MiNr. 59, ist der Stempel etwas Besonderes?

  • Ein interessanter Stempel, scheint eine Art von Notstempel zu sein, der ersatzweise eine bestimmte Zeit verwendet wurde, bis ein neuer Stempel eingetroffen ist. Wenn man sich Schweizer Briefmarken aus dieser Zeit ansieht, ist immer ein ganz normaler Stempel mit Datumseindruck zu sehen, einen mit handschriftlichem Eintrag habe ich im Internet nicht gefunden.


    Falls sich hier kein Schweiz-Spezialist mehr meldet, der mehr darüber weiß, würde ich mal bei der ARGE Schweiz nachfragen, die haben sicher eine Antwort auf diesen Stempel:



    Gruß kartenhai

  • Hallo Klaus


    Zitat

    Wertet so eine Nachentwertung die Marke in irgendeiner Form auf oder bleibt es beim Katalogpreis?


    Es kommt auf den Sammler an ;) Es gibt Stempelsammler, die genau solche Abschläge suchen....die bezahlen ev. auch mal mehr als den Katalogpreis. Ein Spezialist der Stehenden Helvetia würde dafür aber weniger bezahlen, weil das Motiv fast vom Stempel abgedeckt ist.
    Würde ich die Marke verkaufen, dann würde ich die bei "Besondere Stempel" einstellen und nicht bei den Einzelmarken.


    Gruss
    Afredolino