Seitenanfang
Startseite

Logo
 
Herzlich Willkommen im Philaforum!
Registrieren Sie sich jetzt völlig kostenlos, um an den zahlreichen Diskussionen teilzunehmen.
The sub-forum for non-German speaking collectors, here

Sollten Sie nach der Registrierung keine Aktivierungsmail erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an: support (at) philaforum.com





Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » Schweiz » Schweiz ab 1945 » Schweiz Schallplatten-Block » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Schweiz Schallplatten-Block
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
kartenhai kartenhai ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1367.jpg

Dabei seit: 01.02.2009



Schweiz Schallplatten-Block
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was Bhutan oder Nord-Korea schon vor Jahren auf den Briefmarken-Markt warfen, abspielbare Schallplatten-Blocks, macht jetzt die Schweizer Post nach. Hier erscheint in Kürze ein "musikalischer" Sonderblock, der auch als Tonträger verwendet werden kann durch Abspielen auf einem Plattenspieler, der ebenfalls auf dem Block mit abgebildet ist.

Auch die Bhutan-Blöcke lassen sich abspielen, während ein Block der Insel Man in Schallplatten-Form, der zusammen mit einem Satz Briefmarken verausgabt wurde, nicht abspielbar ist.

Ob so ein Block, der öfters mal abgespielt wurde, jedes Mal mehr beschädigt wird, oder im Katalog nicht mehr als postfrisch, sondern als gebraucht notiert wird, ist mir nicht bekannt. Auch Telefonkarten waren früher mehr wert, wenn sie nicht gebraucht wurden. großes Grinsen

Gruß kartenhai

Dateianhänge:
jpg Schweiz Schallplatten-Block.jpg (79,03 KB, 179 mal heruntergeladen)
jpg Bhutan Schallplatte 2.jpg (21 KB, 215 mal heruntergeladen)
jpg Nordkorea Schallplatten.jpg (22 KB, 210 mal heruntergeladen)
jpg Man Schallplatten-Block.jpg (18 KB, 216 mal heruntergeladen)
jpg Man Schallplatten Satz.jpg (56,24 KB, 212 mal heruntergeladen)


__________________

21.08.2014 10:45 kartenhai ist offline Beiträge von kartenhai suchen Nehmen Sie kartenhai in Ihre Freundesliste auf
Thaynger Thaynger ist männlich
aktives Mitglied




images/avatars/avatar-1298.jpg

Dabei seit: 01.11.2007
Wohnort: SUI
Herkunft: SUI



RE: Schweiz Schallplatten-Block
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

Ich habe am Wochenende den Schallplattenblock in echt gesehen - das ist ja ein Riesending!

In etwa so gross wie ein Viertel A4 - die eigentliche Marke ist nur das rote Mittelstück, welches herausgetrennt werden kann.

Der pappartige Rest drumherum, hat fühlbare Rillen und kann auf dem Plattenspieler abgespielt werden: Es ertönt die Schweizer Nationalhymne gespielt von einer Brass-Band (hab gerade keine Details mehr im Kopf).

Einen kompletten Block zu frankieren dürfte schwer werden, ist doch nur das "Mittelstück" rückseitig gummiert...


Gruess, Thaynger

__________________
Ein interessantes Hobby zu haben, ist an Spannung kaum zu überbieten

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Thaynger: 01.09.2014 10:10.

01.09.2014 10:10 Thaynger ist offline Beiträge von Thaynger suchen Nehmen Sie Thaynger in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (1) Literatur (6)
kartenhai kartenhai ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1367.jpg

Dabei seit: 01.02.2009

Themenstarter Thema begonnen von kartenhai


RE: Schweiz Schallplatten-Block
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch Sieger bietet diesen Block an, sogar auf FDC. Der am 4.9.2014 erscheinende Block im Nennwert von 5,- sFr. (= ca. 4,10 EUR) kostet dort postfrisch und gestempelt 8,45 EUR und als FDC saftige 19,50 EUR. Das läßt darauf schließen, daß Sieger den FDC privat hergestellt hat und sich dafür gut bezahlen läßt. erstaunt

Ob es auch amtliche FDC der Schweizer Post mit diesem Marken-Ungetüm gibt, kann ich nicht sagen.

http://www.briefmarken-sieger.de/schallp...ch-schweiz.html

Gruß kartenhai

__________________

01.09.2014 11:25 kartenhai ist offline Beiträge von kartenhai suchen Nehmen Sie kartenhai in Ihre Freundesliste auf
Goldangel Goldangel ist männlich
aktives Mitglied




images/avatars/avatar-909.jpg

Dabei seit: 14.01.2008
Wohnort: Dulliken
Herkunft: Schweiz



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen

Auf dem FDC der Post gibt es nur das Mittelstück und nicht den ganzen Block.
Sieht man gut hier: http://www.srf.ch/news/panorama/post-lan...ende-briefmarke

Gruss
Goldangel

__________________
Sammle Schweiz: gestempelt, FDC, Blöcke, dazugehörige Ämter
UNO Genf: gestempelt, postfrisch, FDC, Blöcke
Im Aufbau gestempelt: Deutschland, Frankreich, Italien, Belgien
und natürlich besonderheiten und schönes aus der ganzen Welt Schweiz
20.07.2016 21:32 Goldangel ist offline E-Mail an Goldangel senden Beiträge von Goldangel suchen Nehmen Sie Goldangel in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (8) Dublettlisten (1) Literatur (2)
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen



Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » Schweiz » Schweiz ab 1945 » Schweiz Schallplatten-Block
Mit aidabar.net einfach besser vorbereitet in den AIDA-Urlaub starten!
Professionelle Werbemittel und Geschäftsausstattungen, Internetauftritte und viel mehr! wework.de



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
© PHILAFORUM.COM | Das Briefmarkenforum