Seitenanfang
Startseite

Logo
 
Herzlich Willkommen im Philaforum!
Registrieren Sie sich jetzt völlig kostenlos, um an den zahlreichen Diskussionen teilzunehmen.
The sub-forum for non-German speaking collectors, here

Sollten Sie nach der Registrierung keine Aktivierungsmail erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an: support (at) philaforum.com





Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » Briefmarken Allgemein » Briefmarken auf YouTube » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert. Thread unerledigt

Zum Ende der Seite springen Briefmarken auf YouTube
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ron Alexander Ron Alexander ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1909.jpg

Dabei seit: 28.01.2009
Wohnort: Kreis Tübingen
Herkunft: Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von Ron Alexander


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Briefmarkentor
Hallo Ron,

im Beitrag 7 zeigst du zum Teil stark beschädigte Briefmarken, was ich bei deinen Anstrengungen sehr schade finde. Wenn du Scans von entsprechenden Marken brauchst, helfen dir hier sicher viele Leser weiter.

Übrigens wurde mit Helmut Kohl eine noch lebende Person auf einer deutschen Briefmarke abgebildet.


Viele Grüße


Ja, es sind "Platzhalter" aus der Sammlung. Wollte ich eigentlich noch erwähnen aber jetzt wo Du's erwähnst, habs vergessen... böse . War auch der Grund warum ich beschädigte Marken mit hinzu genommen hatte...

Stimmt, Helmut Kohl 2012. Mhh, an den hatte ich nicht mehr gedacht. Wusste noch das es mal eine Diskussion dazu gab und für den Einer Deutschlands und Vater Europas hier eine Ausnahme gemacht wurde rot werden .

Irgendwie komme ich wohl um die Fehler nicht drum rum, ärgert mich wirklich so was Nein . Habs mir drei mal angeschaut und Teile auch 3 mal neu aufgenommen. Da ist dann wohl was anderes wieder drunter gerutscht.

Danke für die Anmerkungen!

Grüße,
Ron

__________________
Sammelgebiet:
Französische Besatzungszone Württemberg
Stetig auf der Suche nach Besonderheiten und Abarten der FZ Württemberg

22.12.2016 17:27 Ron Alexander ist offline E-Mail an Ron Alexander senden Homepage von Ron Alexander Beiträge von Ron Alexander suchen Nehmen Sie Ron Alexander in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (2) Dublettlisten (1) Literatur (11)
Briefmarkentor Briefmarkentor ist männlich
erfahrenes Mitglied




images/avatars/avatar-2325.jpg

Dabei seit: 06.05.2011
Wohnort: Bremen
Herkunft: Preußen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ron,

vielleicht erlaubst du mir auch noch eine Anmerkung zur Freimarkenserie Adolf Hitler.

Seit dem 1. September 1928 gab es in Deutschland Freimarken mit dem Abbild des Reichspräsidenten.

- 1. Reichspräsident - Postum mit dem Abbild Friedrich Eberts
- 2. Reichspräsident - Paul von Hindenburgs
- 3. Reichspräsident - Adolf Hitler

Die oben genannte Freimarkenserie folgte also einer seit 1928 gelebten Tradition.

Diese Tradition wurde in den zwei Nachfolgestaaten übrigens fortgesetzt:

Bundesrepublik Deutschland:

- 1. Bundespräsident - Freimarkenserie Theodor Heuss von 1954
- 1. Bundespräsident - Freimarkenserie Theodor Heuss von 1959
- 3. Bundespräsident - Freimarkenserie Gustav Heinemann von 1970

Deutsche Demokratische Republik:

- 1. Präsident - Freimarkenserie Wilhelm Pieck von 1950/1952/1953
- Staatsratsvorsitzender - Freimarkenserie Walter Ulbricht


Interessant auch folgender Artikel: https://de.wikipedia.org/wiki/Personen,_...gebildet_wurden

__________________
www.kleine-briefmarkenecke.de

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Briefmarkentor: 22.12.2016 18:19.

