Seitenanfang
Startseite

Logo
 
Herzlich Willkommen im Philaforum!
Registrieren Sie sich jetzt völlig kostenlos, um an den zahlreichen Diskussionen teilzunehmen.
The sub-forum for non-German speaking collectors, here

Sollten Sie nach der Registrierung keine Aktivierungsmail erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an: support (at) philaforum.com





Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » Deutschland » Deutsche Nebengebiete bis 1945 » Sudetenland » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (68): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Dieses Thema wurde als unerledigt markiert. Thread unerledigt

Zum Ende der Seite springen Sudetenland
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
sudetenphilatelie sudetenphilatelie ist männlich
erfahrenes Mitglied




images/avatars/avatar-1074.jpg

Dabei seit: 28.01.2007
eBay-Name: sudetenphilatelie
Wohnort: Neu-Ulm
Herkunft: Baden Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von sudetenphilatelie


Philatelistische Forschung
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ KJ und MuM

Alle Achtung, vorzügliche Arbeit meine Herren! Was hier im Thread an Neuentdeckungen, Berichtigungen oder Ergänzungen zum Michel eingestellt wurde, ist philatelistisch sehr beachtlich und äußerst lobenswert.

Vermutlich wurde auf diesem Gebiet in den letzten 10 Jahren nicht soviel Neues erforscht wie hier in den letzten Monaten vorgestellt wurde. Dies liegt wohl daran, dass dieses Gebiet über Jahrzehnte verpönt war und es einer jungen, aufgeschlossenen Sammlergeneration bedarf, die sich unvoreingenommen an diese Thematik heran wagt. Gerade weil dieses Gebiet so wenig erforscht ist, gibt es sicherlich noch viel zu Entdecken. Es bleibt spannend!

Natürlich ist diese Forschungsarbeit bei der extremen Materialknappheit nicht einfach, um so größer das Lob an die beiden Herren. Es zeigt aber auch, dass der Informationsaustausch aus diesem Grund und speziell bei diesem Gebiet sehr wichtig ist. Je mehr Vergleichsmaterial und Informationen gepoolt werden können, um so rascher die Erfolge. Hier leistet das Internet bzw. ein gutes Forum vorzügliche Dienste.

Bei diesem erreichten philatelistischen Niveau hat dieser Thread m. E. unter der Rubrik "Interessante Links" nichts mehr zu suchen. Ich plädiere deshalb für eine Umgruppierung in die Kategorie Deutschland, Unterforum "Sudetenland". Vielleicht kann ein Administrator dieses aufgreifen. Ein Gebiet mit Zukunft ist dies alle mal.

__________________
sudetenphilatelie
http://sudetenphilatelie.npage.de/
28.04.2008 20:54 sudetenphilatelie ist offline E-Mail an sudetenphilatelie senden Homepage von sudetenphilatelie Beiträge von sudetenphilatelie suchen Nehmen Sie sudetenphilatelie in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von sudetenphilatelie: keine YIM-Name von sudetenphilatelie: keine MSN Passport-Profil von sudetenphilatelie anzeigen
sudetenphilatelie sudetenphilatelie ist männlich
erfahrenes Mitglied




images/avatars/avatar-1074.jpg

Dabei seit: 28.01.2007
eBay-Name: sudetenphilatelie
Wohnort: Neu-Ulm
Herkunft: Baden Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von sudetenphilatelie


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wolfgang
am sonntag bei uns auf dem flohmarkt erworben, ist der stempel echt?

meine erste marke aus diesem sammelgebiet, was da so von euch gezeigt wird ist echt klasse

gruss
wolfgang




Hallo Wolfgang,

gratuliere zum Schnäppchen auf dem Flohmarkt. Der Aufdruck sieht gut aus. Ich halte den Viererblock der Rumburg MíNr. 25 (vom linken Bogenrand) für echt. Postfrisch im Michel mit 32,-- Euro notiert, aber bedenke: von der MiNr. 25 beträgt die Auflage nur 11.200 Stück. Wie viele postfrische Viererblocks wird es da noch geben?

