Seitenanfang
Startseite

Logo
 
Herzlich Willkommen im Philaforum!
Registrieren Sie sich jetzt völlig kostenlos, um an den zahlreichen Diskussionen teilzunehmen.
The sub-forum for non-German speaking collectors, here

Sollten Sie nach der Registrierung keine Aktivierungsmail erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an: support (at) philaforum.com





Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » International » Asien » Mongolei-Blocks gesucht » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert. Thread unerledigt

Zum Ende der Seite springen Mongolei-Blocks gesucht
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
kartenhai kartenhai ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1367.jpg

Dabei seit: 01.02.2009



Mongolei-Blocks gesucht
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In der neuesten DBZ findet man eine Ankaufs-Anzeige von Mongolei-Blocks Michel-Nr. 1-6. Auch große Mengen davon werden gesucht. Manche Briefmarken-Händler hören oft das Gras wachsen und ahnen Preis-Entwicklungen schon lange im Voraus. Sollte die Mongolei etwa ein zweites China werden, briefmarkentechnisch gesehen?

Diese 6 Blöcke aus dem Jahr 1961 haben eine kleine Auflage von je 30.000 Exemplaren. Block 1 wurde kürzlich bei Ebay für 1,- US-$ verkauft, Block 3 kostet bei Postbeeld zur Zeit 6,- EUR, der Blocksatz 4-6 nur 4,- EUR. Mongolische Sammler wird es wohl nicht sehr viele geben, da werden die Auflagen wohl reichen, für modernere Blöcke habe ich keine Auflagezahlen gefunden.

Vielleicht haben ja die Nachbarn in China jetzt dieses Land entdeckt? Ob sich da eine neue Spekulation anbahnt wie bei China? Die meisten Marken der Mongolei sind eigentlich noch relativ preiswert zu erhalten, aber das war bei China vor einigen Jahren auch noch der Fall, da wollte sie noch keiner haben.

Hier noch ein kleiner Artikel über dieses Sammelgebiet:

http://sammler.com/bm/briefmarken-mongolei.htm

Gruß kartenhai

Dateianhänge:
jpg Mongolei Block 1.jpg (40,04 KB, 77 mal heruntergeladen)
jpg Mongolei Block 2.jpg (121 KB, 68 mal heruntergeladen)
jpg Mongolei Block 3.jpg (38,05 KB, 64 mal heruntergeladen)
jpg Mongolei Blöcke 4-6.jpg (76,07 KB, 69 mal heruntergeladen)


__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von kartenhai: 05.02.2016 18:26.

05.02.2016 18:11 kartenhai ist online Beiträge von kartenhai suchen Nehmen Sie kartenhai in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen



Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » International » Asien » Mongolei-Blocks gesucht
Mit aidabar.net einfach besser vorbereitet in den AIDA-Urlaub starten!
Professionelle Werbemittel und Geschäftsausstattungen, Internetauftritte und viel mehr! wework.de



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
© PHILAFORUM.COM | Das Briefmarkenforum