22.12.2016 18:06 Briefmarkentor ist offline E-Mail an Briefmarkentor senden Homepage von Briefmarkentor Beiträge von Briefmarkentor suchen Nehmen Sie Briefmarkentor in Ihre Freundesliste auf
Literatur (19)
Ron Alexander Ron Alexander ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1909.jpg

Dabei seit: 28.01.2009
Wohnort: Kreis Tübingen
Herkunft: Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von Ron Alexander


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Briefmarkentor
Hallo Ron,

vielleicht erlaubst du mir auch noch eine Anmerkung zur Freimarkenserie Adolf Hitler.

Seit dem 1. September 1928 gab es in Deutschland Freimarken mit dem Abbild des Reichspräsidenten.

- 1. Reichspräsident - Postum mit dem Abbild Friedrich Eberts
- 2. Reichspräsident - Paul von Hindenburgs
- 3. Reichspräsident - Adolf Hitler

Die oben genannte Freimarkenserie folgte also einer seit 1928 gelebten Tradition.

Diese Tradition wurde in den zwei Nachfolgestaaten übrigens fortgesetzt:

Bundesrepublik Deutschland:

- 1. Bundespräsident - Freimarkenserie Theodor Heuss von 1954
- 1. Bundespräsident - Freimarkenserie Theodor Heuss von 1959
- 3. Bundespräsident - Freimarkenserie Gustav Heinemann von 1970

Deutsche Demokratische Republik:

- 1. Präsident - Freimarkenserie Wilhelm Pieck von 1950/1952/1953
- Staatsratsvorsitzender - Freimarkenserie Walter Ulbricht


Interessant auch folgender Artikel: https://de.wikipedia.org/wiki/Personen,_...gebildet_wurden


Danke Dir, beim nächsten Dreh noch mal gerade rücken. Es gibt ja noch die etwas "heroischeren" Bilder von Hitler, wäre wohl zur Beschreibung passender gewesen. Die Hindenburg Serie etc. kenne ich. Daran hatte ich dann aber gar nicht gedacht, Danke für den Hinweis.

Memo an mich, bedeutend besser vorbereiten, dass wenigstens nur kleine Schnitzer passieren rot werden . Hoffe ja wenn ich in der Besatzungszeit ankomme mir mal kein Fehler unterläuft Ja / Ok .

Danke & Gruß,
Ron

__________________
Sammelgebiet:
Französische Besatzungszone Württemberg
Stetig auf der Suche nach Besonderheiten und Abarten der FZ Württemberg

22.12.2016 18:24 Ron Alexander ist offline E-Mail an Ron Alexander senden Homepage von Ron Alexander Beiträge von Ron Alexander suchen Nehmen Sie Ron Alexander in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (2) Dublettlisten (1) Literatur (11)
Ron Alexander Ron Alexander ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1909.jpg

Dabei seit: 28.01.2009
Wohnort: Kreis Tübingen
Herkunft: Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von Ron Alexander


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen,

nun bin ich bei Teil 8 angekommen Augenzwinkern .

RonAleX Briefmarkenecke Teil8 (Das Deutsche Reich Teil 2):
https://youtu.be/Jj2srPUk6WU

Grundlegend geht es um die Abstimmungsgebieten, als Beispiel das Saarland, dann die Freie Stadt Danzig und einen Schwenk zum Sudetenland rüber. Den Helmut Kohl Fehler habe ich behoben. Es wird weiterhin auf Stockflecken und Rollenmarken eingegangen.

Grüße,
Ron

__________________
Sammelgebiet:
Französische Besatzungszone Württemberg
Stetig auf der Suche nach Besonderheiten und Abarten der FZ Württemberg

29.12.2016 08:04 Ron Alexander ist offline E-Mail an Ron Alexander senden Homepage von Ron Alexander Beiträge von Ron Alexander suchen Nehmen Sie Ron Alexander in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (2) Dublettlisten (1) Literatur (11)
jpd jpd ist männlich
aktives Mitglied




images/avatars/avatar-2410.jpg

Dabei seit: 13.01.2008
Wohnort: Nördliches Harzvorland
Herkunft: Schaumburg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Zitat:
Original von Briefmarkentor
- 3. Reichspräsident - Adolf Hitler


Wobei Hitler als Reichskanzler nach dem Tode Hindenburgs zwar das Amt des Reichspräsidenten übernahm (und sich per Volksabstimmung bestätigen ließ), sich aber weiterhin als Führer und Reichskanzler bezeichnete.

