U-Bahn auf Briefmarken / Belege

  • jaaaa, ich bin kein Stempelsammler - ok - aber hier und da auf einem netten Cachet / Beleg darf es auch mal etwas zur Ergänzung der Sammlung sein, sofern mir das über den Weg läuft.


    Ein Sonderstempel zur Eröffnung der Jubilee-Line 1979 in London gab es diesen Beleg

    mit Abbildung der Haltestelle Charing Cross, auf dem SST ein stilisierter Streckenplan.


  • kartenhai - ja derartige Sammlerstücke habe ich auch im Fundus, z.B. sammle ich von jeder U-Bahn der Welt die ich selbst befahren habe die Fahrkarten oder Chips / Token


    Da gibt es bestimmt noch einiges zu entdecken :)


    Schimmel - ich habe das Gefühl das die SST zu gegebenen Anlässen immer weniger werden, da auch immer weniger Vereine/Institutionen sich die Arbeit machen die SST in Auftrag zu geben (so haben wir es in Germering in meinem alten Verein zu Anlässen gehalten)

    Danke Dir fürs Zeigen :)


    Da wir schon beim Thema sind, hier gleich 2 SST aus Germering damals zur Werbeschau auf der ich u.a. Teile meiner U-Bahn-Sammlung erstmals öffentlich zur Schau gestellt hatte in 4 Rahmen.


    Das blieb leider die einzige dieser Art. Aufgrund der (absolut nicht nachvollziehbaren) Ausstellungsordnung wird das auch in Zukunft nicht möglich sein meine individuelle Sammlung offiziell auf einer Ausstellung zu zeigen. Aber das ist ein anderes - vieldiskutiertes - Thema.


  • Machen wir mit den zackigen Schönheiten aus dem Untergrund weiter ;)


    Auch die Nachbarn in der sandigen Gegend chaffen es immer wieder viel Beton unter der Erde zu verauen - so hat 2017 die Saudi Post ein feines Paar U-Bahn Marken zu Eröffnung einer U-Bahn-Linie in Riad (Riyadh) herausgegeben.


    Riad ist nicht der einzige Wüstenstaat der sich eine Bahn im Untergrund zugelegt hat um die Verkehrsströme zu bewältigen oder der Bevölkerung ein modernes Verkehrssystem zu bieten.


    (gesucht)

  • Die personalisierten Marken der Österreichischen Post sind bekanntlich nicht durch allzu große Auflagen bekannt, umso mehr gehört auch immer wieder Glück dazu hier ein passendes Exemplar für die Sammlung zu finden, und dann auch noch zu ergattern.


    Gestern kam mir dieses schöne Stück in die Finger - ein moderner U-Bahnzug fährt auf der Brücke über die (noch schönere) Donau in Richtung UNO-City


    Die Ausgabe hier ist ohne OSD-Hinweis und auch eine Jahreszahl fehlt. Irgendwo gab es mal eine Übersicht wo alle PM katalogisiert sind...


  • INDIEN - hatten wir hier in der Form noch gar nicht.


    Zeit wird es... 2017 hat Indien einen schönen Bogen mit Zusammendrucken herausgebracht zum Thema öffentlicher Nahverkehr. Dabei ein U-Bahnzug aus Dehli die derzeit auf insgesamt 8 Linien verkehren.


    Ungewöhnlich - immer der erste Wagen des Zuges ist ausschließlich für Frauen reserviert, Männer müssen bei Missachtung ein Bußgeld bezahlen was aber meistens eher Touristen passiert.


    Dazu passend gibt es auch einen Block mit den 4 verausgabten Marken. Ein Farbtupfer in der Sammlung - diese Farbenkombi ist nicht häufig in meinem Sammelgebiet.


    p4e


    Aktuell beides auf der Watchlist/gesucht:



  • Uiiiiihhh es gibt noch Helden in unserer Zunft - bekam ich dieser Tage einen unscheinbaren Umschlag aus Berlin... der Absender bekannt und zuletzt Empfänger eines von mir gestalteten Sonderbeleg U- Bahn Deutschland München/ Berlin mit den einzig (gültigen) Deutschen Marken zum Thema U-Bahn.


