Wie Inflamarken mit durchstochener Zähnung trennen?

  • Hallo zusammen,


    Problem ist folgendes, ich habe einige Einheiten und Bogenteile DR
    Korbdeckelmuster "B" die ich gerne trennen würde.
    Hat jemand einen Rat wie man einen tadellosen Durchstich erhält?
    Beispiel ist abgebildet!


    Mehrfach falten klappt auch nicht, einige Zungen gehen immer verloren.


    Danke und Gruß


    Ralf

  • @Inflajäger


    Weshalb willst Du die Marken trennen?? Normalerweise werden Einheiten und Bogenteile besser bewertet als wenn Du die Marke lose hast!!! Ich empfehle immer: lieber nicht's trennen was zusammengehört. Später kannst Du's dann nicht mehr zusammensetzen.
    Lass es wie es ist.


    Gruss
    Afredolino

    Beginn den Tag mit einem lächeln und du hast ihn schon gewonnen

  • Hallo,


    Ob und wie Du die Marken trennen kannst, hängt m.E. vor allem von der Schärfe der verwendeten Messerzungen ab.


    Ich hatte schon Marken, die konnte ich ohne Totalverluste überhaupt nicht trennen. Die sollten daher schon aus diesem Grund und wie mein Vorredner schon angemerkt hat, besser am Stück bleiben. Andere hingegen sind mir quasi in der Hand zerfallen.


    Mir hat für diesen Fall mal jemand empfohlen, die hartnäckigsten Zungen mit einer feinen Nadel vorzustechen, das würde das Abreissen derselben gut verhindern.


    Mit Gruss,
    Nathan

  • Auch wenn das Thema schon etwas älter ist:
    Falten ist meiner Erfahrung nach im Gegensatz zu gezähnten Marken eher kontraproduktiv. Die besten Ergebnisse habe ich erzielt, indem ich die Einheiten mit beiden Daumen links und rechts vom Durchstich an die Tischplatte gedrückt und dann vom Rand aus vorsichtig die Daumen nach außen gezogen habe. Das ganze ruhig und langsam, aber durchaus kräftig.

    Suche dringend den preußischen Nummernstempel 243 auf losen Marken oder Belegen.

  • erron

    Hat den Titel des Themas von „Durchstochene Marken trennen“ zu „Wie Inflamarken mit durchstochener Zähnung trennen?“ geändert.