Übersicht Markengrößen

  • Hallo zusammen,
    gibt es irgendwo eine Übersicht über Markengrößen? Ich bin gerade wieder drauf und dran, einen Schwung Klemmtaschen zu bestellen. Da wäre es praktisch, einfach eine Liste durchzugehen. Ich weiß, dass die Größen im DNK stehen (leider nicht alle korrekt :( ), aber z.B. für DDR wird das doch eine recht zeitaufwändige Sache.

    Suche dringend den preußischen Nummernstempel 243 auf losen Marken oder Belegen.

  • Zitat

    Original von OlliG
    Hallo zusammen,
    gibt es irgendwo eine Übersicht über Markengrößen? Ich bin gerade wieder drauf und dran, einen Schwung Klemmtaschen zu bestellen. Da wäre es praktisch, einfach eine Liste durchzugehen. Ich weiß, dass die Größen im DNK stehen (leider nicht alle korrekt :( ), aber z.B. für DDR wird das doch eine recht zeitaufwändige Sache.



    gibt es mit sicherheit nicht, kann es auch nicht geben bei der unermesslichen vielfalt der formate,


    da hilft nur eine sammlungsspezialisierung,


    :D ;) :D

  • Warum kaufst Du keine Klemmstreifen. Mit einer Schneidemaschine von Hawid oder Leuchtturm kannst Du Dir genau die richtigen Zuschnitte machen.

    Viele Grüße von Saguarojo


    Sammler von Kakteen-Motiven auf Marken, Briefen,Ganzsachen,Maxis,Stempel.


    Briefe aus Duderstadt: Vorphilatelie und Altdeutschland

  • Klemmstreifen kaufe ich ohnehin z.B. für Einheiten. Aber auch da muss ich die Maße wissen. Allein schon, um die richtige Menge ermitteln zu können.

    Suche dringend den preußischen Nummernstempel 243 auf losen Marken oder Belegen.

  • Es gibt von einem der Klemmstreifenanbieter eine Schablone. Wenn ich mich richtig erinnere auch zum Download.


    Damit kannst Du dann ermitteln, welche Klemmstreifen Du für Dein Sammelgebiet benötigst. Meist kann man sich auf eine Klemmstreifengröße festlegen, die für mehrere Markengrößen passt, so dass zum Schluss gar nicht so viele verschiedene Größen übrig bleiben.


    Gruß
    Phila_Tom

    Gesucht: Belege/Stempel aus Bremervörde und Umgebung, Vorphila bis heute. AM-Post Belege, Bogenränder mit Besonderheiten, gest. Einheiten.

  • Hallo!


    Noch recht neu im Forum muss ich gerade mal nachfragen: Was ist denn der DNK? Diese Abkürzung ist mir noch nicht über den Weg gelaufen?
    Interessiert wäre ich aber auch, da ich dasselbe Problem habe.


    Gruß
    Ein Markenfreund

  • Hallo Markenfreund,


    der DNK ist der Briefmarkenkatalog von Leuchtturm.


    In diesem wie auch im Michel-Junior stehen die Markengrößen drin.


    @ ollig


    ollig es gibt von Leuchtturm einen Katalog in dem die Größen für Deutschland dunkler gedruckt sind.


    Die gängisten Größen sind:


    Höhe 21,5 / 26 / 27,5 / 30 / 31 / 33 / 35 / 41 / 43 / 55 mm ( müsste auch für die DDR passen)


    ohne Blockformate :D


    Gruß


    Andreas

    Kölsches Grundgesetz
    § 1 Et es wie et es.
    § 2 Et kütt wie et kütt
    § 3 Et hät noch immer jot jejange
    § 4 Wat fott es es fott
    § 5 Et bliev nix wie et wor
    § 6 Kenne mir nit, bruche mer nit, fott domet
    § 7 Wat wellste maache?

    Einmal editiert, zuletzt von lonerayder ()

  • Die Maße der Bund- und Berlin-Marken sind absolut normiert. Grund hierfür ist rationelle und wirtschaftliche Herstellung. Einige Normgrößen kennt ihr bereits von Marken des Deutschen Reiches. Diese Normgrößen sind von der Bundesdruckerei übernommen worden.


    Bei Bund/Berlin gibt es folgende Größen:


    H (Hochformat) Q (Querformat)


    1.) 21.50 x 25,50 25,50 x 21,50


    2.) 23,02 x 27,32 27,32 x 23,02


    3.) 27,50 x 32,80 32,80 x 27,50


    4.) nicht verwendet 46,00 x 27,50


    5.) Quadrat 35,00 x 35,00


    6.) 25,50 x 43,00 43,00 x 25,50 = doppelt von 1.


    7.) 27,32 x 46,00 46,00 x 27,32 = doppelt von 2.
    für RaTdr. 27,38 (drucktechnisch bedingt)


    8.) 32,80 x 55,00 55,00 x 32,80 = doppelt von 3.



