Am Wochenende vierte Überetscher Briefmarkenschau

  • Die Ortsgruppe Kaltern der Südtiroler Philatelisten-Jugend veranstaltet gemeinsam mit den Briefmarkenfreunden Eppan am 1. und 2. April 2006 die 4. Überetscher Briefmarkenschau.


    Aussteller aus Südtirol, Österreich und Deutschland zeigen auf 124 Ausstellungsrahmen Kollektionen von Kindern bis hin zu anspruchsvollen Sammlungen mit Weltraritäten. Von den 41 Ausstellern sind elf Jugendexponate von Jugendlichen zwischen fünf und 16 Jahren, wobei drei zum ersten Mal an einer Ausstellung teilnehmen.


    Die offizielle Eröffnung der Ausstellung findet am 1. April um 10 Uhr statt. Dabei wird die erste Kalterer Briefmarke vorgestellt. Sie wurde in der österreichischen Staatsdruckerei mit einer Auflage von 1.500 Stück gedruckt. Von 11 bis 17 Uhr ist ein Sonderpostamt der italienischen Post mit einem Sonderstempel anwesend.


    Für jugendliche Besucher werden eine „Briefmarkenentdeckungs-Tour“ und Spiele vorbereitet, bei denen es Briefmarken zu gewinnen gibt. Weiters stehen Wühlkisten für die jungen Sammler bereit. Aber auch Erwachsene können beim Schätzglas mit Briefmarken einen Preis gewinnen. Zur Ausstellung wurde auch ein Ausstellungskatalog aufgelegt, in dem die Entwicklung und Höhepunkte der Südtiroler Postgeschichte dargestellt werden.


    Die Ausstellung ist am Samstag von 9 bis 21 Uhr und am Sonntag von 9 bis 18 Uhr für die Besucher geöffnet.



    Zitat

    Quelle / Artikel: