Planet Wissen: Die Post - Von Boten, Kutschen und Briefmarken

  • Wissensmagazin "Planet Wissen":
    DIE GESCHICHTE DER POST - VON BOTEN, KUTSCHEN UND BRIEFMARKEN


    Vor gut 500 Jahren beauftragte der habsburgische Kaiser Maximilian die Familie Thurn und Taxis, das Deutsche Reich mit einem Straßen- und Botensystem auszustatten, um schnell und sicher Botschaften austauschen zu können. Es war die Geburtstunde der Post. Das Postwesen überbrückte Entfernungen, garantierte die sichere Überbringung von Worten und Waren an den Adressaten. Briefe, Päckchen und Pakete gingen um die Welt, auf Rädern, auf Schienen, zu Wasser und in der Luft – oder zu Fuß.


    [Blockierte Grafik: http://www.planet-wissen.de/pi…s/gast_post_kallinich.jpg]Studiogast: Prof. Dr. Joachim Kallinich

    Prof. Dr. Joachim Kallinich ist Direktor des Museums für Kommunikation und Kurator der Museumsstiftung Post und Telekommunikation in Berlin. Der gelernte Schaufensterdekorateur hat in Tübingen Pädagogik und Kulturwissenschaften studiert und viele Jahre museumspädagogisch am Württembergischen Landesmuseum in Stuttgart gearbeitet. Sein Ziel ist, den Besuchern seines Museums das Thema "Post" möglichst spannend zu vermitteln.


    Ausstrahlungstermine:


    Donnerstag, 16.03.2006
    14.00 - 15.00 Uhr – SWR
    15.00 - 16.00 Uhr – WDR
    16.15 - 17.15 Uhr – BR alpha


    Wiederholungstermine:


    Freitag, 17.03.2006
    06.15 - 07.15 Uhr – BR alpha
    07.30 - 08.30 Uhr – WDR
    14.00 - 15.00 Uhr – RBB


    Quelle: www.planet-wissen.de