    PS: wie kann man denn eine verflixte Tabelle erzeugen? Selbst wenn ich zur Not Leerzeichen mache, wird trotzdem alles wieder linksbündig. X(

  • Zitat

    Original von Max und Moritz


    PS: wie kann man denn eine verflixte Tabelle erzeugen? Selbst wenn ich zur Not Leerzeichen mache, wird
    trotzdem alles wieder linksbündig. X(


    Mit Tabellenprogramm (Excel oder anderes) Tabelle erstellen und als Anhang einfügen - so, als ob Du ein Foto einstellst.

  • Hallo M und M,


    Tabelle geht auch ohne Exel:


    In Word oben Reiter Tabelle anklicken
    Tabelle einfügen anklicken
    Zeilenanzahl ausfüllen
    Spaltenanzahl ausfüllen
    Zellen- und Spaltenbreite und -höhe festlegen


    Ferdisch!


    Letzten Schritt braucht man meistens gar nicht.


    Gruß


    Happybaba

  • Zu diesem Thema brennt mir auch gerade einmal eine Frage unter den Nägeln - ich wollte mir gestern auch ein paar Klemmtaschen bestellen und bin dann doch sehr unsicher geworden.


    Der Grossteil der Marken, für die ich diese zur Zeit verwenden möchte, stammt aus den 50er/60er Jahren (alles Bund) und hat die Grösse 27,5 x 33 bzw. 33 x 27,5.


    Nun habe ich festgestellt, dass es Zuschnitte von Hawid mit dieser Grössenbezeichnung gibt.


    Bedeutet diese Grössenangabe, dass die Klemmtaschen exakt diese Grösse haben oder dass sie eben für Marken diese Grösse gedacht sind ?


    Hintergrund meiner Frage ist, dass ich nicht möchte, dass die Marken wirklich millimetergenau am Rand der Klemmtasche abschliessen, sondern dass eben auf jeder Seite der Marke 2 bis 3 mm Platz sind.


    Könnte mich vielleicht jemand, der diese Taschen nutzt, erleuchten ?


    Vielen Dank.


    Michael

  • Zitat

    Original von nephrotrans


    Der Grossteil der Marken, für die ich diese zur Zeit verwenden möchte, stammt aus den 50er/60er Jahren (alles Bund) und hat die Grösse 27,5 x 33 bzw. 33 x 27,5.


    Nun habe ich festgestellt, dass es Zuschnitte von Hawid mit dieser Grössenbezeichnung gibt.


    Auf den Packungen dürfte "für" Marken 33 x 27,5 stehen. Die Taschen selber sind dann ca. 4mm höher/ breiter.


    Bei dieser Masse die du vermutlich verwenden möchtest, würde ich mir Klemmtaschenstreifen bestellen.


    Einen schönen "Wahl"sonntag wünscht der


    Schildescher

    Ich mag Vollstempel (keine Versandstellenstempel) folgender Gebiete;


    Bund (bis zum Mauerfall)
    Berlin (insbesondere Berliner Bauten , Mi.- Nr. 42- 60)
    DR
    und Neu: Dt. Kolonien / DSWA (gestempelt)


    dazu noch alles aus Cöln/ Coeln/ Köln bis 1940

  • maurizio


    Den Junior-Katalog habe ich, daher weiss ich ja, dass ich Klemmtaschen für die Grösse brauche ;)


    Mir ging es eher darum, dass ich wissen wollte, ob die Grössenangabe auf der Verpackung die Taschengrösse angibt, oder für welche Markengrösse diese gedacht sind.


    Schildescher
    Danke für die schnelle Antwort - ich habe hier noch 300 - 400 g Klemmstreifen liegen, die ich für eine andere Sammlung benutzt habe, musste aber feststellen, dass ich es mit dem geraden und genauen Schneiden nicht so habe ;)


    Ich möchte diesmal aber Wert darauf legen, dass aus optischen Gründen wirklich alle Taschen exakt gleich aussehen.


    Da ich bei einem angenommenen Preis von etwa 2,- € pro 50 Taschen mit einem Materialeinsatz von ca. 100,- € auskommen werde, gönne ich mir das mal...


    Kann mir noch jemand verraten, was es mit den verschiedenen Verpackungsfarben auf sich hat ?


    P.S.: Wir wählen heute (noch) nicht :)


    Grüsse
    Michael

  • Zitat

    Original von nephrotrans



    Kann mir noch jemand verraten, was es mit den verschiedenen Verpackungsfarben auf sich hat ?


    Soviel ich weis, sind das nur die unterschiedlichen Verkaufspreise, achte aber auf die Klemmtaschen-Farbe, es gibt neben klar und scharz teilweise auch noch graue Taschen!