• Hallo Kolofumpen


    Halte auch von der Michel Software nix.
    Hab sie mal gehabt ,aber ne Woche später von der Platte gekickt (war umzufrieden damit).
    Ist zwar nen netter Versuch sowas auch für digitale Medien herzustellen ,aber bis jetzt ist das alles andere als brauchbar.
    Es wird noch Jahre Dauern bis man da etwas hinbekommen wird.
    Auch hier bleib ich eher bei den Papiergebundenen Literarischen Informationen die weitaus Informativer sind als die Digitalen Medien. Ist nur ne Frage der Zeit wann das sich mal ändern wird.

    Wer Schreibpfähler findet ,darf sie behallllten und selber anwändeeen.


    Fehliste CSSR Postfrisch,CSSR Postfrisch (Abstimmungsgebiet Ostschlesien) ,Böhmen und Mähren vorhanden (Datenbank,siehe Forum). Einfach mal reinschauen .

    Einmal editiert, zuletzt von Nugget100 ()

  • Habe selbst MichelSoft im Bestand.
    Deutschland Spezial 2005 + Update 06.
    Ist eine Spielerei, die sich für mich nicht gelohnt hat.
    Umständlich, langsam (und ich habe schon einen relativ schnellen PC) und die Möglichkeiten zur Bearbeitung sind doch sehr statisch.
    Kommt für mich in Zukunft nicht mehr in Frage. :kgi: