Seitenanfang
Startseite

Logo
 
Herzlich Willkommen im Philaforum!
Registrieren Sie sich jetzt völlig kostenlos, um an den zahlreichen Diskussionen teilzunehmen.
The sub-forum for non-German speaking collectors, here

Sollten Sie nach der Registrierung keine Aktivierungsmail erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an: support (at) philaforum.com





Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » International » Asien » China-Markenboom vorbei? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (117): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert. Thread unerledigt

Zum Ende der Seite springen China-Markenboom vorbei?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
kartenhai kartenhai ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1367.jpg

Dabei seit: 01.02.2009

Themenstarter Thema begonnen von kartenhai


Schon wieder Block 19 China !
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nachdem dieser Block 19 (siehe 1. Beitrag dieses Threads!) vor einigen Tagen bereits 855,08 EUR gebracht hat, ist schon wieder ein Block bei Ebay, allerdings von einem anderen Verkäufer. 8 Stunden vor Schluß bereits auf 793,-- EUR. Was wird der wohl damals im Abo gekostet haben, sicher unter 1,- DM!

Gruß kartenhai

__________________

20.01.2010 14:29 kartenhai ist offline Beiträge von kartenhai suchen Nehmen Sie kartenhai in Ihre Freundesliste auf
koala koala ist männlich
neues Mitglied




images/avatars/avatar-870.jpg

Dabei seit: 03.01.2008
Wohnort: Österreich



@ligneN und @kartenhai
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ligneN:
dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen - die blocks und auch die 'affen'-marke sind nicht selten, nur teuer da beliebtes spekulationsobjekt!!

@kartenhai:
block 19 findet man immer wieder in motiv-sammlungen zum 'jahr des kindes' - hatte damals im abo zwischen 4 und 12 DM gekostet (je nach anbieter)
20.01.2010 17:03 koala ist offline E-Mail an koala senden Beiträge von koala suchen Nehmen Sie koala in Ihre Freundesliste auf
kartenhai kartenhai ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1367.jpg

Dabei seit: 01.02.2009

Themenstarter Thema begonnen von kartenhai


RE: @ligneN und @kartenhai
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ koala:

Jetzt kann ich mir vorstellen, warum ausgerechnet dieser Block so teuer ist, während einige Blocks, die vorher ausgegeben wurden, nicht mal für 1,-- EUR bei Ebay einen Abnehmer finden.

Ein großer Teil dieser Blocks wurde wohl für diese Motiv-Sammlungen von Großhändlern damals aufgekauft und fehlen heute am Markt. Diese Motivsammler von damals wissen wahrscheinlich nicht, daß ausgerechnet dieser Block so teuer ist, sonst könnten sie durch den Vekauf nur dieses einen Blocks wohl ihre gesamten Ausgaben für die Motivsammlung wieder hereinholen. großes Grinsen

Gruß kartenhai

__________________

20.01.2010 17:32 kartenhai ist offline Beiträge von kartenhai suchen Nehmen Sie kartenhai in Ihre Freundesliste auf
ligneN
aktives Mitglied




images/avatars/avatar-1629.jpg

Dabei seit: 02.01.2010
Wohnort: am Rhein
Herkunft: D



RE: @ligneN und @kartenhai
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

..man fix Ankaufsanzeigen für solche Kollektionen schalten Augenzwinkern

__________________
"Schlitzaugenbelege"

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von ligneN: 22.01.2010 14:32.

22.01.2010 14:29 ligneN ist offline E-Mail an ligneN senden Beiträge von ligneN suchen Nehmen Sie ligneN in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (1)
kartenhai kartenhai ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1367.jpg

Dabei seit: 01.02.2009

Themenstarter Thema begonnen von kartenhai


RE: @ligneN und @kartenhai
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ ligneN:

Theoretisch könnte ich es mir schon vorstellen, daß solche Motivsammlungen "Jahr des Kindes" immer wieder mal billig für 50,- oder 100,- EUR auf den Markt kommen und verramscht werden, ob bei Ebay oder in Katalogen.
Dann raus mit diesem Block und für über 800,-- EUR verkaufen. Eine gute Spekulation! großes Grinsen
Siehe Anlage:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...e=STRK:MEWAX:IT

Gruß kartenhai

__________________

22.01.2010 15:17 kartenhai ist offline Beiträge von kartenhai suchen Nehmen Sie kartenhai in Ihre Freundesliste auf
Max und Moritz Max und Moritz ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1303.jpg

Dabei seit: 18.08.2007
Wohnort: Dortmund
Herkunft: Dortmund



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt ein interessantes Video zu dem Thema bei Spiegel online:

http://www.spiegel.de/video/video-1043610.html

Aber das mit den Schneebällen ist auch nicht schlecht.... großes Grinsen

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Max und Moritz: 29.01.2010 19:53.