__________________
sudetenphilatelie
http://sudetenphilatelie.npage.de/
28.04.2008 21:04 sudetenphilatelie ist offline E-Mail an sudetenphilatelie senden Homepage von sudetenphilatelie Beiträge von sudetenphilatelie suchen Nehmen Sie sudetenphilatelie in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von sudetenphilatelie: keine YIM-Name von sudetenphilatelie: keine MSN Passport-Profil von sudetenphilatelie anzeigen
usul3 usul3 ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-240.jpg

Dabei seit: 01.02.2006
eBay-Name: usul3
Wohnort: Bergisches Land
Herkunft: Nemt bei Wurzen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Sudetenphilatelie,
Danke für die Informationen, die Marke ist schon seit 1996 in meinem Album, da gab es noch nicht die moderne Druckertechnik wie heute. Ich habe mal noch einen Ausschnitt der Marke gescannt, vieleicht kann man da mehr sehen, ich tippe schon auf einen Gummistempel. Auf der Gummiseite sind Spuren lilablauer Stempelfarbe erkennbar. Darauf hatte ich bis jetzt noch gar nicht geachtet.


MfG Lars



Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von usul3: 28.04.2008 23:29.

28.04.2008 23:14 usul3 ist offline E-Mail an usul3 senden Beiträge von usul3 suchen Nehmen Sie usul3 in Ihre Freundesliste auf
Literatur (15)
sudetenphilatelie sudetenphilatelie ist männlich
erfahrenes Mitglied




images/avatars/avatar-1074.jpg

Dabei seit: 28.01.2007
eBay-Name: sudetenphilatelie
Wohnort: Neu-Ulm
Herkunft: Baden Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von sudetenphilatelie


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo usul3,

für mich sieht der Stempel gut aus. Das letzte Wort hat aber wie immer der Verbandsprüfer. Wenn die Marke postfrisch ist, würde ich die zum Prüfen schicken. Lasse dich von der niedrigen Michelbewertung nicht irritieren. Postfrisch ist diese nicht sehr häufig und hat sicherlich noch Potential.

Beginne doch mit Sudetenland-Sammeln, dann lohnt sich auch das Porto für Prüfsendungen besser. :-))

__________________
sudetenphilatelie
http://sudetenphilatelie.npage.de/
28.04.2008 23:29 sudetenphilatelie ist offline E-Mail an sudetenphilatelie senden Homepage von sudetenphilatelie Beiträge von sudetenphilatelie suchen Nehmen Sie sudetenphilatelie in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von sudetenphilatelie: keine YIM-Name von sudetenphilatelie: keine MSN Passport-Profil von sudetenphilatelie anzeigen
usul3 usul3 ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-240.jpg

Dabei seit: 01.02.2006
eBay-Name: usul3
Wohnort: Bergisches Land
Herkunft: Nemt bei Wurzen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

großes Grinsen Augenzwinkern großes Grinsen
28.04.2008 23:30 usul3 ist offline E-Mail an usul3 senden Beiträge von usul3 suchen Nehmen Sie usul3 in Ihre Freundesliste auf
Literatur (15)
Max und Moritz Max und Moritz ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1303.jpg

Dabei seit: 18.08.2007
Wohnort: Dortmund
Herkunft: Dortmund



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch immer wieder ganz nett anzuschauen, obwohl hier nix besonderes, sind größere Einheiten der Sondermarken. Ich konnte einen postfrischen Viererstreifen vom Unterrand der Rumburg Nr. 50 (Fügner) auftreiben. Ich bin mir ziemlich sicher, daß solch eine Einheit bei 4380 Stück Gesamtauflage recht selten ist. Die Marken sind geprüft Brunel BPP.

Dateianhang:
jpg rumburg fügner vierer.jpg (303,07 KB, 493 mal heruntergeladen)
29.04.2008 00:06 Max und Moritz ist offline E-Mail an Max und Moritz senden Beiträge von Max und Moritz suchen Nehmen Sie Max und Moritz in Ihre Freundesliste auf
Literatur (16)
Kontrollratjunkie Kontrollratjunkie ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1141.jpg

Dabei seit: 22.08.2007
Herkunft: Preußen



RE: Ferndiagnose zu Reichenberg MiNr. 59
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von sudetenphilatelie
Die von KJ gestern gezeigte Zeitungsmarke ist übrigens nicht die MiNr. 59 sondern die MiNr. 78 (Einzelmarke aus dem Reichenbergblock 2).


