen von DKKW


Telegramm aus oder nach Petrograd, 1915
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

heute kann ich Euch ein zensiertes Auslandstelegramm zeigen. Sollte eigentlich eine Premiere in diesem thread sein.

Aufgrund meiner kümmerlichen Russisch- und kyrillisch-Kenntnisse folgende Frage an die Gemeinschaft. Lief das Telegramm von London nach Petrograd oder umgekehrt?

Oben links finden wir auf jeden Fall einen Linienstempel mit Datum 19.Map.1915 (also 19.3.15 nach julianischem Kalender). In der Mitte rechts unter der Rötel-6 ist der L2-Zensurstempel "D.Z. / Militärzensor" (Speeckaert Type 8, selten) der 1. Ekspedition der Petrograder Militärzensur abgeschlagen. Den Kreisstempel daneben kann ich nicht interpretieren, ein Zensorenstempel ist es vermutlich nicht.

Viele Grüße
DKKW

Dateianhang:
jpg Russland Zensur, zensiertes Telegramm Petrograd von oder nach London, 1915.jpg (476,16 KB, 132 mal heruntergeladen)
11.10.2017 20:24 DKKW ist offline E-Mail an DKKW senden Beiträge von DKKW suchen Nehmen Sie DKKW in Ihre Freundesliste auf
241264hsv-fan 241264hsv-fan ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-617.jpg

Dabei seit: 04.09.2007
eBay-Name: 241264hsv-fan
Wohnort: Steinfurt
Herkunft: Hamburg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Links steht "Telegraf nach St. Petersburg". Im schwarzen Kreisstempel steht "NABEL"(? Lese ich jedenfalls so). Das könnte der Name der Zensors sein.

__________________
Suche Kaiserreich Russland - insbesondere Punkt-Nummernstempel.
11.10.2017 22:39 241264hsv-fan ist offline E-Mail an 241264hsv-fan senden Beiträge von 241264hsv-fan suchen Nehmen Sie 241264hsv-fan in Ihre Freundesliste auf
Literatur (12)
northstar northstar ist männlich
erfahrenes Mitglied




images/avatars/avatar-1047.jpg

Dabei seit: 23.03.2008
Wohnort: SPb
Herkunft: HH



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin zusammen,

das Wort im Kreisstempel sollte wohl KABEL' sein - vom deutschen Wort Kabel Augenzwinkern , bezieht sich wahrscheinlich auf die Art der Übertragung.

Ein wirklich sehr interessantes und schönes Stück! Glückwunsch, DKKW!

__________________
Libertatem quam peperere maiores digne studeat servare posteritas.
12.10.2017 11:34 northstar ist offline E-Mail an northstar senden Homepage von northstar Beiträge von northstar suchen Nehmen Sie northstar in Ihre Freundesliste auf
Literatur (11)
DKKW DKKW ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1768.gif

Dabei seit: 18.07.2010
Wohnort: München
Herkunft: Schleswig-Holstein

Themenstarter Thema begonnen von DKKW


RE: Telegramm aus oder nach Petrograd, 1915
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

@ 241264hsv-fan und northstar: Herzlichen Dank für Eure Mithilfe. Jetzt kann ich den Beleg richtig beschreiben.

Das zensierte Telegramm war übrigens überraschend günstig, das zweite angebotene Telegramm ging erheblich teurer weg. Aber diese beiden zensierten Telegramme waren die ersten, die ich jemals zu Gesicht bekommen habe. Also musste ich zumindest eins der beiden für meine Sammlung erwerben.

Viele Grüße
DKKW
12.10.2017 22:01 DKKW ist offline E-Mail an DKKW senden Beiträge von DKKW suchen Nehmen Sie DKKW in Ihre Freundesliste auf
241264hsv-fan 241264hsv-fan ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-617.jpg

Dabei seit: 04.09.2007
eBay-Name: 241264hsv-fan
Wohnort: Steinfurt
Herkunft: Hamburg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vor fünf Tagen zeigte ich eine in Omsk geprüfte Karte. Zensor war W. F. Borowski. Heute kann ich eine Karte mit einem früher verwendeten Stempel dieses Zensors zeigen.