Der Vollständigkeit halber müsste man an 4. Stelle noch Karl Dönitz aufführen, nach Hitlers Tod immerhin für 3 Wochen im Amt. Auf Briefmarken brachte er es zu der Zeit natürlich nicht, da hatte man ganz andere Probleme...

Grüße
29.12.2016 17:01 jpd ist offline E-Mail an jpd senden Beiträge von jpd suchen Nehmen Sie jpd in Ihre Freundesliste auf
olli0816
aktives Mitglied




Dabei seit: 07.08.2013
eBay-Name: olli0816
Wohnort: Eichenau
Herkunft: Deutschland



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ron,

ich habe mir deine Videos angeschaut. Man sieht, dass Du viel Arbeit und Gedanken reinsteckst.

Was mir speziell bei dem letzten (Teil 8) aufgefallen ist, dass dir dort die rote Linie abhanden gekommen ist. Irgendwie hatte ich erst erwartet, dass Du mit dem Deutschen Reich weitermachst und Du bist dann zu den Gebieten gesprungen.

Bei den Gebieten hast Du die Karte von 1944 eingeblendet (fand ich informativ) und bist erstmal grob über einzelne dieser Gebiete gegangen. Und genau hier der liegt der Haken: Alleine für die Gebiete könntest Du theoretisch mehrere Videos machen und hast hier Saarland und Danzig (beides als Ergebnis des 1. Weltkrieges) herausgesucht und dann das Orchideengebiet Sudetenland. Bei Danzig bist Du nicht auf Danzig eingegangen, sondern hast Rollenmarken erklärt und dabei dann einen 5er-Streifen vom Bund oder Berlin (?) gezeigt.

Was ich damit ausdrücken möchte: Weniger ist manchmal mehr. Das Saarland hat sowohl vor dem 2. Weltkrieg als auch danach sehr schöne und interessante Marken herausgebracht mit jeweils eigener Charakteristik. Danzig ist wieder komplett anders. Ein Überblick über jeweils ein Gebiet wäre sicher für Zuschauer interessanter, weil sie dann sehen könnten, ob dieses für sie interessant ist. Gehe nicht davon aus, dass nur Anfänger deine Videos schauen. Anfänger werden sich i.d.R. sowieso nicht mit Danzig, Saarland oder sogar das Sudetenland beschäftigen, sondern eher neuere Marken oder Motive. Anhand deiner Erklärungen zu einigen Sachverhalten merkt man, dass Du vom Status Anfänger selbst schon weit entfernt bist.

Wenn dir Material bzw. Bilder fehlen, haben dir ein paar Leute Bilder angeboten. Ich habe auch so einiges digitalisiert und Du kannst von mir gerne Bilder bekommen, wenn Du möchtest.

Ich finde deine Bemühungen im übrigen sehr gut.

Grüße
Oliver
29.12.2016 21:58 olli0816 ist offline E-Mail an olli0816 senden Beiträge von olli0816 suchen Nehmen Sie olli0816 in Ihre Freundesliste auf
Literatur (19)
Ron Alexander Ron Alexander ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1909.jpg

Dabei seit: 28.01.2009
Wohnort: Kreis Tübingen
Herkunft: Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von Ron Alexander


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen Oliver,

im Grundlegenden Teil wollte ich eigentlich die Bereiche sprich Gebiete ansprechen die es gib und auf Besonderheiten eingehen wie z.B. Was sind Rollenmarken oder Stockflecken. Jedes Sammelgebiet für sich ist sehr umfangreich, da hast Du vollkommen recht. Schon alleine bei Altdeutschland habe ich auch nur Württemberg benutzt um die "Besonderheiten" aufzuzeigen.