29.01.2010 14:38 Max und Moritz ist offline E-Mail an Max und Moritz senden Beiträge von Max und Moritz suchen Nehmen Sie Max und Moritz in Ihre Freundesliste auf
Literatur (16)
kartenhai kartenhai ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1367.jpg

Dabei seit: 01.02.2009

Themenstarter Thema begonnen von kartenhai


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Max und Moritz:

Zuerst dachte ich, da geht es aber turbulent zu bei einem chinesischen Briefmarken-Großtauschtag im Winter im Freien! großes Grinsen

Aber war nur das falsche Video.

So, so, der wirtschaftliche Aufschwung ist also schuld an der Kursexplosion von manchen chinesischen Briefmarken, vorher gingen die gezackten Werte also alle ins Ausland, jetzt kaufen die Chinesen diese Marken wieder teuer zurück. Es lebe der Aufschwung! Möge er lange dauern! Augenzwinkern

Gruß kartenhai

__________________

29.01.2010 15:56 kartenhai ist offline Beiträge von kartenhai suchen Nehmen Sie kartenhai in Ihre Freundesliste auf
22028 22028 ist männlich
Stamm Mitglied




Dabei seit: 06.11.2007
eBay-Name: 22028
Wohnort: Himmelstadt
Herkunft: Unterfranken



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Jetzt müssten die Chinesen nur noch anfangen Tibet Marken zu sammeln... ;-)))

__________________
Tibet, Nepal-Klassische Ausgaben, Irak-Eisenbahnmarken 1928-1942, Irak-Zwangszuschlagsmarken Hochwasser 1967, Overland Mail Baghdad-Haifa, SCADTA-Provisorische Einschreibmarken der Ausgabe 1921 & 1923, Kolumbien- Halbamtliche Ausgaben
29.01.2010 16:27 22028 ist offline E-Mail an 22028 senden Homepage von 22028 Beiträge von 22028 suchen Nehmen Sie 22028 in Ihre Freundesliste auf
Max und Moritz Max und Moritz ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1303.jpg

Dabei seit: 18.08.2007
Wohnort: Dortmund
Herkunft: Dortmund



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, ich habe den Link geändert. Er zeigt jetzt das richtige Video. Wer die Schneebälle sehen will, muß jetzt suchen.... großes Grinsen

@22028 Das kann nicht lange dauern. Du wirst noch Millionär. Wenn der verdammte Yuan nicht nur so künstlich niedrig gehalten würde... Zunge raus

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Max und Moritz: 29.01.2010 20:20.

29.01.2010 19:55 Max und Moritz ist offline E-Mail an Max und Moritz senden Beiträge von Max und Moritz suchen Nehmen Sie Max und Moritz in Ihre Freundesliste auf
Literatur (16)
nugman nugman ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-539.jpg

Dabei seit: 04.04.2006
eBay-Name: tps-vsc
Wohnort: Berlin
Herkunft: Berlin



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallöle,

Habe meinen China-Katalog (Ausgabe 2008) Vorgestern bekommen und mich gleich mal reich gerechnet Augenzwinkern

Also: Meine Sammlung ist von 1970 (ab MiNr. 1057) bis 1981 (bis MiNr. 1725) so gut wie komplett vorhanden inkl. Blöcke 11-23. Es fehlen nur einige Marken - leider auch die 1594 unglücklich Danach noch bis MiNr. 1986 aber mit größeren Lücken. Alle Marken **. Wert laut Katalog rund 7000€.

Ich könnte natürlich den Block 19 einzeln bei ebay verscherbeln. Will aber alles en bloque loswerden so lange die Preise noch oben sind. Bloß wo am Besten verkaufen? Bei einem Auktionshaus hier in Deutschland? Nur bei welchem? Bei einem Händler, der für chin. Kunden aufkauft? Oder mal alles in Pergamintüten verpackt in der Kleidung verstecken und zu nächsten Auktion aus dem Video einen Kurzurlaub nach Hongkong machen?