Natürlich handelt es sich um die Reichenberg 78 aus dem Block 2. Ich hatte u.a. diese Marke gezeigt, um die unterschiedlich ausfallenden Handstempel aus Reichenberg und Maffersdorf zu belegen.
Sehr spannend finde ich übrigens die Angabe im Spezial, nach der die Auflage der überdruckten Blocks unbekannt ist. Da ist doch eigentlich eine Bewertung von 50 EUR für eine Einzelmarke ein schlechter Witz. Vor allem, wenn man bedenkt, daß sich die Blockmarken nur anhand von erhaltenen Blockrändern von den normalen Bogenmarken unterscheiden lassen.......

@Wolfgang

Auch meiner Ansicht nach hast Du da einen echten Viererblock der Rumburg 25 erstanden. Typisch für die echten Aufdrucke ist u.a. der aus einzelnen Balken zusammengesetzte Aufdruck des Hakenkreuzes. Bei den mir bekannten "vernünftigen" Fälschungen ist das Kreuz oft aus einem Guß.

Sammlergruß
KJ

__________________
Sowjetische Besatzungszone -SBZ-
vor allem OPD Dresden (Ostsachsen)
29.04.2008 00:50 Kontrollratjunkie ist offline E-Mail an Kontrollratjunkie senden Beiträge von Kontrollratjunkie suchen Nehmen Sie Kontrollratjunkie in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (16)
Kontrollratjunkie Kontrollratjunkie ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1141.jpg

Dabei seit: 22.08.2007
Herkunft: Preußen



Philatelistische Forschung
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ sudetenphilatelie

Vielen Dank für die lobenden Worte aus berufenem Munde.

Bei einem seit Jahren hinsichtlich der Forschung brach liegenden Gebiet wie Sudetenland macht es einfach viel Freude, auf Entdeckungsreise zu gehen. Es ist eben nach Herausgabe des hervorragenden Buches "Die Postwertzeichen des Sudetenlandes" von Dr. J. Hugo Hörr im Jahre 1963 (aktuelle Auflage !!) doch noch Einiges angefallen, worüber wir uns heute unterhalten können.

Deshalb noch einmal mein Aufruf an alle Besitzer solcher Marken. Beteiligt Euch an der Erforschung und stellt gerne in diesem Thread die Dinge ein, die evtl. im Katalog nicht erwähnt sind oder Euch seltsam / unbekannt vorkommen. Fachliche Kompetenz zur Beurteilung ist hier durch den Threadstarter ausreichend vorhanden.
Wir würden uns über Eure Hinweise und Scans sehr freuen.

Forschergruß
KJ

__________________
Sowjetische Besatzungszone -SBZ-
vor allem OPD Dresden (Ostsachsen)
29.04.2008 00:58 Kontrollratjunkie ist offline E-Mail an Kontrollratjunkie senden Beiträge von Kontrollratjunkie suchen Nehmen Sie Kontrollratjunkie in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (16)
sudetenphilatelie sudetenphilatelie ist männlich
erfahrenes Mitglied




images/avatars/avatar-1074.jpg

Dabei seit: 28.01.2007
eBay-Name: sudetenphilatelie
Wohnort: Neu-Ulm
Herkunft: Baden Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von sudetenphilatelie


Hammerpreise bei Sudetenland - Briefmarken
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier ein weiterer Link zu einem interessanten, aktuellen Marktbericht zum Thema Sudetenland - Briefmarken:

http://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?ST=625&F=1

__________________
sudetenphilatelie
http://sudetenphilatelie.npage.de/

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von sudetenphilatelie: 30.04.2008 15:36.

30.04.2008 15:12 sudetenphilatelie ist offline E-Mail an sudetenphilatelie senden Homepage von sudetenphilatelie Beiträge von sudetenphilatelie suchen Nehmen Sie sudetenphilatelie in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von sudetenphilatelie: keine YIM-Name von sudetenphilatelie: keine MSN Passport-Profil von sudetenphilatelie anzeigen
Kontrollratjunkie Kontrollratjunkie ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1141.jpg

Dabei seit: 22.08.2007
Herkunft: Preußen



Neuerwerbung
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute möchte ich gerne meine neueste Erwerbung vorstellen, die ich aus meinem Postkasten gefischt habe.
Ein mittig gestempeltes sehr sauberes Paar der Mi.Nr. 56 von Karlsbad aus dem linken oberen Eckrand.

Von dieser "Legionärsmarke" zum Gedenken an die Schlacht am Doss Alto wurden nur etwa 150 Exemplare überdruckt.
M.E. dürften gestempelte Einheiten ziemlich rar sein.

Die Werte sind tiefst geprüft Osper BPP.