Ich denke es gibt zwei Ansätze, einmal allles umreißen und erläutern was es gibt und Philatelistisches Grundwissen vermitteln und anschließend nach der Zeitreise dann mit zusätzlichen Ausgaben das jeweilige Gebiet näher erläuter. Sprich mehr Marken, Belege etc.

Oder alles auf einmal, so wie Du es vorschlägst. Bin da auch etwas hin und hergerissen Nein .

Was ist hier die bessere Lösung? Möchte die Jungen Sammler nicht gleich "Erschlagen" mit allem was es so gibt.

Rollenmarken waren BRD, 3Cent Zusatzmarken. Mit dem Material hast Du recht, Saarland habe ich Zone und Nachkriegszeit also ab 1945, davor sieht es eng aus. Gerade das Saarland wollte ich noch mal dediziert behandeln, es ist schon eine Besonderheit.

Was meinst Du? Was meint Ihr? Welches Vorgehen macht mehr Sinn?

Vielen Dank fürs durchs Video Quälen und Feedback schreiben smile !

Danke & Gruß,
Ron

__________________
Sammelgebiet:
Französische Besatzungszone Württemberg
Stetig auf der Suche nach Besonderheiten und Abarten der FZ Württemberg

30.12.2016 07:13 Ron Alexander ist offline E-Mail an Ron Alexander senden Homepage von Ron Alexander Beiträge von Ron Alexander suchen Nehmen Sie Ron Alexander in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (2) Dublettlisten (1) Literatur (11)
olli0816
aktives Mitglied




Dabei seit: 07.08.2013
eBay-Name: olli0816
Wohnort: Eichenau
Herkunft: Deutschland



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ron,

ich denke, dass Du die Grundlagen von den Gebieten trennen solltest. Also erstmal die allgemeinen Sachen aufzeigen, wobei man da sowieso Material von irgend einem Gebiet verwenden muß. Manches wie die von dir erklärte Gummiriffelung kommt häufiger beim Deutschen Reich vor, da kann man das dort gut einbauen.

Rollenmarken sind wieder ganz anders und die gibts (fast) überall. Wenn Du nur das Thema Rollenmarken z.B. machen würdest, bräuchtest Du eine eigene Folge. Die von dir gezeigte Rollenmarke von Danzig hat z.B. so eine Eigenart bei der Zähnung. Die Länder haben das z.T. unterschiedlich realisiert.

Gebiete würde ich nur Theman daraus nehmenund da dann evtl. Eigenarten einbauen. Das heißt, bei Danzig kann man natürlich, wenn Du möchtest, einen Schwenker zu den dort spezifischen Rollenmarken machen. Muß man aber nicht.

Ich schaue mir im Internet immer gerne Material von einzelnen Themen/Gebieten an und lese mir die Zusatzinfos durch. Deshalb sind Foren, Philasearch oder direkte Seiten von Auktionshäusern für mich immer interessant. Auch von Gebieten, wo ich nichts habe und nichts von verstehe. Aber ich sammle sicher wieder anders als Du oder andere Sammler hier im Forum. Genau das macht es interessant: Andere Sichtweisen kennenlernen.

Ich schätze, Du fährst besser damit, wenn Du ein Abschnitt zeigst, in dem Gebiet zu bleiben. Da kann man erstmal eine Übersicht zeigen und wenn es dir wert ist, später zu speziellen Themen weitere Videos zu machen.

Wenn man das Deutsche Reich 1933 - 39 z.B. nimmt, wo Du das Video gemacht hast, kann man nach deiner Übersicht sich durchaus überlegen, speziell eine Folge zu den Olympiamarken/Blocks/Ganzsachen oder den Winterhilfswerkmarken zu entwickeln. Beides heute durchaus beliebte Ausgabenthemen in dem Gebiet und gerade für Neueinsteiger sicher interessant. Ein Neuling wird sich sicher nicht den Wagner- oder Ständesatz zulegen, aber die späteren sind durchaus erschwinglich und hübsch anzuschauen. Das sind Themen, die nach der Übersicht sinnvoll wären.

Letztendlich musst Du wissen, was dir von den Themen Spaß macht und wie Du vorgehen möchtest. Es ist ja schließlich deine Zeit und Aufwand smile .