Gruß Jens

__________________
Gebiete: Komplette Bögen Bund (bis Nr. 1753), Berlin, Saarland (ab Nr. 379) und DDR (bis Nr. 1000).
29.01.2010 21:41 nugman ist offline E-Mail an nugman senden Homepage von nugman Beiträge von nugman suchen Nehmen Sie nugman in Ihre Freundesliste auf
Literatur (21)
kartenhai kartenhai ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1367.jpg

Dabei seit: 01.02.2009

Themenstarter Thema begonnen von kartenhai


China-Marken
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ nugman:

Originalton phila4ever vor einigen Tagen:
Ich habe in den letzten Monaten oft beobachtet, daß weibliche (!!) Chinesinnen auf unseren Tauschtagen zu teilweise irren Preisen aufkaufen was ihnen in die Finger kommt (bezogen auf Chinamarken natürlich)

Ich selbst hab das mal ausprobiert - eine kleine Sammlung einer Bekannten gekauft (typische Butterbrot und Ei - Sammlung alle Welt in einem hübschen 32Seiten A4... aber mit chin.) - die chinesischen Marken (war eine Seite davon) auf Steckkarten sortiert und dann auf dem nächsten Tauschtag zu ca 75-80% Michel an besagte "Aufkäufer" veräußert - und das war beileibe kein besonderes Material sondern einfach Marken aus den letzten 30 Jahren - die "Sammlung" war damit zu 500% refinanziert - die Bekannte hat sich zudem über einen "Bonus" gefreut


Wohin mit den Marken? Lass Dir von phila4ever den nächsten Tauschtag in Fürstenfeldbruck sagen und nichts wie hin mit Deinem Material! großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen
Gruß kartenhai

__________________

29.01.2010 22:06 kartenhai ist offline Beiträge von kartenhai suchen Nehmen Sie kartenhai in Ihre Freundesliste auf
vereinsmeier vereinsmeier ist männlich
neues Mitglied




Dabei seit: 18.01.2010
Wohnort: Fürstenfeldbruck



China-Marken
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo kartenhai,
phila4ever dürfte noch beim Tauschabend in seinem Verein hocken, daher reagiere ich:

@nugman:
Ja, die Chinesin gibt es tatsächlich, man trifft sie gelegentlich bei unserem Vereinshändler oder auf Tauschtagen der Region München.
Sie ist nicht die einzige, die China ankauft, ich kann ja mal rumfragen.... Wenn ich Kontaktadresse der Chinesin oder eines anderen Interessenten habe, melde ich mich.

vereinsmeier
29.01.2010 23:19 vereinsmeier ist offline E-Mail an vereinsmeier senden Homepage von vereinsmeier Beiträge von vereinsmeier suchen Nehmen Sie vereinsmeier in Ihre Freundesliste auf
phila4ever phila4ever ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1725.jpg

Dabei seit: 22.05.2008
Wohnort: FFB
Herkunft: BY



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo vereinsmeier und Kartenhai,

stimmt, ich war gestern in Germering (und wo warst du?)
- und wie es nicht besser passen könnte war auch die Chinesin wieder da. Sie hatte ein Angebot eines Mtgl. verschmäht, da sie die Ware nicht kannte - war etwas unsicher.... verwirrt

phila4ever nicht doof (irgendwie muß man ja sein Hobby finanzieren) hab den Posten gleich mitgenommen und jetzt schauen wir mal in einem anderen Thread was das genau ist.

In 14 Tagen haben wir vereininterne Auktion - und 2 Tage später Großtauschtag - da werd ich das wieder los - bestimmt (sie kommt garantiert Zunge raus )

Schon jetzt vorab - wer Interesse hat - bitte Gebote per PN Augenzwinkern

Ich zeig mal eins davon - der Rest im Identifizierungsthread in wenigen Minuten (bin grad am Scannen)

phila4ever

Dateianhang:
jpg IMG_0005.jpg (623,12 KB, 530 mal heruntergeladen)


__________________
Verbinde 2 Hobby's miteinander - dein Hobby auf einer BM

www.metrophila.mpsns.de <__> U-Bahn trifft Philatelie

30.01.2010 11:26 phila4ever ist offline E-Mail an phila4ever senden Homepage von phila4ever Beiträge von phila4ever suchen Nehmen Sie phila4ever in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (11) Literatur (15)
kartenhai kartenhai ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1367.jpg

Dabei seit: 01.02.2009

Themenstarter Thema begonnen von kartenhai


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Seltsames Stück! Hat das mit Streifband oder Wertbrief zu tun?

