achteckige 50-Cent-Münze?

  • Dieses seltsame Angebot bei Ebay-Kleinanzeigen läßt einen schon etwas stutzig werden. 1.000,- EUR möchte da der Verkäufer haben für eine "achteckige" 50-Cent-Münze! Mir kommt das gute Stück irgendwie ziemlich bearbeitet und manipuliert vor, so wie wenn es ein Handwerker in einen Schraubstock geklemmt hat und es rundherum kräftig mit einem Hammer bearbeitet hat, aus der Münzprägeanstalt ist es sicher nicht so herausgekommen!


    https://www.ebay-kleinanzeigen…nikat/1006257545-234-5620


    Einfacher wäre es, wenn man die Münze aufs Bahngleis legt und einen Zug drüberfahren läßt. Das würde auch ein schönes breitrandiges Exemplar geben. :S


    Gruß kartenhai