Beiträge von mai

    Ihr Lieben, die gelbe Mauritius von kartenhai hat mich auf folgenden Wunsch /auf folgende Idee gebracht.


    Wäre es nicht schön und spannend und interessant, also eine kleine Weiterbildung, wenn möglichst viele von uns hier ihre schönste oder wertvollste oder älteste oder interessanteste Briefmarke zeigen und uns kurz etwas zu ihr sagen?

    mai

    Tatsächlich, kartenhai, ich bin tief beeindruckt!

    Die gelbe Mauritius! Tja, dann muss ich mich auf zu neuen Ufern machen...


    schmunzel mai

    Danke , Kontrollratjunkie, du machst mir Mut...:)


    Lieber Sammler, da fehlt nix, "das Kind hat alles, was es braucht!", um mit Loriot zu sprechen. Doch das Foto ist scheinbar unvollständig, gut beobachtet!


    mai


    Sorry, die Technik hier habe ich noch nicht wirklich im Griff, aber ich hoffe, man kann genügend sehen. Darüber hinaus habe ich meine Vorstellung der gelben Mauritius bewusst hier gemacht, weil mein Beitrag auch als Scherz verstanden werden soll. Doch voilà, ein bisschen gelbe Mauritius ist sie ja.


    mai


    P.s.:

    Was sagen die Experten...Wert dreistellig? Wenn man die zwei Stellen hinter dem Komma mit dazurechnet?

    Wer kennt sie nicht, die Mauritius? Mal ist sie blau, mal rot.


    Doch neulich kaufte ich ein unspektakuläres rotes Briefmarkenalbum Second Hand. Ich traute kaum meinen Augen. Da steckte sie, die Mauritius- ganz in


    Gelb


    gehüllt. Die gelbe Mauritius ist da. Es gibt sie. Und ich bin ihre Besitzerin. Leute, was bin ich stolz. smile


    mai

    Lieber Tobylius,


    die Ereignisse um dein Briefmarkenalbum sind ein Drama, sowohl für deinen Großvater, als auch für den getöteten SS-Offizier. Das ganze als unterhaltsame Geschichte zu betrachten, wie ich hier kommentiert hatte, ist ein solch krasser Fehlgriff, dass ich über mich selbst entsetzt bin. Bitte entschuldige.


    mai

    Liebe Philaforumfreunde,


    ganz herzlichen Dank für die freundliche Begrüßung hier in diesem Thread. Ich werde mich hier wohlfühlen, ein bisschen meine Briefmarken sortieren, zuschauen wie ihr die blaue Maurizius neu entdeckt und mit Sicherheit vieles lernen, von dem ich noch nicht einmal ahnte, dass es so etwas gibt.

    Vielen Dank dafür schonmal im vorraus, ich weiß es zu schätzen.


    mai


    Lieber Leon, du suchst Ersttagsbriefe? In meiner Kiloware, die jetzt nicht zu Sotheby`s geht, sind etliche Ersttagsbriefe. Kann ich diese an dich weiterreichen?

    Liebe Winnir, du suchst Briefmarken aus Polen...ich denke, da kann ich etwas organisieren. Ich kenne einen Polen, der alles sammelt, außer Briefmarken.


    Ich habe mich bereits gefragt, warum das so ist. Jetzt weiß ich es: damit er sie mir gibt und ich sie an dich weiterleiten kann.


    LG von mai


    P.s.: Liebe Winnir, ganz großen Dank an dich....weil ich nach deinen polnischen Marken geschaut habe, habe ich 3 wichtige Briefe wiedergefunden, deretwegen ich mein Zuhause über Weihnachten, Silvester und auch heute mehrfach durchsucht, durchwühlt und durchpflügt habe, um dann diesbezüglich völlig zu verzweifeln.


    Die Briefe lagen hübsch vornean in einem meiner Alben.

    Ihr Lieben,


    nachdem Sotheby`s an einer Katastrophe vorbeigekommen ist, weil netterweise Christoph meinen Briefmarkenschatz noch rechtzeitig als Kiloware identifiziert hat (smile), möchte ich mich hier kurz vorstellen. Der Mai ist zwar männlich, aber ich bin weiblich. Meine Heimat ist der Niederrhein, doch ich besitze Briefmarken aus der ganzen Welt. Beruflich bin ich schreiberisch unterwegs, u.a. schreibe ich schwierige private Briefe für Privatpersonen. Da passt mein Briefmarkensammeln irgendwie dazu. Von Briefmarken selbst verstehe ich nicht viel, ich gucke sie mir an und finde sie schön. Beeindruckend finde ich, dass sie die Geschichte dieser Erde erzählen: Von der Natur bis zur Kultur, von Erfindungen bis zu großen Taten, von früheren und neueren Zeiten... also sie sind einfach klasse.

    Gerne besuche ich euch zukünftig auch immer wieder, denn hier ist doch erstaunliches Fachwissen versammelt.

    Ich freue mich, hier bei euch sein zu dürfen und zu können. Einen herzlichen Gruß an euch alle von

    mai

    Ich sammel schon von Kindesbeinen an - mit Unterbrechungen - Briefmarken, bevorzugt deutsche. Heute nun sind mir durch Zufall zwei Alben aus der Sammlung des ehemaligen Chefs der Post Krefeld in die Hände gelangt und ich möchte euch fragen, ob ihr mir zu den diversen Objekten etwas sagen wollt und könnt. Besteht Interesse?

    mai


    P.s.: Bin ich hier richtig mit meiner Anfrage?