Da sich meine Chinesisch-Kenntnisse in Grenzen halten (so gut wie nix!) großes Grinsen , konnte ich auch nicht den Inhalt des interessanten roten Stempels entziffern. Einige Strichmännchen habe ich aber schon darunter ausgemacht großes Grinsen , so wie bei den ägyptischen Hyroglyphen damals.

Allerdings ist das schon fast Neuware (1993), ob das auch so gut geht wie die älteren gesuchten Jahrgänge verwirrt

Gruß kartenhai

__________________

30.01.2010 11:42 kartenhai ist offline Beiträge von kartenhai suchen Nehmen Sie kartenhai in Ihre Freundesliste auf
phila4ever phila4ever ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1725.jpg

Dabei seit: 22.05.2008
Wohnort: FFB
Herkunft: BY



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier hätte ich eine andere Variante mit vielen Zahlen, auch mein Chinesisch liegt bei 0,1% Augenzwinkern

Meine Tochter kann etwas, aber es reicht für das nicht mal im Ansatz... wir hätten auf Paketkarten/Begleitpapiere/Gebührenzettel getippt - wie gesagt - ich habs im ident-Thread eingestellt - hier ging es ja um die Preisentwicklung an sich....

phila4ever

Dateianhang:
jpg IMG_0007.jpg (590 KB, 454 mal heruntergeladen)


__________________
Verbinde 2 Hobby's miteinander - dein Hobby auf einer BM

www.metrophila.mpsns.de <__> U-Bahn trifft Philatelie

30.01.2010 11:47 phila4ever ist offline E-Mail an phila4ever senden Homepage von phila4ever Beiträge von phila4ever suchen Nehmen Sie phila4ever in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (11) Literatur (15)
Zähnetigger Zähnetigger ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1345.jpg

Dabei seit: 16.04.2008
eBay-Name: Zeitanker
Wohnort: Sachsen
Herkunft: Oberlausitz



Ist das auch von Interesse
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

verwirrt Beim recherchieren zu unserem hist.BM Kalender ist mir diese alte chinesische BM von 1898 die Nr. 47 mit Wz. 1 Yin Yang aufgefallen und
zwar die Rückseite brachte eine PA (geklebte Papierbahn) zum Vorschein .
Also ich denke mal , das dies wohl selten anzutreffen ist verwirrt

Was sagen die Spezies unter uns dazu verwirrt

Philagr.ZT

Dateianhänge:
jpg Donnerstag, 14.jpg (370 KB, 391 mal heruntergeladen)
jpg Samstag, 30.jpg (78 KB, 396 mal heruntergeladen)


__________________
-----------------------------------------

Mit 90% aller Menschen nicht übereinzustimmen,
ist eines der wichtigsten Anzeichen für geistige Gesundheit - .
31.01.2010 12:05 Zähnetigger ist offline E-Mail an Zähnetigger senden Beiträge von Zähnetigger suchen Nehmen Sie Zähnetigger in Ihre Freundesliste auf
kartenhai kartenhai ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1367.jpg

Dabei seit: 01.02.2009

Themenstarter Thema begonnen von kartenhai


China geklebte Papierbahn
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Zähnetigger:

zum Thema "geklebte Papierbahn" habe ich nur folgendes gefunden:

Das abschließende Beispiel ist dem Sammelgebiet Bizone, genauer der Bauten-Serie entnommen. Auch diese Marke entstammt einem Auktionsangebot, dessen Ort der Verfasser aber nicht mehr rekonstruieren kann. Der Briefmarkendruck erfolgt mit hoher Geschwindigkeit, bei der die Papierbahnen einigen Belastungen ausgesetzt sind. Sie reißen bisweilen. Da Papier Geld kostet und auch Druckereien nichts zu verschenken haben, werden die betreffenden Rissstellen möglichst unauffällig, aber haltbar geflickt, und der Druck kann dann fortgesetzt werden. Bisweilen werden auch von den Papiermühlen bereits Papierrollen mit entsprechend gekennzeichneten Flickstellen, sogenannten „geklebten Papierbahnen“ angeliefert. Mit den Charakteristiken solcher auf geklebte Papierbahnen gedruckten Briefmarken, die durchweg katalogfähige philatelistische Besonderheiten sind, werden wir uns bei späterer Gelegenheit noch einmal ausführlicher befassen.