Sammlergruß
KJ

Dateianhang:
jpg Karlsbad Doss Alto Eckpaar.jpg (165 KB, 421 mal heruntergeladen)


__________________
Sowjetische Besatzungszone -SBZ-
vor allem OPD Dresden (Ostsachsen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Kontrollratjunkie: 03.05.2008 01:02.

03.05.2008 01:00 Kontrollratjunkie ist offline E-Mail an Kontrollratjunkie senden Beiträge von Kontrollratjunkie suchen Nehmen Sie Kontrollratjunkie in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (16)
Wolfgang Wolfgang ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-994.jpg

Dabei seit: 29.11.2007
Wohnort: Eystrup
Herkunft: Niedersachsen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo, diese marken habe ich gestern erworben, nun wollte ich die spezialisten mal fragen ,was sie zu den aufdruck stempeln sagen

die marken sind alle postfrisch

ich bedanke mich schon mal jetzt für eure meinung

jeder fängt mal klein an Augenzwinkern

mit besten sammlergrüssen
wolfgang

Dateianhang:
jpg Sudetenland.jpg (660 KB, 417 mal heruntergeladen)


__________________
Ich verkaufe auch Motive-Blöcke bei Ebay unter markenmueller
03.05.2008 18:10 Wolfgang ist offline E-Mail an Wolfgang senden Beiträge von Wolfgang suchen Nehmen Sie Wolfgang in Ihre Freundesliste auf
Kontrollratjunkie Kontrollratjunkie ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1141.jpg

Dabei seit: 22.08.2007
Herkunft: Preußen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Wolfgang,

es freut mich sehr, daß ein weiterer Sammler durch unseren Thread angesteckt wurde. Glückwunsch zu einem ungemein spannenden Sammelgebiet.

Nun zu Deinen neuen Schätzen:
M.E. hast Du da 6 schöne Werte des Gebietes Runburg mit echten Aufdrucken erworben, und zwar die Mi.Nr. 7, 9, 9, 3, 25 und noch einmal 25.
Damit hast Du schon einmal einen kleinen Grundstock zusammen.
Weiterhin viel Spaß bei der Suche......

Sammlergruß
KJ

__________________
Sowjetische Besatzungszone -SBZ-
vor allem OPD Dresden (Ostsachsen)
03.05.2008 18:22 Kontrollratjunkie ist offline E-Mail an Kontrollratjunkie senden Beiträge von Kontrollratjunkie suchen Nehmen Sie Kontrollratjunkie in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (16)
sudetenphilatelie sudetenphilatelie ist männlich
erfahrenes Mitglied




images/avatars/avatar-1074.jpg

Dabei seit: 28.01.2007
eBay-Name: sudetenphilatelie
Wohnort: Neu-Ulm
Herkunft: Baden Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von sudetenphilatelie


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch von mir ein herzliches Willkommen im neuen Sammelgebiet und viel Freude damit.

Ich kann mich KJ nur anschließen: alle Aufdrucke sind echt und die Marken in einwandfreier Qualität. Glückwunsch!

__________________
sudetenphilatelie
http://sudetenphilatelie.npage.de/
03.05.2008 18:38 sudetenphilatelie ist offline E-Mail an sudetenphilatelie senden Homepage von sudetenphilatelie Beiträge von sudetenphilatelie suchen Nehmen Sie sudetenphilatelie in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von sudetenphilatelie: keine YIM-Name von sudetenphilatelie: keine MSN Passport-Profil von sudetenphilatelie anzeigen
Wolfgang Wolfgang ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-994.jpg

Dabei seit: 29.11.2007
Wohnort: Eystrup
Herkunft: Niedersachsen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@danke kj, woran erkenne ich die aufdrucke von Nr.1 reichenberg, oder rumburg?

wolfgang

__________________
Ich verkaufe auch Motive-Blöcke bei Ebay unter markenmueller

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Wolfgang: 03.05.2008 18:42.

03.05.2008 18:40 Wolfgang ist offline E-Mail an Wolfgang senden Beiträge von Wolfgang suchen Nehmen Sie Wolfgang in Ihre Freundesliste auf
Kontrollratjunkie Kontrollratjunkie ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1141.jpg

Dabei seit: 22.08.2007
Herkunft: Preußen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gern geschehen.
Die Aufdrucke des Gebietes Rumburg sind Maschinenaufdrucke im Buchdruckverfahren. Sie sind sehr klar und exakt, mit nur ganz wenigen Ausnahmen.
Die Aufdrucke in Reichenberg und Maffersdorf wurden als Handstempel aufgebracht und sind damit nie so "ordentlich" wie die Rumburger.

