Seitenanfang
Startseite

Logo
 
Herzlich Willkommen im Philaforum!
Registrieren Sie sich jetzt völlig kostenlos, um an den zahlreichen Diskussionen teilzunehmen.
The sub-forum for non-German speaking collectors, here

Sollten Sie nach der Registrierung keine Aktivierungsmail erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an: support (at) philaforum.com





Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » Deutschland » Besatzungszonen 1945–1949 » Sowjetische Besatzungszone » Leipzig nach 1945 - SBZ » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): « erste ... « vorherige 4 5 [6] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert. Thread unerledigt

Zum Ende der Seite springen Leipzig nach 1945 - SBZ
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Totalo-Flauti Totalo-Flauti ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-431.jpg

Dabei seit: 16.01.2007
eBay-Name: Totalo-Flauti
Wohnort: Helmstedt



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lieber Jurek,

der von Zenne gezeigte Stempel ist auf der von Dir auf Seite 1 genannten Liste Pkt.3 für die nach Kriegsende noch nicht aptierten Stempel nicht aufgeführt. Er hat uns somit ein weiteres Stempelgerät mit Doppel-M und "Reichmessestadt" gezeigt.

Mit lieben Sammlergrüßen

Totalo-Flauti
23.08.2016 19:27 Totalo-Flauti ist offline E-Mail an Totalo-Flauti senden Beiträge von Totalo-Flauti suchen Nehmen Sie Totalo-Flauti in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (2) Literatur (34)
zenne zenne ist männlich
aktives Mitglied




images/avatars/avatar-1348.jpg

Dabei seit: 17.02.2008



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In welchem Zusammenhang ?? - Wie meinst Du das ??
24.08.2016 16:07 zenne ist online E-Mail an zenne senden Beiträge von zenne suchen Nehmen Sie zenne in Ihre Freundesliste auf
Totalo-Flauti Totalo-Flauti ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-431.jpg

Dabei seit: 16.01.2007
eBay-Name: Totalo-Flauti
Wohnort: Helmstedt



Leipzig O 27
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Sammlerfreunde,

endlich wieder mal etwas Futter für das interessante Thema.

Ein Eilbrief aus St.Blasien nach Leipzig. Auf der Rückseite wurde vom Postamt Leipzig O 27 der Eingang des Briefes in Leipzig am 23.10.1964 mit einem aptierten Stempel bestätigt. Leider ist der Unterbuchstabe für mich nicht eindeutig zu lesen. Für mich stehen "a" oder "e" zur Wahl. Was meint Ihr?

Mit lieben Sammlergrüßen

Totalo-Flauti.

Dateianhänge:
jpg 1964 10.23. EilBrf. St.Blasien-Leipzig.jpg (313,06 KB, 204 mal heruntergeladen)
jpg 1964 10.23. EilBrf. St.Blasien-Leipzig_VS.jpg (427 KB, 209 mal heruntergeladen)
jpg Beleg339a.jpg (113 KB, 220 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Totalo-Flauti: 03.01.2017 10:16.

01.01.2017 17:59 Totalo-Flauti ist offline E-Mail an Totalo-Flauti senden Beiträge von Totalo-Flauti suchen Nehmen Sie Totalo-Flauti in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (2) Literatur (34)
Jurek
erfahrenes Mitglied




images/avatars/avatar-1607.jpg

Dabei seit: 05.01.2008
eBay-Name: Jurek
Wohnort: Österreich
Herkunft: Polen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, leider ist der UB auf der „Kante“ und nicht gut zu identifizieren.
Aber wenn, dann wäre dieser Buchstabe m. E. wegen mittleren fast geraden Strichs eher ein „e“ als ein „a“.
Bei so was muss man den UB einfach offen lassen, bis man perfekte Vergleiche zu diesem charakteristischen Stempel mit Stück ausgebrochenem Steg hat.
Wenn man den gleichen Stempelabschlag noch mal findet, dann wird wegen dem Charakteristika das leichter zuzuordnen sein.

Danke und alles Gute im 2017!
Gruß
02.01.2017 06:01 Jurek ist offline E-Mail an Jurek senden Beiträge von Jurek suchen Nehmen Sie Jurek in Ihre Freundesliste auf
Totalo-Flauti Totalo-Flauti ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-431.jpg

Dabei seit: 16.01.2007
eBay-Name: Totalo-Flauti
Wohnort: Helmstedt



Leipzig O 27
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Sammlerfreunde,

vom selben Postamt Leipzig O 27 kann ich den aptierten Stempel mit dem Ub f mit Abschlag vom 5.3.1956 zeigen.

Mit lieben Sammlergrüßen

Totalo-Flauti.

Dateianhänge:
jpg 1956 3.5. R-PK Leipzig-Aue P_.jpg (376,39 KB, 162 mal heruntergeladen)
jpg 1956 3.5. R-PK Leipzig-Aue P_a.jpg (159 KB, 166 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Totalo-Flauti: 03.01.2017 10:16.

02.01.2017 20:50 Totalo-Flauti ist offline E-Mail an Totalo-Flauti senden Beiträge von Totalo-Flauti suchen Nehmen Sie Totalo-Flauti in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (2) Literatur (34)
Totalo-Flauti Totalo-Flauti ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-431.jpg

Dabei seit: 16.01.2007
eBay-Name: Totalo-Flauti
Wohnort: Helmstedt



Leipzig N 21
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Sammlerfreunde,

ich habe ein neues aptiertes Stempelgerät gefunden. Auf dem Postamt Leipzig N 21 wurde der Stempel mit dem Ub a am 25.01.1949 auf einem Brief nach Braunschweig abgeschlagen.