Hier mögen zwei Hinweise genügen: Einerseits werden Papierbahnen manchmal so geschickt repariert, dass diese Hilfsmaßnahme hernach kaum noch auffällt. Es dürften bis heute etliche (vor allem postfrische) Stücke unerkannt in Sammlungen schlummern. Andererseits aber sind die Klebemittel solcher geklebter Papierbahnen im Allgemeinen wasserlöslich, was dazu führt, dass nicht rechtzeitig erkannte Exemplare sich im Wasserbad in ihre (zumeist zwei) Bestandteile zerlegen.


Vermutlich haben die chinesischen Druckereien früher auch beim Papier gespart. Ob die Chinesen solche Exemplare besonders bewerten oder als Abarten führen, ist mir nicht bekannt.

Gruß kartenhai

__________________

31.01.2010 14:18 kartenhai ist offline Beiträge von kartenhai suchen Nehmen Sie kartenhai in Ihre Freundesliste auf
Zähnetigger Zähnetigger ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1345.jpg

Dabei seit: 16.04.2008
eBay-Name: Zeitanker
Wohnort: Sachsen
Herkunft: Oberlausitz



Danke erstmal
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja / Ok kartenhai , vielleicht kann noch jemand etwas über diese Abart sagen.

Habe sie erstmal separat gesteckt und vielleicht wird sie mal ein begehrtes
Stück im Reich der Mitte Ja / Ok Augenzwinkern

Philgr. ZT

__________________
-----------------------------------------

Mit 90% aller Menschen nicht übereinzustimmen,
ist eines der wichtigsten Anzeichen für geistige Gesundheit - .
31.01.2010 16:12 Zähnetigger ist offline E-Mail an Zähnetigger senden Beiträge von Zähnetigger suchen Nehmen Sie Zähnetigger in Ihre Freundesliste auf
Smackx Smackx ist männlich
aktives Mitglied




images/avatars/avatar-1862.jpg

Dabei seit: 20.12.2009
Wohnort: Bremen / Bhv



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier liegt was in der Luft,

... Goldgräberstimmung ? ! Augenzwinkern

China ist auch ein sehr interessantes Gebiet, aber
wie ich finde oft sehr schwer zu identifizieren!

MfG Smackx

__________________
------------------------------------------
HEUTE schon " gegoogelt " ??? Augenzwinkern
------------------------------------------
31.01.2010 16:18 Smackx ist offline E-Mail an Smackx senden Beiträge von Smackx suchen Nehmen Sie Smackx in Ihre Freundesliste auf
valgrande
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1522.jpg

Dabei seit: 02.05.2007
eBay-Name: keine Angabe
Wohnort: Hessen
Herkunft: keine Angabe



China - Preisexplosionen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gestern gingen wieder mal Preisexplosionen unter Bietern vonstatten:

1) China VR Block 19 (1527) nach Michel ** 1.400,00 - gestempelt 700,00 über die ebay-Bühne für 993,00 € bar.
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...e=STRK:MEWAX:IT

2) China-Ganzsache, Dt. Post in China mit Nr. 40 - wer hat den Michel-Preis dieser Ganzsache? - und erzielte 535,00 € bar.
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...e=STRK:MEWAX:IT

Da kann man sich nur wundern; geht da wieder Gier vor Hirn? Augen rollen


Gruß von valgrande

Dateianhang:
jpg China - Block 19.jpg (32,34 KB, 312 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von valgrande: 01.02.2010 12:11.

01.02.2010 11:55 valgrande ist offline E-Mail an valgrande senden Homepage von valgrande Beiträge von valgrande suchen Nehmen Sie valgrande in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von valgrande: keine Angabe YIM-Name von valgrande: keine Angabe MSN Passport-Profil von valgrande anzeigen
Fehllisten (1)
Seiten (117): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen



Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » International » Asien » China-Markenboom vorbei?
Mit aidabar.net einfach besser vorbereitet in den AIDA-Urlaub starten!
Professionelle Werbemittel und Geschäftsausstattungen, Internetauftritte und viel mehr! www.bjoerngerlach.eu



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
© PHILAFORUM.COM | Das Briefmarkenforum