Dateianhang:
jpg (39) 001.jpg (265 KB, 92 mal heruntergeladen)


__________________
Suche Kaiserreich Russland - insbesondere Punkt-Nummernstempel.
12.10.2017 22:33 241264hsv-fan ist offline E-Mail an 241264hsv-fan senden Beiträge von 241264hsv-fan suchen Nehmen Sie 241264hsv-fan in Ihre Freundesliste auf
Literatur (12)
241264hsv-fan 241264hsv-fan ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-617.jpg

Dabei seit: 04.09.2007
eBay-Name: 241264hsv-fan
Wohnort: Steinfurt
Herkunft: Hamburg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nach einer größeren Menge Karten zeige ich heute einen Brief. Abgestempelt wurde er am 22.2.1915 am Bahnhof Odessa. Zensurstempel: Typ 3 (Rahmenstempel) und Typ 6. Nach erfolgter Prüfung lief der Brief weiter nach Rumänien.

Dateianhang:
jpg (40) 001.jpg (327 KB, 78 mal heruntergeladen)


__________________
Suche Kaiserreich Russland - insbesondere Punkt-Nummernstempel.
13.10.2017 20:54 241264hsv-fan ist offline E-Mail an 241264hsv-fan senden Beiträge von 241264hsv-fan suchen Nehmen Sie 241264hsv-fan in Ihre Freundesliste auf
Literatur (12)
241264hsv-fan 241264hsv-fan ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-617.jpg

Dabei seit: 04.09.2007
eBay-Name: 241264hsv-fan
Wohnort: Steinfurt
Herkunft: Hamburg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aus Odessa habe ich hier einen weiteren Brief - wieder nach Rumänien. Der häufige Typ 6 wurde hier schon mehrfach gezeigt, ist hier jedoch in pinker statt der üblichen violetten Farbe. Des weiteren sind die Typen 8 und 8B (Faksimile-Unterschrift) abgeschlagen.

Dateianhang:
jpg (41).jpg (266 KB, 72 mal heruntergeladen)


__________________
Suche Kaiserreich Russland - insbesondere Punkt-Nummernstempel.
14.10.2017 17:12 241264hsv-fan ist offline E-Mail an 241264hsv-fan senden Beiträge von 241264hsv-fan suchen Nehmen Sie 241264hsv-fan in Ihre Freundesliste auf
Literatur (12)
DKKW DKKW ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1768.gif

Dabei seit: 18.07.2010
Wohnort: München
Herkunft: Schleswig-Holstein

Themenstarter Thema begonnen von DKKW


RE: Zensurbrief nach Rumänien
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo 241264hsv-fan,

wow, ein toller Beleg. So etwas fehlt mir noch für meine Sammlung (neben so vielen anderen Belegen).

Viele Grüße
DKKW
16.10.2017 22:34 DKKW ist offline E-Mail an DKKW senden Beiträge von DKKW suchen Nehmen Sie DKKW in Ihre Freundesliste auf
241264hsv-fan 241264hsv-fan ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-617.jpg

Dabei seit: 04.09.2007
eBay-Name: 241264hsv-fan
Wohnort: Steinfurt
Herkunft: Hamburg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dieser Einschreibebrief wurde am 19.7.1916 in Simbirsk versendet. Nach dortiger Zensur lief der Brief bis Moskau, wo er erneut geprüft wurde. Anschließend lief der Brief weiter nach Kopenhagen.
Die Zensurstempel von Simbirsk: Typ 8 (R3) ist bei Speeckaert nur aus dem August 1916 in schwarz notiert, Typ 12 (B.N.M.) nur in violett.
In Moskau kam kein Stempel hinzu. Der Brief wurde mit dem Verschlußstreifen Typ 18 verschlossen.