Du hast ja jetzt den Aufdruck auf der "Benes" - Marke. Zum Vergleich hier einmal drei Werte mit Aufdrucken aus Reichenberg und Maffersdorf (mittlere Marke). Die linke Marke ist dieselbe tschechische Urmarke.
Da kannst Du den Unterschied schön sehen.

Gruß
KJ

Dateianhang:
jpg Reichenberg Drei Aufdrucke.jpg (175,14 KB, 391 mal heruntergeladen)


__________________
Sowjetische Besatzungszone -SBZ-
vor allem OPD Dresden (Ostsachsen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Kontrollratjunkie: 03.05.2008 19:23.

03.05.2008 19:22 Kontrollratjunkie ist offline E-Mail an Kontrollratjunkie senden Beiträge von Kontrollratjunkie suchen Nehmen Sie Kontrollratjunkie in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (16)
Max und Moritz Max und Moritz ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1303.jpg

Dabei seit: 18.08.2007
Wohnort: Dortmund
Herkunft: Dortmund



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Wolfgang,
auch von mir herzlichen Glückwunsch zu deinen ersten, echten, Marken des Sudetenlandes. Ich habe gesehen, daß du als Sammelgebiet Dt. Reich angegeben hast. Die Marken des Sudetenlandes sind die ideale Ergänzung hierzu.
Um die Unterschiede, wie sie KJ schon bestens dargestellt hat, noch plastischer zu machen, habe ich den ersten fünf Marken von Rumburg (unten) diejenigen von Reichenberg/Maffersdorf gegenübergestellt.

Dateianhang:
jpg Vergleich RumburgReichenberg.jpg (462 KB, 410 mal heruntergeladen)
03.05.2008 22:14 Max und Moritz ist offline E-Mail an Max und Moritz senden Beiträge von Max und Moritz suchen Nehmen Sie Max und Moritz in Ihre Freundesliste auf
Literatur (16)
sudetenphilatelie sudetenphilatelie ist männlich
erfahrenes Mitglied




images/avatars/avatar-1074.jpg

Dabei seit: 28.01.2007
eBay-Name: sudetenphilatelie
Wohnort: Neu-Ulm
Herkunft: Baden Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von sudetenphilatelie


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Max und Moritz

Um die Unterschiede, wie sie KJ schon bestens dargestellt hat, noch plastischer zu machen, habe ich den ersten fünf Marken von Rumburg (unten) diejenigen von Reichenberg/Maffersdorf gegenübergestellt.



Tolle Idee von Max und Moritz: In der oberen Reihe sieht man sehr schön die Handstempel-Abschläge der Reichenberg-Maffersdorfer Ausgabe, die je nach Abschlagstärke, Winkel und Nutzungsdauer des Stempels (frisch geputzt oder schon lange verwendet) leicht unterschiedlich ausfallen können.

In der unteren Reihe ist die Rumburger Ausgabe, die im Buchdruck überdruckt wurde, zu sehen: Scharfe Kanten, gleiche Größe und Schrifttypen.

__________________
sudetenphilatelie
http://sudetenphilatelie.npage.de/
04.05.2008 14:11 sudetenphilatelie ist offline E-Mail an sudetenphilatelie senden Homepage von sudetenphilatelie Beiträge von sudetenphilatelie suchen Nehmen Sie sudetenphilatelie in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von sudetenphilatelie: keine YIM-Name von sudetenphilatelie: keine MSN Passport-Profil von sudetenphilatelie anzeigen
Wolfgang Wolfgang ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-994.jpg

Dabei seit: 29.11.2007
Wohnort: Eystrup
Herkunft: Niedersachsen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich möchte mich noch bei euch @kj, @m&m, @sudetenphilatelie
für eure mühe bedanken, und ich denke ich werde euch noch öffter nerven Ja / Ok

gruss
wolfgang

__________________
Ich verkaufe auch Motive-Blöcke bei Ebay unter markenmueller
04.05.2008 19:15 Wolfgang ist offline E-Mail an Wolfgang senden Beiträge von Wolfgang suchen Nehmen Sie Wolfgang in Ihre Freundesliste auf
sudetenphilatelie sudetenphilatelie ist männlich
erfahrenes Mitglied




images/avatars/avatar-1074.jpg

Dabei seit: 28.01.2007
eBay-Name: sudetenphilatelie
Wohnort: Neu-Ulm
Herkunft: Baden Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von sudetenphilatelie


Aufdrucke: Wir sind frei !
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Max und Moritz
Um die Unterschiede, wie sie KJ schon bestens dargestellt hat, noch plastischer zu machen, habe ich den ersten fünf Marken von Rumburg (unten) diejenigen von Reichenberg/Maffersdorf gegenübergestellt.



