Suche Briefmarken! Briefmarken retten.

  • Hallo an alle, ich hoffe es stört niemanden wenn ich mich an euch mit meinem Anliegen wende. Ich würde mich sehr freuen wenn wir zusammen kaputte Briefmarken retten und Gutes daraus entsteht. Marken die Sie nicht mehr verwenden können oder wollen nutzen. Ich verwende diese z. B. für Collagen, Karten, Briefe. Meine Adresse ist:
    Harald Schmitt, Löffelsgrabenstr. 5, 97999 Igersheim. E-Mail: briefmarken-retten@outlook.de
    Gerne einfach Fragen oder wenn Sie noch mehr Infos wollen unter:

    reinschauen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

  • Hallo Harald,


    interessante Idee - mal was Anderes. Aber ich frage mich, nachdem ich Deine Homepage angesehen habe, ob da nicht Unmengen an Klebstoff verwendet werden müssen, und ob damit nicht dem gut gemeinten Gedanken der Rohstoffvermeidung ein Bärendienst erwiesen wird?
    Noch ein freundlicher Hinweis: Es wäre hilfreich, wenn Du auf der Homepage eine Angabe hinzufügen könntest, in welcher Einrichtung Deine Produkte erstellt werden und wo sie ggf. erhältlich sind. Du schreibst nur "werden von Menschen mit Schwerbehinderung selbst gefertigt".


    Viele Grüße
    Christoph

  • Hallo Christoph,
    danke für deinen Zuspruch und die freundliche Mitteilung.
    Briefmarken retten ist noch eine junge Idee.
    Ja das kleben der Marken ist im Moment noch nicht so umweltfreundlich. Wenn es mehr wird will ich den Kleb selbst herstellen ohne schädliche Substanzen.
    Es steht keine Einrichtung hinter den Kunstwerken. Ich bin selbst schwerbehindert.
    Ich freue mich am Sammeln und wenn andere daran Freude haben.
    Bei Interesse an Postkarten, Briefen, Visitenkarten, Collagen bitte einfach eine E-Mail schicken dann können wir uns einig werden zum Beispiel im Tausch gegen andere Briefmarken.


    Viele Grüße
    Harald

  • Hallo Chritoph ,


    Eine Super Idee .


    MfG Winnir


    Ps , stell deinen Shop doch mal vor .

    Winnir

    Suche Polnische Marken

    Suche Eulen-Marken,

    Suche zur Zeit :

    Polen ,Frankreich,NL, Helvecia,Österreich, Jugoslawien

    und Italien. Bis Jahr 1950 und ab Jahr 1990.

    Ich freue mich auf eure Angebote .

    🥺👀 Suche zur Zeit Briefmarken aus Polen

    Lg winnir

  • Kleber selber machen halte ich für übertrieben. Für diese Verklebungen reicht ein einfacher Normalkleister für Tapeten z.B Quellleim (keine Spezialkleber für schwere Tapeten, die enthalten dann auch Kunstharze)
    Ein Normalkleister besteht nur aus Wasser Mehl Stärke und Cellulose, damit tust du keinem etwas.


  • Hallo Renate,
    da hast Du etwas missverstanden. Die Seite ist nicht von mir und es gibt auch keinen Shop, wie Harald oben bereits geschrieben hat.
    Viele Grüße
    Christoph

  • Zitat

    Original von plasma1210
    Kleber selber machen halte ich für übertrieben. Für diese Verklebungen reicht ein einfacher Normalkleister für Tapeten z.B Quellleim (keine Spezialkleber für schwere Tapeten, die enthalten dann auch Kunstharze)
    Ein Normalkleister besteht nur aus Wasser Mehl Stärke und Cellulose, damit tust du keinem etwas.


    das klingt doch gut! Bei Klebstoff denke ich immer automatisch an Uhu oder Pattex oder anderes hochgiftiges Zeug.

  • Christoph ,


    Sorry , habe ich nicht richtig gelesen .


    MfG Winnir

    Winnir

    Suche Polnische Marken

    Suche Eulen-Marken,

    Suche zur Zeit :

    Polen ,Frankreich,NL, Helvecia,Österreich, Jugoslawien

    und Italien. Bis Jahr 1950 und ab Jahr 1990.

    Ich freue mich auf eure Angebote .

    🥺👀 Suche zur Zeit Briefmarken aus Polen

    Lg winnir

  • Wenn ich mit sortieren drch bin würde ich Dir auch gerne Restbestände geben für einen guten Zweck.:)

    Sammelgebiete: Bund +++ Österreich +++ Frankreich +++Großbritannien
    Heimatsammlung: Hegau +++ Bodenseeraum +++ Bendorf +++ Wilhelmshaven
    Motivsammlung: Amerikanische Präsidenten

  • Danke Kommandante das freut mich. Ich bin mir sicher wir finden einen guten Zweck.
    Die kaputten würde ich gerne für Aktivitäten von briefmarken-retten verwenden. Ich melde mich bei dir auf jeden Fall, dann kann ich mehr sagen.
    Viele Sammlergrüße

  • Hallo Vichy, danke für deinen Tipp ich versuche einmal ein älteres Kunstwerk hochzuladen. Wenn es klappt kann ich gerne mehr zeigen. Schade bei den Bildern kommt Datei zu groß. Ich hoffe es nimmt mir niemand übel wenn ich von meiner Homepage schreibe. Auf meiner Homepage gibt es Bilder einfach mal googeln und etwas stöbern. Viele Grüße an alle.

  • Hallo nochmal an alle. Es ist einiges passiert und ich will das ihr daran teilhaben könnt. Als wichtigste Erneuerung der Homepage http://www.briefmarken-retten.de.tl ist: es können sich alle daran beteiligen die das wollen. Ich veröffentliche auf der Homepage alle Adressen bei denen Briefmarken abgegeben werden können. Es ist nicht wichtig ob Ihr die Briefmarken behaltet oder weitergebt. Ich würde mich freuen wenn sich Sammler oder andere Menschen melden und wir noch mehr Briefmarken retten können indem diese bei der Adresse abgegeben oder eingeworfen werden. Durch die Rückmeldungen hat sich gezeigt es gibt nicht viele die kaputte Briefmarken weitergeben wollen. Jedoch Briefmarken auf Papier oder weitere zum Beispiel Dauerserien werden gerne weitergegeben. Vielen Dank für die Unterstützung und ich freue mich von euch hier oder auf andere Weise Mitteilungen zu bekommen.

  • Hallo, ich wollte mich nochmal wegen den Bedenken des Datenschutzes melden. Bei vielen kann man die Adresse zum Beispiel im Telefonbuch auch finden. Es kann jeder für sich entscheiden ob er als Stelle gefunden werden will bei der es möglich ist Briefmarken abzugeben bzw. einzuwerfen oder nicht. Die großen Briefmarkensammelstellen Bethel usw. haben auch Privatadressen bei den Sammelstellen dabei. Ein bisschen Mut tut gut.

    Viele Sammlergrüße