    Den Beleg zeige ich später noch.


    Die Antwort war ein Umschlag mit mehreren Markenheftchen, Kleinbogen und Marken - alle aus meiner Fehlliste. 😀


    Da kommt Freude auf :) unbeschreiblich - die einzelnen Stücke werden in Kürze näher vorgestellt


    VG

    P4e

  • Du hattest in Deinem Post eine selbst gestalteten Beleg angekündigt. Magst Du den noch zeigen? Mich interessiert was du da geschaffen hast. Ich habe mir auch zwei Belege erstellt für zwei Sonderstempel die erscheinen mit Schifffahrtsmotiven. Die zeige ich wenn sie aus Berlin wieder da sind. Daher finde ich es spannend wie andere so etwas machen.

    Viele Grüße

    Marko


    Sammelgebiete: 

    Motiv: Eisenbahn (Nordamerika, Europa, Australien, Neuseeland), 

    Motiv: Autos (amerikanische Classic-Cars), 

    Motiv: Schiffe (Nordamerika, Europa, Australien, Neuseeland), 

    Motiv: Leuchttürme (Nordamerika, Europa, Australien, Neuseeland), 

    Motiv: Weihnachten (eher Brauchtum, Kunsthandwerk, weihnachtliche Stimmung, weniger der religiöse Ursprung)

  • Hallo Caoran - ja ich habe grad viel um die Ohren und Briefmarken müssen zurück in Reihe 3 ... aber weil Du so nett frägst - hier ist der Beleg den ich einem Berliner Sammlerfreund geschickt hatte und zur Kontrolle (natürlich nur zur Kontrolle :) ) auch eine Version an mich. Berliner U-Bahn (2002) und Münchner U-Bahn (2020) auf einem Beleg ... passender gings nicht wenn man als gebürtiger Münchner mit einem Berliner zum gleichen Thema sammelt :)

    VG

    P4e

  • Gefällt mir sehr gut. Danke fürs teilen.

    Viele Grüße

    Marko


    Sammelgebiete: 

    Motiv: Eisenbahn (Nordamerika, Europa, Australien, Neuseeland), 

    Motiv: Autos (amerikanische Classic-Cars), 

    Motiv: Schiffe (Nordamerika, Europa, Australien, Neuseeland), 

    Motiv: Leuchttürme (Nordamerika, Europa, Australien, Neuseeland), 

    Motiv: Weihnachten (eher Brauchtum, Kunsthandwerk, weihnachtliche Stimmung, weniger der religiöse Ursprung)

  • Ich habe ein Lot Briefmarken bei Ebay gekauft mit Eisenbahnbriefmarken. Da waren auch 2 mit U-Bahnen dabei. Zu mindestens auf einer ist eine, bei der anderen könnte es auch eher eine Hochbahn sein. Werde mal googeln was das für eine ist.



    Viele Grüße

    Marko


    Sammelgebiete: 

    Motiv: Eisenbahn (Nordamerika, Europa, Australien, Neuseeland), 

    Motiv: Autos (amerikanische Classic-Cars), 

    Motiv: Schiffe (Nordamerika, Europa, Australien, Neuseeland), 

    Motiv: Leuchttürme (Nordamerika, Europa, Australien, Neuseeland), 

    Motiv: Weihnachten (eher Brauchtum, Kunsthandwerk, weihnachtliche Stimmung, weniger der religiöse Ursprung)

  • Google sagt, das die Bahn in Malaysia eine Hochbahn sei.


    https://en.wikipedia.org/wiki/Ampang_and_Sri_Petaling_lines

    Viele Grüße

    Marko


    Sammelgebiete: 

