Beiträge von SammlerBernd

    ...das sah garnicht mehr aus...

    Die Reste des Stadtschlosses wurden Anfang der 50 iger gesprengt. Auf Geheiss des 1.Sekretärs der SED, Ulbricht.

    Man erschuf dafür einen grandiosen Aufmarschplatz. ;)

    Seit fast 30 Jahren bemüht man sich Dieses nachempfunden

    uns als "Humboldtforum" wieder zur Erbauung zu präsentieren.

    Werd´s wohl nicht mehr erleben, denn so alt kann garkeiner werden, um in Berlin einen Großbau vollendet zu sehen.:(

    Sammlergruß SB

    Da tust Du gut daran.:)

    Vor mittlerweile Jahrzehnten, als ich mit der Motivsammlerei begann, stand ich vor der gleichen Entscheidung.:jaok:

    Nun interessiert nur noch die Gummibeschaffenheit, will heißen das auch Marken vor 1945 in gefalztem Zustand sammelwürdig sind.

    ...und kein Stempel stört das Motiv mehr & man hat Zero problemo mit nichtzeitgerechten, verfälschten, Gefälligkeits-, gedruckten-...Stempeln.:P

    Sammlergruß SB

    … dieses Briefmarken-Event gibt es immer noch...:)

    Erstaunlich finde ich.:P


    Diesmal 24.02.2019

    09- 15 Uhr

    Stadthalle Wittstock, Ringstr.

    Gleiche Bedingungen wie vor 10 Jahren - also Imbiss mit Kaffee, Bier...

    Tische können bestellt werden- siehe "BMS".

    Tauschmaterial mitbringen, da mehrere Tauschtische kostenlos vorhanden.:wow:

    ...mag sein...:)

    Aber ständig die Stammforen samt deren Mitglieder zu provozierend tut

    auch nicht not…;)

    geh´lieber auf dir empfohlene Tauschtreffen (Events) dann siehste

    ´was Sache ist.:jaok:

    Nächstens wieder in Wittstock ?

    24.02., geb´auch einen aus.8o

    SG SB

    Hallo Renate & Stefan,

    also ich sehe hier 2 komplette Sätze: 346/8, 478/80. :);)


    SG SB

    Hallo,


    ...wie soll das gehen, Motiv über Stempel; optische Täuschung. ;)

    Stempelfarbe kommt öfter etwas "unsauber" vor, da bei uns die Nachfüllung nicht immer exakt schwarz war.

    Sammlergruß SB

    Waren die Marken 1956 wenigstens noch gültig ?

    Damit wäre dieser Gef.-St. wenigstens noch gültig.

    Wohlgemerkt: ich bin kein D.-Sammler mehr, seit gut 20 Jahren...

    Markleeberg liegt südlich von Leipzig.

    Sammlergruß SB

    Nachsatz:

    KJ erkennt 1946, dh. die Stempel wären zeitgemäß.

    Also dieses Stück so lassen.;)

    Ok,

    die beiden Letzten habe ich auch noch nicht.;(

    Aruba + Italien.

    SG SB

    Hallo Renate,

    Die von mir als 3. angebotene Eulenmarke (stilis.) ist die Schweiz 718 o,

    der Endwert aus der Serie "Pro Patria" zu 50+10rp: Lineal; Hammer auf dem eine Eule sitzt.

    Die von Dir angeb. beiden Sätze habe ich zwar schon, aber ich kann diese noch einmal gebrauchen.

    Sammle nämlich nämlich WWF neuerdingsnoch- bei Vogelmotiven auch

    die Max.-Karten.

    DK-Grönland noch einmal als Gebiet vollständig.

    Wäre also eine machbare Option.:)

    Aber bitte den konkreten Erstkontakt per E-Mail und Telefon.:jaok:

    Gruß Bernd

    SammlerBernd@gmx.de

    Hallo Renate,


    bin tatsächlich fündig geworden:

    - 2010 Belgien Schleiereule gest. # 4,60 €

    - 1985 Schweden Schnee-Eule # 3,50 Kr. gest. :)


    und die stilisierte Eule von CH 1960 gest., die sicher nicht in Dein Schema passt.;)


    Sammlergruß Bernd

    Müsste mal in einem meiner T-Alben nachsehen, ob sich nicht Eulen o

    finden lassen.

    Seit einiger Zeit sammle ich Greif/Raubvögel intensiver, aber nur **.

    Da müsste noch von den ehemals Gestempelten etwas übrig sein.


    SG

    SB

    Hallo Renate

    … da gibt es hier eine triviale Regelung lt. Michel:

    "Alles was nicht im Katalog steht sind keine Briefmarken...;

    Oder man erhält auf Anfrage an Oskar Klan & Koll. die enttäuschende Antwort: " Dies sind keine Briefmarken und werden daher (auch) nicht katalogisiert..."

    Will heißen Diese Ausgaben wurden nicht von der zuständigen Postverwaltung autorisiert- Privatausgaben, Fantasieausgaben...

    Gerne werde ich auch bei diesbezügliche Anfragen helfen; alle relevanten Kataloge weltweit sind vorhanden, sowie auch der MOK.

    SG SB

    Hallo Renate

    Hallo Renate,

    Das hier ist ein uralter thread zur Vogelmotiv-Philatelie.

    Er ging über 10 Jahre hier über Höhen und Tiefen. & geht hoffentlich noch weiter 10 Jahre.8-)

    Viele der ursprünglichen Akteure schweigen inzwischen- lesen aber sicher

    noch mit.

    Auch ich war gut 7 Jahre out und erst seit paar Monaten wieder aktiv hier beteiligt.

    Nun gilt es also wieder für uns "Motivis" etwas "Leben" in die Bude zu bringen...

    Daher nur zu ! :D

    Die Systematik, einschließlich katalogmässiger Einordnung

    (Raubstaaten ?...) kann erbracht werden. :jaok:


    Sammlergruß

    SB