Porto in Berlin \ BRD

  • Hallo liebe Sammlerfreunde


    Ich möchte meine Berlin (Briefmarken) Sammlung mit Belegen ein wenig aufhübschen.

    Meine Frage nun ist, ob die Portostufen für Berlin/West die gleichen waren wie für den Rest der Bundesrepublik. Bzw.: Ob das Internet einen Art Portokalender für Berlin/West bereitstellt.

    Danke :)

  • Hallo, ich würde sagen die Portokosten waren gleich,

    In Berlin gab es jedoch bis zum 31. März 1991 ermäßigte Gebühren für den Ortsverkehr. In der BRD war da 1963 Schluss.

    Ich kann dir nur das Postgebühren-Handbuch von Michel empfehlen.

    Der Kauf lohnt sich allemal. Zudem gibt es schon ältere Ausgaben zum kleinen Preis.


    Gruß

  • ja genau wie Vichy schreibt: im Fernverkehr war alles identisch. Nur gab es eben zusätzlich für (West)- Berlin weiterhin den Ortstarif.


    Die Gebührentabellen sind auch in jedem MICHEL-Deutschland-Spezial sowie im MICHEL-Briefe-Katalog (in vereinfachter Form) abgedruckt. Im Internet kenne ich keine vollständigen Übersichten. Das unterliegt wohl auch dem Urheberrecht und wird deshalb nicht online gestellt.


    Gruß

    Christoph

  • Danke für die Antworten....

    Im Michel Spezial hab' ich nichts über die verschiedenen Gebühren gefunden.

    Aber der Tipp mit dem Postgebühren Katalog ist gut. Ich werde mir einen zulegen, weil extrem zu teuer ist er nicht, finde ich.