    Motiv: Eisenbahn (Nordamerika, Europa, Australien, Neuseeland), 

    Motiv: Autos (amerikanische Classic-Cars), 

    Motiv: Schiffe (Nordamerika, Europa, Australien, Neuseeland), 

    Motiv: Leuchttürme (Nordamerika, Europa, Australien, Neuseeland), 

    Motiv: Weihnachten (eher Brauchtum, Kunsthandwerk, weihnachtliche Stimmung, weniger der religiöse Ursprung)

  • ich liebe es wenn man sich immer selbst die Fragen beantwortet ;)


    Caoran: Das Thema was ist eine U-Bahn und was nicht wurde hier im Verlauf der letzten Jahre immer wieder (berechtigt) angesprochen - der Begriff selbst ist klar definiert wann es sich um ein U-Bahn-Netz handelt oder wann es ggf doch nur eine Stadtbahn / S-Bahn, MetroRailway oder LightTrains oder oder oder...


    wichtig ist vor allem der kreuzungsfreie Schienenstrang und der größtenteils unterirdische Verlauf von Strecke und Stationen.

  • Neuzugänge- im Bereich U-Bahn ... und das auch noch aus Deutschland?!?


    Ja ich bin begeistert 😄 das ist schon die dritte Marke aus einer neuen (losen?) Reihe an U-Bahn Bahnhöfen - nach dem Münchner Marienplatz (95ct) jetzt 270ct mit der Frankfurter Haltestelle Westend und nochmal 95ct mit dem Überseehafen Hamburg.


    Ich hoffe die Serie wird weiter fortgesetzt mit sinnvolleren Portostufen ...


    Ein begeisterter phila4ever 😜😜



  • Wow - es ist vollbracht :)


    Nachdem ich viele Jahre nur noch alle Neuzugänge im Schrank verschwinden ließ, sind jetzt alle U-Bahn-Marken und Belege - zum Teil im Ausstellungsdesign - in den Alben verräumt.


    Man mag es nicht glauben, aber dieses kleine feine spezielle Sammelgebiet hat es geschafft sich in mittlerweile 5 großen Bindern breit zu machen, davon 3 im Design einer Ausstellungssammlung - und zwei weitere nur mit Belegen ergänzend zu den 3 vorherigen.


    U-Bahn in München - eine philatelistische Doku I

    U-Bahn in Wien - eine philatelistische Doku II

    U-Bahn international - ein Überblick über die Welt im Untergrund

    U-Bahn in Deutschland - Belegsammlung I

    U-Bahn International - Belegsammlung II


    Das schlimmste daran, da ist derzeit kein Ende abzusehen, denn nachdem mein U-Bahn-Katalog nach Abstimmung mit einem Berliner Sammlerfreund ebenfalls zu 98% aktualisiert ist, zeigt sich daß es mittlerweile doch einiges an Material gibt, und es kommt immer wieder Neues hinzu (Ein Problem das viele Motivsammler weltweit kennen)


    ABER wir wollen ja nicht jammern - nein - wir wollen uns an dem erfreuen was wir haben... ja . und was wir (aufbereitet) anderen zeigen können und uns daran erinnern wo das eine oder andere Stück seinen Weg zu mir gefunden hat - so sind meine Sammlerfreunde hier im Forum ja nicht ganz unbeteiligt an der Sammlung - sei es durch Tipps oder eben Sachspenden auf unseren TREFFEN.


    Wollte auf diesem Wege einmal DANKE sagen - allen die mich hier unterstützen und sich den ganzen Kram auch immer wieder ansehen ;)


    in diesem Sinne - eine schöne Zeit

    aus dem Untergrund

    phila4ever

  • heckinio - ich habe es trotz besten Wissen und Gewissen nicht hinbekommen die Bilder im Nachgang noch zu drehen. Hab diese vom Handy schnell auf den PC geschmissen.... ich schau ob ich es optimieren kann. GGf lade ich sie neu hoch.


    Aber Bewegung ist gut... erst musst Du überlegen WIE du den Kopf drehen musst, dann bewegen, dann wieder zurück (wenn das noch geht ;) ... Ich denke nur an eure Gesundheit ;)


    VG

    p4e


    Tante Edit: Bilder gedreht und neu geladen :)