PHILAFORUM.DE Briefmarkenforum

Unser gut frequentiertes Briefmarkenforum ist seit 2004 eine beliebte Anlaufstelle für alle Hobby- und Profisammler. Teilen Sie Ihre Briefmarken-Erfahrungen und profitieren Sie vom Austausch in der #philaforum Community. Machen Sie mit und erzählen Sie Ihre ganz persönliche Geschichte.

Letzte Aktivitäten

  • Christoph 1

    Hat eine Antwort im Thema Auktionserlösspiel 2019 verfasst.
    Beitrag
    Mal wieder ein echter Klopper von "svenny_foto", dem ebay-Verkäufer mit den unglaublichsten Höchstgeboten....

    Ergebnis Spiel 115:
    sagenhafte 1.898,00 €

    (1) Mathiasson: 1051 €
    (2) Wolffi: 1.010,- €
    (3) Christoph1: 955

    (4) am1937a: 876 €
    (5) Lothar 800…
  • Winnir

    Hat eine Antwort im Thema Kleine Schweden-Sammlung verfasst.
    Beitrag
    Hallo JaePee ,

    das ist ja schon ein recht schöne Anfang ,super!

    Lg winnir
  • Es gibt Plattenfehler, die auf allen Bogentypen vorkommen und Plattenfehler, die nur auf einzelnen Bogentypen vorkommen.

    Eine ausführliche Aufstellung findet sich im Rundbrief 166 der ARGE Mecklenburg-Vorpommern. Dieser Rundbrief kann bei Herrn Kramp (…
  • linos203

    Beitrag
    Da es sich um "Zeitungsmarken" handelt, wurden diese von Verlagen / Druckhäusern in großen Mengen verwendet. Zeitungen haben ja Auflagen von mehreren Tausend. Gerade in Druckhäusern wird es aber auch Zähnungsmaschinen geben. Man denke nur an…
  • Briefmarkentor

    Hat eine Antwort im Thema Druckplatten Michel-Nr. 8 bis 10 verfasst.
    Beitrag
    Es gibt Plattenfehler, die auf allen Bogentypen vorkommen und Plattenfehler, die nur auf einzelnen Bogentypen vorkommen.

    Eine ausführliche Aufstellung findet sich im Rundbrief 166 der ARGE Mecklenburg-Vorpommern. Dieser Rundbrief kann bei Herrn Kramp (…
  • miasmatic

    Hat eine Antwort im Thema Plattenfehler oder Müll ? verfasst.
    Beitrag
    Moin Marko,

    falls Du über entsprechende Literatur, speziell bzgl. der Bogendefinition/-unterscheidung verfügst, könntest Du evtl. bertram234 hier Druckplatten Michel-Nr. 8 bis 10 " unter die Arme greifen" ;)

    Einen schönen Abend wünscht

    Wolfgang
  • Winnir

    Hat eine Antwort im Thema Hermann burzelt verfasst.
    Beitrag
    Hallo Hermann ,🎁☕️🍮

    alle Jahre wieder .

    Ich wünsche dir alles gute , Gesundheit und noch viel
    Spaß an unserem gemeinsamen Hobby .

    Lg winnir
  • miasmatic

    Like (Beitrag)
    Heute kann ich euch von der Mi.-Nr. 8 die Felder 18 und 19 zeigen. Diese Feldmerkmale kommen auf allen Bögen dieser Nummer vor.



    Gefunden habe ich dieses Paar auf einem portorichtig frankierten Brief bis 20 g vom 10. November 1945 ab Bergen auf Rügen…
  • aechtstaak

    Beitrag
    Hallo an alle,

    danke für die Ausführungen . Es hat Licht ins Dunkel gebracht.
    Ich bin ursprünglich davon ausgegangen das bei der Michel-Erläuterung "private Zähnung" ein Fälscher zu Hause am Küchentisch mit einer Nagelschere Zähnungen produziert.
    Ich…
  • narnia2009

    Beitrag
    ich bin auf der Suche noch nach einigen Marken die mir fehlen. Es handelt sich um die Nummern (Deutsches Reich):

    69b 70a 84 II b 85 I b 85 II d 86 II d 86 II f 95B II c 96A I a

    100b 103c 104c 115d 134-138 jeweils Typ II 174c 176c 194c 197b

    199b…

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Auktionserlösspiel 2019 1,3k

      • Wolffi
    2. Antworten
      1,3k
      Zugriffe
      110k
      1,3k
    3. Christoph 1

    1. Kleine Schweden-Sammlung 1

      • JayPee
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      94
      1
    3. Winnir

    1. Österreich 304x gezahnt? und wer ist Walter Behrens aus Braunschweig? 7

      • aechtstaak
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      141
      7
    3. linos203

    1. Druckplatten Michel-Nr. 8 bis 10 1

      • bertram234
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      124
      1
    3. Briefmarkentor

    1. Plattenfehler oder Müll ? 16

      • IVIichi
    2. Antworten
      16
      Zugriffe
      2,9k
      16
    3. miasmatic