Dateianhänge:
jpg (42a) 001.jpg (301 KB, 52 mal heruntergeladen)
jpg (42b) 001.jpg (310 KB, 49 mal heruntergeladen)


__________________
Suche Kaiserreich Russland - insbesondere Punkt-Nummernstempel.
20.10.2017 17:47 241264hsv-fan ist offline E-Mail an 241264hsv-fan senden Beiträge von 241264hsv-fan suchen Nehmen Sie 241264hsv-fan in Ihre Freundesliste auf
Literatur (12)
241264hsv-fan 241264hsv-fan ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-617.jpg

Dabei seit: 04.09.2007
eBay-Name: 241264hsv-fan
Wohnort: Steinfurt
Herkunft: Hamburg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute zeige ich mal wieder eine Ansichtskarte. Diese ist allerdings aus Kanada und lief auch dort hin. Etwas schwach abgeschlagen ist auf der Vorderseite der sehr seltene Typ 1 von Arensburg, der hier sehr spät noch im Mai 1917 verwendet wurde.

Dateianhänge:
jpg (43a).jpg (302 KB, 51 mal heruntergeladen)
jpg (43b).jpg (302,05 KB, 44 mal heruntergeladen)


__________________
Suche Kaiserreich Russland - insbesondere Punkt-Nummernstempel.
21.10.2017 12:33 241264hsv-fan ist offline E-Mail an 241264hsv-fan senden Beiträge von 241264hsv-fan suchen Nehmen Sie 241264hsv-fan in Ihre Freundesliste auf
Literatur (12)
Jean Philippe Jean Philippe ist männlich
aktives Mitglied




Dabei seit: 26.08.2016



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Karte ging zwar nach Kanada, aber wieso soll sie auch von dort sein ? Sie zeigt ja Newport in Monmouthshire (Wales) und trägt die Aufschrift "Great-Britain and Ireland".
21.10.2017 18:15 Jean Philippe ist offline E-Mail an Jean Philippe senden Beiträge von Jean Philippe suchen Nehmen Sie Jean Philippe in Ihre Freundesliste auf
241264hsv-fan 241264hsv-fan ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-617.jpg

Dabei seit: 04.09.2007
eBay-Name: 241264hsv-fan
Wohnort: Steinfurt
Herkunft: Hamburg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das habe ich gar nicht beachtet. Den Ort Newport gibt es ja ziemlich häufig. Danke für den Hinweis.

__________________
Suche Kaiserreich Russland - insbesondere Punkt-Nummernstempel.
Gestern, 09:05 241264hsv-fan ist offline E-Mail an 241264hsv-fan senden Beiträge von 241264hsv-fan suchen Nehmen Sie 241264hsv-fan in Ihre Freundesliste auf
Literatur (12)
Jean Philippe Jean Philippe ist männlich
aktives Mitglied




Dabei seit: 26.08.2016



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Interessant wäre es, die Sprache des Schreibens zu kennen. Sieht irgendwie finnisch oder baltisch aus.
Gestern, 11:17 Jean Philippe ist offline E-Mail an Jean Philippe senden Beiträge von Jean Philippe suchen Nehmen Sie Jean Philippe in Ihre Freundesliste auf
241264hsv-fan 241264hsv-fan ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-617.jpg

Dabei seit: 04.09.2007
eBay-Name: 241264hsv-fan
Wohnort: Steinfurt
Herkunft: Hamburg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich tippe auf estnisch.

__________________
Suche Kaiserreich Russland - insbesondere Punkt-Nummernstempel.
Gestern, 11:53 241264hsv-fan ist offline E-Mail an 241264hsv-fan senden Beiträge von 241264hsv-fan suchen Nehmen Sie 241264hsv-fan in Ihre Freundesliste auf
Literatur (12)
Jean Philippe Jean Philippe ist männlich
aktives Mitglied




Dabei seit: 26.08.2016



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hätte ich auch als erstes gedacht, u.a. wegen des Namens Paju.
Gestern, 12:25 Jean Philippe ist offline E-Mail an Jean Philippe senden Beiträge von Jean Philippe suchen Nehmen Sie Jean Philippe in Ihre Freundesliste auf
Seiten (28): « erste ... « vorherige 26 27 [28] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen



Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » Europa » Russland Postzensur 1914 - 1917
Mit aidabar.net einfach besser vorbereitet in den AIDA-Urlaub starten!
Professionelle Werbemittel und Geschäftsausstattungen, Internetauftritte und viel mehr! www.bjoerngerlach.eu



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
© PHILAFORUM.COM | Das Briefmarkenforum