Seitenanfang
Startseite

Logo
 
Herzlich Willkommen im Philaforum!
Registrieren Sie sich jetzt völlig kostenlos, um an den zahlreichen Diskussionen teilzunehmen.
The sub-forum for non-German speaking collectors, here

Sollten Sie nach der Registrierung keine Aktivierungsmail erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an: support (at) philaforum.com





Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » International » Australien, Ozean.& Antarktis » Norfolk-Insel Sammelgebiet abgeschlossen! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert. Thread unerledigt

Zum Ende der Seite springen Norfolk-Insel Sammelgebiet abgeschlossen!
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
kartenhai kartenhai ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1367.jpg

Dabei seit: 01.02.2009



Norfolk-Insel Sammelgebiet abgeschlossen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die im Pazifischen Ozean liegende und zu Australien gehörende Norfolk-Insel soll am 7.6.2016 seine allerletzte Briefmarken-Ausgabe herausgegeben haben. Es handelt sich dabei um eine Block-Ausgabe: 160 Jahre Landung der Pitcairners auf der Norfolk-Insel. Das waren Nachkommen der Meuterer auf der Bounty.

Seit 1913 ist die Norfolk-Insel Teil des Australischen Bundes, seit 1947 hatte sie aber eine eigene Posthoheit zur Herausgabe eigener Briefmarken.

Ab dem 1.7.2016 hat die Insel nun ihre Selbstverwaltung wieder verloren und es gilt für sie die Gesetzgebung des australischen Bundesstaates New South Wales. Mit eigenen Briefmarken darf nun nicht mehr frankiert werden, nur noch australische sind gültig.

Eine Bürgerinitiative hat sich bereits formiert, die bei den Vereinten Nationen für die Aufhebung der jüngsten Bestimmungen eintritt, es liegen aber noch keine Ergebnisse daraus vor.

So könnte man von der Norfolk-Insel jetzt als abgeschlossenes Sammelgebiet sprechen. Die letze Michel-Nr. ist die 1267

Hier noch die letzte Blockausgabe sowie der erste Satz von 1947 sowie der 1. und rarste Block der Insel mit selbstklebenden Marken.

Habe dieses Gebiet selbst lange Jahre gesammelt, 2000 damit aufgehört und überlege jetzt, ob ich mir den Rest noch zulege?

https://www.welt.de/vermischtes/article1...h-wie-Aldi.html

http://www.norfolkonlinenews.com/non-lea...bureau---stamps

Gruß kartenhai

Dateianhänge:
jpg Norfolk Insel letze Ausgabe.jpg (253,49 KB, 109 mal heruntergeladen)
jpg Norfolk-Insel 1. Satz 1947.jpg (419,44 KB, 115 mal heruntergeladen)
jpg Norfolk-Insel UPU-Block 1974.jpg (248,21 KB, 118 mal heruntergeladen)


__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von kartenhai: 27.10.2016 15:58.

27.10.2016 15:57 kartenhai ist offline Beiträge von kartenhai suchen Nehmen Sie kartenhai in Ihre Freundesliste auf
baphomet baphomet ist männlich
aktives Mitglied




Dabei seit: 19.10.2007
Wohnort: Düsseldorf



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es erscheinen aber noch Marken durch die australische Post (vergleichbar den Ausgaben für Christmas Island).

http://www.linns.com/news/world-stamps-p...rds-stamps.html
27.10.2016 16:01 baphomet ist offline E-Mail an baphomet senden Beiträge von baphomet suchen Nehmen Sie baphomet in Ihre Freundesliste auf
Rabaul
erfahrenes Mitglied




images/avatars/avatar-938.jpg

Dabei seit: 30.10.2007



Abgeschlossen?
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dies kann doch nur für einen Postfrisch-Neuheitensammler mit Vordruckalbum gelten. Ein Philatelist kümmert sich auch um die Vorläufer, Stempel, Abarten, Bedarfsbriefe und um vieles andere mehr. Ein Gebiet ist erst für ihn abgeschlossen, wenn er die Lust daran verliert oder aus Altersgründen alles Sammelgut verscheuert.

__________________
Mitglied der " http://www.briefmarken-gemeinschaft-neuguinea.de "

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Rabaul: 18.09.2017 12:44.

18.09.2017 06:45 Rabaul ist offline E-Mail an Rabaul senden Homepage von Rabaul Beiträge von Rabaul suchen Nehmen Sie Rabaul in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen



Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » International » Australien, Ozean.& Antarktis » Norfolk-Insel Sammelgebiet abgeschlossen!
Mit aidabar.net einfach besser vorbereitet in den AIDA-Urlaub starten!
Professionelle Werbemittel und Geschäftsausstattungen, Internetauftritte und viel mehr! www.bjoerngerlach.eu



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
© PHILAFORUM.COM | Das Briefmarkenforum