Viele Grüße
Oliver
31.12.2016 08:30 olli0816 ist offline E-Mail an olli0816 senden Beiträge von olli0816 suchen Nehmen Sie olli0816 in Ihre Freundesliste auf
Literatur (19)
Ron Alexander Ron Alexander ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1909.jpg

Dabei seit: 28.01.2009
Wohnort: Kreis Tübingen
Herkunft: Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von Ron Alexander


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Oliver,

Danke für die andere Sichtweise smile ! Das ist sicher auch ein guter Ansatz, Winterhilfswerk etc. da geht definitiv mein Material aus, in der Tiefe habe ich es nicht. DR ist auch nur "Beifang" bei mir smile .

Plan wäre gewesen mit Böhmen & Mähren sowie Generalgouvernement weiter zu verfahren. Dabei wäre ich dann auch auf Vordruckalben eingegangen, was ist Sinvoll, was nicht. Für was eignen sich diese am besten, Probleme damit etc.

Im Nächsten Bereich dann DR, Großdeutsches Reich, Feldpost und damit hätte ich das DR erst mal rudimentär abgeschlossen, einen Überblick geschaffen über die Gebiete etc.

Weiter wären dann die Zonen geplant gewesen, FZ, Britisch/US, Sowjet. Wobei gerade in er FZ eher meine Stärken liegen, da könnte ich glaube bis zum Sankt Nimmerleinstag was erzählen großes Grinsen . Wäre da dann auch drüber gegangen und Hätte Fälschungen behandelt.

Dann gehts weiter mit Saarland, BRD, Berlin, DDR, Postkrieg bis dann schlussendlich zur Wiedervereinigung. Dann noch ETB & FDC behandelt, damit wäre m.E. dann das "Grundwissen" gelegt. Es ist dann bekannt wie der Postversand abgelaufen ist, welche Bereiche es gibt, wie gesammelt werden kann bzw. welche Vor- und Nachteile es gibt und auf was zu achten ist. Wollte die einzelnen Teile, wie z.B. Grundlegendes Michel Wissen etc. nicht alles einfach so erläutern, denke das wäre zu trocken gewesen sonder mit der Reise durch die Postgeschichte verbinden. Hat natürlich den Nachteil, es ist nicht alles auf einem "Haufen".

Das ist so meine grobe "Roadmap". Folgend wäre ich dann noch mal tiefer in die Bereiche eingestiegen. Gerade AD, DR etc. muss ich mich auch erst noch tiefer einlesen. Da habe ich das allgemeine Philatelie wissen, mehr aber auch nicht. Dort dann nach und nach einen Bereich Speziell gepickt wie z.B. Abstimmungsgebiet Saar, Sudetenland etc. und hätte dann auch mehr Marken gezeigt und die ein oder andere Besonderheit vorgestellt.

Klar ist, es gibt Gebiete wo ich sicher stärker unterwegs bin, wie Französische Zone oder Sudetenland, BRD, dagegen gibt es aber 98% wo ich selbst ein Grünschnabel bin großes Grinsen . Tue mich daher mit den 98% doch schwer, mag ja auch nichts falsches erzählen unglücklich .

Danke & Gruß,
Ron

__________________
Sammelgebiet:
Französische Besatzungszone Württemberg
Stetig auf der Suche nach Besonderheiten und Abarten der FZ Württemberg

31.12.2016 09:03 Ron Alexander ist offline E-Mail an Ron Alexander senden Homepage von Ron Alexander Beiträge von Ron Alexander suchen Nehmen Sie Ron Alexander in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (2) Dublettlisten (1) Literatur (11)
Kommandante Kommandante ist männlich
erfahrenes Mitglied