Mit lieben Sammlergrüßen

Totalo-Flauti.

Dateianhänge:
jpg 1949 1.25. Brf.Leipzig-Braunschweig.jpg (323 KB, 144 mal heruntergeladen)
jpg Beleg398a.jpg (144,34 KB, 151 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Totalo-Flauti: 03.01.2017 10:33.

03.01.2017 10:32 Totalo-Flauti ist offline E-Mail an Totalo-Flauti senden Beiträge von Totalo-Flauti suchen Nehmen Sie Totalo-Flauti in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (2) Literatur (34)
Totalo-Flauti Totalo-Flauti ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-431.jpg

Dabei seit: 16.01.2007
eBay-Name: Totalo-Flauti
Wohnort: Helmstedt



Leipzig C 2
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Sammlerfreunde,

im letzten Monat habe ich folgenden Brief bekommen.
Es handelt sich um eine Drucksache bis 250 Gramm von Leipzig nach Zürich vom 01.11.1950. Neben dem Absenderfreistempel des Messamts zu 20 Pfennig wurde als Krönung eine all.Bes.Mi 230 mit Plattenfehler 1 verwendet. Diese wurde vom Postamt C 2 mit dem aptierten Handrollenstempel (10) LEIPZIG Ub g entwertet.

Mit lieben Sammlergrüßen

Totalo-Flauti.

Dateianhänge:
jpg 1950 11.1. DS-Brf.Leipzig-Schweiz.jpg (460,43 KB, 126 mal heruntergeladen)
jpg Beleg433a.jpg (473 KB, 148 mal heruntergeladen)
04.01.2017 10:58 Totalo-Flauti ist offline E-Mail an Totalo-Flauti senden Beiträge von Totalo-Flauti suchen Nehmen Sie Totalo-Flauti in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (2) Literatur (34)
Jurek
erfahrenes Mitglied




images/avatars/avatar-1607.jpg

Dabei seit: 05.01.2008
eBay-Name: Jurek
Wohnort: Österreich
Herkunft: Polen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Woher weißt du, dass der zuletzt gezeigter Rollstempel ein aptierter Stempel ist?
04.01.2017 17:17 Jurek ist offline E-Mail an Jurek senden Beiträge von Jurek suchen Nehmen Sie Jurek in Ihre Freundesliste auf
Totalo-Flauti Totalo-Flauti ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-431.jpg

Dabei seit: 16.01.2007
eBay-Name: Totalo-Flauti
Wohnort: Helmstedt



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lieber Jurek,

letztendlich kann ich die tatsächliche Aptierung bei diesem Stempel nicht nachweisen. Ein Stempelabschlag aus der Zeit vor Mai 1945 liegt mir nicht vor. Die Aptierung ist, wenn sie denn durchgeführt wurde, sehr ordentlich ausgeführt worden. Alle mir bisher bekannten Handrollenstempel bis auf den oben gezeigten vom Postamt C 2 haben die Unterscheidungsbuchstaben im unteren Kreisbereich. Weiterhin werden im Handbuch der Arge Leipziger Messe Philatelie und im Stempelhandbuch über Leipzig vom Sammlerfreund Klaus Fritzsche gerade auch dieses Stempelgerät bei den aptierten Stempel abgebildet und genannt. Vor Mai 1945 wurden in diesem Stempelgerät Werbetexte verwendet. Die Wellen wurden erst zur Zeit der alliierten Besetzung eingesetzt.

Mit lieben Sammlergrüßen

Totalo-Flauti.
04.01.2017 21:19 Totalo-Flauti ist offline E-Mail an Totalo-Flauti senden Beiträge von Totalo-Flauti suchen Nehmen Sie Totalo-Flauti in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (2) Literatur (34)
Jurek
erfahrenes Mitglied




images/avatars/avatar-1607.jpg

Dabei seit: 05.01.2008
eBay-Name: Jurek
Wohnort: Österreich
Herkunft: Polen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für deine Aussage dazu.

Du schreibst auch: „Die Wellen wurden erst zur Zeit der alliierten Besetzung eingesetzt.“.
Und was war davor? Das ist doch ein Rollstempel. Augenzwinkern
(Weil sonst würden wir nicht vom gleichen Stempel schreiben).

Beste Sammlergrüße!
05.01.2017 08:26 Jurek ist offline E-Mail an Jurek senden Beiträge von Jurek suchen Nehmen Sie Jurek in Ihre Freundesliste auf
rumburak
aktives Mitglied




images/avatars/avatar-2408.gif

Dabei seit: 24.04.2013
Wohnort: 18055
Herkunft: 2500



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

hier mal ein Link zu einem Stempelgerät, daß sich im Stasi-Besitz befand und nun im Museum an der Runden Ecke zu finden ist:

LEIPZIG C2 / q

http://runde-ecke-leipzig.de/sammlung/index.php?inv=00065

Vielleicht wurde dieser Stempel hier schon erwähnt?

Viele Grüße

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von rumburak: 30.01.2017 09:17.

30.01.2017 09:01 rumburak ist offline E-Mail an rumburak senden Beiträge von rumburak suchen Nehmen Sie rumburak in Ihre Freundesliste auf
Seiten (6): « erste ... « vorherige 4 5 [6] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen



Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » Deutschland » Besatzungszonen 1945–1949 » Sowjetische Besatzungszone » Leipzig nach 1945 - SBZ
Mit aidabar.net einfach besser vorbereitet in den AIDA-Urlaub starten!
Professionelle Werbemittel und Geschäftsausstattungen, Internetauftritte und viel mehr! www.bjoerngerlach.eu



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
© PHILAFORUM.COM | Das Briefmarkenforum