Äquatorialguinea: Insectos und Napoleon

  • Hallo,


    einen Katalogwert kann ich dir nicht nennen. Echter Verkaufswert: 0,-€, sorry.


    Auch wenn sie schön aussehen, sind das eher Sammelbilder als Briefmarken. Staaten wie Guinea Ecuatorial geben eine Riesenmenge Briefmarken heraus, die vornehmlich dem Zweck dienen, Devisen durch den Verkauf an Sammler zu bringen. Viele Ausgaben sind nicht einmal gummiert.


    Daher gibt es solche Marken und Blöcke haufenweise in Ramschpaketen, dementsprechend niedrig ist der Preis. Wenn überhaupt dürften sich Thematiksammler dafür interessieren.


    Gleiches gilt im Prinzip für die von dir gezeigten Marken aus Cuba. Das sind sogenannte CTOs, d.h. die Marken wurden in postfrischen Zustand abgestempelt. Außer Thematiksammlern werden sich auch hier nicht viele Interessenten finden.


    Tut mir leid, dich enttäuschen zu müssen. Übrigens Vorsicht beim Kauf von Briefmarkenpaketen aus dem Ostblock und Thematik-Paketen, die bestehen größtenteils aus solchem Sch***.


    Gesucht werden vor allem Marken, die zumindest Ansatzweise etwas mit postalischem Bedarf haben bzw. echt gelaufen sind.


    Grüße,
    db