Dabei seit: 30.08.2016
Wohnort: Steißlingen
Herkunft: Deutschland



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Ron!
Ich hab lang nichts mehr zu Deinen Videos geschrieben daher kommt das jetztsmile
Die Videos finde ich immernoch gut, jedoch gibts jetzt wieder Kritik. Wie Oliver schon sagte, Du gehst zu sehr ins Detail. Das mit der senk-und waagerechten Perforierung oder wie auch immer das heißt, ist zwar interessant aber ein Neuling achtet normalerweise nicht auf sowas. Zeige die Scans vom normalen Michel, da entstehen solche unklarheiten gar nicht rrst. Das ganze Gebiete Zeug hab ich mir noch nicht angeguckt, jedoc auch hier: erst die Grundlagen dann weitergucken. Einzelne Gebiete sind erstmal überhaupt nicht intressant und Du bringst in der Zeit so eine Infoflut mot da wird man verwirrt. Lieber erst DR fertgmachen dann Gebiete dann FZ, GBZ, AZ, SZ, jeweils einzeln. Dann weiter.

Gut finde ich aber, wie Du dich von den ver*****en Hakenkreuzen und Dolfis distanzierst.
Viele Grüße
Tobias

__________________
Sammelgebiete: Bund +++ Österreich +++ Frankreich +++Großbritannien
Heimatsammlung: Hegau +++ Bodenseeraum +++ Bendorf +++ Wilhelmshaven
Motivsammlung: Amerikanische Präsidenten
31.12.2016 10:22 Kommandante ist offline E-Mail an Kommandante senden Beiträge von Kommandante suchen Nehmen Sie Kommandante in Ihre Freundesliste auf
Literatur (3)
Ron Alexander Ron Alexander ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1909.jpg

Dabei seit: 28.01.2009
Wohnort: Kreis Tübingen
Herkunft: Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von Ron Alexander


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Tobias,

ok, dann muss ich wohl umschwenken großes Grinsen . DR wollte ich ja zuerst fertig machen, das andere sind die Besatzungszonen die kommen erst danach. Die gezeigten Gebiete davor sind die Gebiete während des DR bis 1945, nicht die nachfolgenden. Die gehören zum DR dazu.
Diese wollte eich eigentlich nicht untern Tisch fallen lassen. Muss mal überlegen wie ich diese dann behandle. Philatelistisch sollte ja alles im selben zeitlichen Spektrum liegen. Aber ich versuche es mal zu entzerren. Sonst mache ich erst mal noch die ganzen Gebiete vor dem 2ten Weltkrieg. Sprich eine Ausgabe pro Gebiet, wäre das dann besser?

Danke & Gruß,
Ron

__________________
Sammelgebiet:
Französische Besatzungszone Württemberg
Stetig auf der Suche nach Besonderheiten und Abarten der FZ Württemberg

31.12.2016 10:40 Ron Alexander ist offline E-Mail an Ron Alexander senden Homepage von Ron Alexander Beiträge von Ron Alexander suchen Nehmen Sie Ron Alexander in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (2) Dublettlisten (1) Literatur (11)
Kommandante Kommandante ist männlich
erfahrenes Mitglied




Dabei seit: 30.08.2016
Wohnort: Steißlingen
Herkunft: Deutschland



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, genau so meinte ich das.smile smile

__________________
Sammelgebiete: Bund +++ Österreich +++ Frankreich +++Großbritannien
Heimatsammlung: Hegau +++ Bodenseeraum +++ Bendorf +++ Wilhelmshaven
Motivsammlung: Amerikanische Präsidenten
31.12.2016 10:45 Kommandante ist offline E-Mail an Kommandante senden Beiträge von Kommandante suchen Nehmen Sie Kommandante in Ihre Freundesliste auf
Literatur (3)
Ron Alexander Ron Alexander ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1909.jpg

Dabei seit: 28.01.2009
Wohnort: Kreis Tübingen
Herkunft: Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von Ron Alexander


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kommandante
Ja, genau so meinte ich das.smile smile


Gut Danke, dann hab ichs richtig verstanden großes Grinsen . Danke smile !

Die Frage ist hierbei das Saarland, darauf hatten Frankreich ja schon immer ein Auge geworfen und nach jedem Krieg war es zuerst wieder Frankreich zugeschlagen. Da hätte ich fast eine "Sonderausgabe" gemacht. Sprich 1920 - 1935, 1945-1956, 1956 - 1959.

D.h. ich benötige erst einmal mehr Material für "Sonderausgaben" Augenzwinkern .

Grüße,
Ron

__________________
Sammelgebiet:
Französische Besatzungszone Württemberg
Stetig auf der Suche nach Besonderheiten und Abarten der FZ Württemberg

31.12.2016 11:00 Ron Alexander ist offline E-Mail an Ron Alexander senden Homepage von Ron Alexander Beiträge von Ron Alexander suchen Nehmen Sie Ron Alexander in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (2) Dublettlisten (1) Literatur (11)
olli0816
aktives Mitglied




Dabei seit: 07.08.2013
eBay-Name: olli0816
Wohnort: Eichenau
Herkunft: Deutschland



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ron,

nimm solche Anmerkungen nur als Vorschläge. Deine Videos sind gar nicht schlecht. Ich schätze, man startet mit einem gewissen Anspruch und einer Idee und in der Praxis kommen dann - wie immer - Dinge dazu, die den Anfangsgedanken modifizieren smile . Finde einfach deinen Weg.

Zu den Saar-Ausgaben oder den Deutschen Reich-Ausgaben habe ich einiges Bildmaterial, wenn Du was suchst.

Grüße
Oliver
31.12.2016 12:47 olli0816 ist offline E-Mail an olli0816 senden Beiträge von olli0816 suchen Nehmen Sie olli0816 in Ihre Freundesliste auf
Literatur (19)
Ron Alexander Ron Alexander ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1909.jpg

Dabei seit: 28.01.2009
Wohnort: Kreis Tübingen
Herkunft: Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von Ron Alexander


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

so, nachdem ich mehrere schlaflose nächte hatte Augenzwinkern , hier Teil 9. Ich habe versucht Euer Feedback umzusetzen, hoffe es ist mir gelungen, habe mit Der Freien Stadt Danzig jetzt mal angefangen.

RonAleX Briefmarkenecke Teil9 (Die Freie Stadt Danzig)
https://youtu.be/eHgEmzkNuQI

Ich hoffe ich habe das jetzt so umgesetzt bekommen wie hier angeregt. Bin auf das Feedback wirklich gespannt Ja / Ok !

Grüße,
Ron

__________________
Sammelgebiet:
Französische Besatzungszone Württemberg
Stetig auf der Suche nach Besonderheiten und Abarten der FZ Württemberg

01.01.2017 15:38 Ron Alexander ist offline E-Mail an Ron Alexander senden Homepage von Ron Alexander Beiträge von Ron Alexander suchen Nehmen Sie Ron Alexander in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (2) Dublettlisten (1) Literatur (11)
miasmatic miasmatic ist männlich
erfahrenes Mitglied




images/avatars/avatar-2307.jpg

Dabei seit: 05.01.2010
Wohnort: Nähe Louisenlund/S-H
Herkunft: Aschendorf/Ems



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Ron,

mir ist nur eine klitzekleine Kleinigkeit aufgefallen:
Die ersten Danzig-Marken wurden überdruckt bzw. mit einem Aufdruck versehen, nicht (nur) (über-)stempelt Augenzwinkern Augenzwinkern

Ansonsten gefällt mir auch dieses Video wieder sehr gut Good Job! Torte

Frohes, neues Jahr für Dich und alle Forumianer,

miasmatic

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von miasmatic: 01.01.2017 17:12.

01.01.2017 17:11 miasmatic ist offline E-Mail an miasmatic senden Beiträge von miasmatic suchen Nehmen Sie miasmatic in Ihre Freundesliste auf
Simon124 Simon124 ist männlich
aktives Mitglied




images/avatars/avatar-2413.jpg

Dabei seit: 15.12.2016



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
da ich mich hier selbst als Zielgruppe sehe, möchte ich jetzt mal meinen Senf dazu gebenAugenzwinkern .

Ich sehe vor allem ein grundsätzliches Problem (wie es Kommandante bereits angemerkt hat): Es ist sehr sinnvoll, das Thema kurz im Videotitel wiederzuspiegeln. Wenn ein Sammler im Internet oder speziell auf YouTube zum Beispiel herausfinden möchte wie man Briefmarken richtig ablöst, wird er wohl kaum auf das Video ,,Ron Alex Briefmarkenecke Teil 2 stoßen. Du hast es im allerersten ,,post" hier im Thread die Themen dahinter geschrieben, so würde ich es auch in etwa machen. Am besten würde es wohl in etwa so aussehen:
Briefmarken ablösen, trocknen, auffinden im Michel|Ron Alex Briefmarkenecke

Ansonsten gefallen mir die Videos sehr gut, zu dem letzten kann ich selbst nichts inhaltlisches bewerten weil ich kein Vorwissen hatte.
Wäre schön wenn du auf das Feedback eingehst und mach sonst einfach so weiter Daumen drücken Ja / Ok

Gruß
Simon
Ps. Natürlich von mir auch ein frohes neues Jahr!
01.01.2017 17:31 Simon124 ist offline E-Mail an Simon124 senden Beiträge von Simon124 suchen Nehmen Sie Simon124 in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (2)
Ron Alexander Ron Alexander ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1909.jpg

Dabei seit: 28.01.2009
Wohnort: Kreis Tübingen
Herkunft: Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von Ron Alexander


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen,

@ miasmatic
Stimmt, sollte natürlich überdruckt sein großes Grinsen . Danke smile !

@Simon
Danke, es sind Metatags gesetzt, sprich wer nach Briefmarken oder ablösen sucht bekommt es angezeigt. Werde die Beschreibung aber noch mal ansetzen, sehr guter Hinweis smile !
Um das bewerten des inhaltlichen geht es mir nicht, bzw. eher darum ob es verständlich war. Waren es genügend Bilder? Zu viele? Zu wenige?

Grüße,
Ron

__________________
Sammelgebiet:
Französische Besatzungszone Württemberg
Stetig auf der Suche nach Besonderheiten und Abarten der FZ Württemberg

02.01.2017 06:33 Ron Alexander ist offline E-Mail an Ron Alexander senden Homepage von Ron Alexander Beiträge von Ron Alexander suchen Nehmen Sie Ron Alexander in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (2) Dublettlisten (1) Literatur (11)
Ron Alexander Ron Alexander ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1909.jpg

Dabei seit: 28.01.2009
Wohnort: Kreis Tübingen
Herkunft: Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von Ron Alexander


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

so, heute das Sudetenland, der erste Teil näher erläutert.

RonAleX Briefmarkenecke Teil 10 (Sudetenland Rumburg Teil 1)
https://youtu.be/ebCpX8c6Weg

Grüße,
Ron

__________________
Sammelgebiet:
Französische Besatzungszone Württemberg
Stetig auf der Suche nach Besonderheiten und Abarten der FZ Württemberg

06.01.2017 12:23 Ron Alexander ist offline E-Mail an Ron Alexander senden Homepage von Ron Alexander Beiträge von Ron Alexander suchen Nehmen Sie Ron Alexander in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (2) Dublettlisten (1) Literatur (11)
Simon124 Simon124 ist männlich
aktives Mitglied




images/avatars/avatar-2413.jpg

Dabei seit: 15.12.2016



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Super, gestern habe ich mich noch gefragt, was meine Rumburg Marken Wert sind. Heut weiß ich es: So gut wie gar nix großes Grinsen .
Ich finde, dass du das Thema anschaulich dargestellt hast, allerdings warst du in manchen Momenten etwas überfordert. Vielleicht hilft es, wenn du mehr Schnitte machst um dich zu sammeln und auf die nächsten Sätze vorzubereiten.

Gruß
Simon
06.01.2017 15:27 Simon124 ist offline E-Mail an Simon124 senden Beiträge von Simon124 suchen Nehmen Sie Simon124 in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (2)
Seiten (8): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen



Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » Briefmarken Allgemein » Briefmarken auf YouTube
Mit aidabar.net einfach besser vorbereitet in den AIDA-Urlaub starten!
Professionelle Werbemittel und Geschäftsausstattungen, Internetauftritte und viel mehr! wework.de



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
© PHILAFORUM.COM | Das Briefmarkenforum