Ergänzend dazu noch der Aufdruck von Mährisch-Ostrau:

Mährisch-Ostrau gehört eigentlich nicht zu den amtlichen Ausgaben des Sudetenlandes, da diese Marken nicht während der Sudetenland-Krise in 1938 sondern erst im Frühjahr 1939 mit Besetzung durch die Deutschen Truppen entstanden. Deshalb gehören diese Lokalausgaben als Vorläufer von Böhmen und Mähren zu diesem Gebiet.

Aufgrund der gleichen Marken, des gleichen Textes und der ähnlichen Aufmachung werden diese Briefmarken jedoch sehr oft mit den Ausgaben des Sudetenlandes verwechselt. Deshalb auch hier eine Abbildung der Aufdrucke von Mährisch-Ostrau, die ebenfalls im Buchdruck hergestellt wurden.

Mit Unterscheidung dieser drei Aufdruck-Arten:

- Reichenberg-Maffersdorf
- Rumburg
- Mährisch-Ostrau

ist der philatelistische Anfänger schon ein großes Stück weiter. Alle anderen "Wir sind frei !" - Aufdrucke sind sogenannte private Erinnerungsdrucke ohne postalische Bedeutung oder Fantasieprodukte.

Dateianhang:
jpg m-o 1-5.jpg (138,29 KB, 331 mal heruntergeladen)


__________________
sudetenphilatelie
http://sudetenphilatelie.npage.de/
05.05.2008 15:00 sudetenphilatelie ist offline E-Mail an sudetenphilatelie senden Homepage von sudetenphilatelie Beiträge von sudetenphilatelie suchen Nehmen Sie sudetenphilatelie in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von sudetenphilatelie: keine YIM-Name von sudetenphilatelie: keine MSN Passport-Profil von sudetenphilatelie anzeigen
Kontrollratjunkie Kontrollratjunkie ist männlich
Stamm Mitglied




images/avatars/avatar-1141.jpg

Dabei seit: 22.08.2007
Herkunft: Preußen



Weitere Ergänzung
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann werde ich noch ein Beispiel für einen Erinnerungsüberdruck zeigen, damit die von @sudetenphilatelie aufgeführte Reihe der Überdruckmöglichkeiten mit dem Spruch "Wir sind frei !" vollständig ist.

Hier also ein Brief mit einem Eckrandviererblock der 20-Heller-Wappenmarke der Tschechoslowakei mit dem Erinnerungsüberdruck von Reichenau bei Gablonz.
Interessant an diesem Beleg ist auch die Plattennummer "4" links neben Feld 91 der Urmarke.
Der Brief ist geprüft Mahr BPP.

Es gibt diese Überdrucke noch von diversen anderen Orten, aber es soll ja nur ein Beispiel zur Ergänzung sein.

Sammlergruß
KJ

Dateianhang:
jpg Reichenau Erinnerungsüberdruck.jpg (259,04 KB, 683 mal heruntergeladen)


__________________
Sowjetische Besatzungszone -SBZ-
vor allem OPD Dresden (Ostsachsen)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Kontrollratjunkie: 13.05.2008 22:36.

05.05.2008 23:58 Kontrollratjunkie ist offline E-Mail an Kontrollratjunkie senden Beiträge von Kontrollratjunkie suchen Nehmen Sie Kontrollratjunkie in Ihre Freundesliste auf
Fehllisten (16)
Seiten (68): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen



Deutsches Briefmarkenforum | Briefmarken & Philatelie » Briefmarken » Deutschland » Deutsche Nebengebiete bis 1945 » Sudetenland
Mit aidabar.net einfach besser vorbereitet in den AIDA-Urlaub starten!
Professionelle Werbemittel und Geschäftsausstattungen, Internetauftritte und viel mehr! wework.de



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
© PHILAFORUM.COM | Das Briefmarkenforum