Klinsmann macht Lehmann zur Nr. eins

  • Jens Lehmann von Arsenal London steht bei der WM 2006 in Deutschland im Tor der deutschen Nationalmannschaft. Diese Entscheidung gab Bundestrainer Jürgen Klinsmann am Freitag bekannt.


    Weiterlesen kann man hier:




    Ich finde das Klasse, das Klinsi endlich eine Entscheidung getroffen hat. Dieses ewige hin und her war auf dauer ziemlich nervig. ?(


    Nun ja, da ich Kahn eh noch nie mochte kann ich unserem Trainer nur zu dieser Entscheidung graturlieren. Nun kann die WM06 kommen, und mit Lehman hollen wir den Pokal! :]

  • Lehmann ist in meinen Augen ein Versager, der viel schlechter ist als Kahn und nur das Glück hatte, in den letzten 2 Wochen keine Fehler gemacht zu haben. Und da Kahn im letzten Spiel der Bayern gepatzt hat, hat sich Klinsi für Lehmann entschieden.


    Ein großer Fehler, wie ich denke.


    Kahn spielt viel langfristiger und konstanter, er hat schon bei der letzten WM mitgespielt usw.


    Nunja kann man leider nix machen

  • Ich finde, die Team-Führung ist sehr geschickt. Monatelang haben sich die Medien auf das Torwart-Diskussion konzentrieren.
    Dabei hat Klinsman und Co. jede Menge andere Dinge in die Wege geleitet, und manch schlechtes Spiel abgeliefert, und trotzdem nicht das heftige Feedback abgekriegt, wie man erwarten konnte.


    In der Zeit hat die TW-Debatte den Medien viel Stoff um praktisch nichts geliefert und so von anderen Dingen abgelenkt. Erst als Kahn wirklich scheisse gespielt hat, musste die Reissleine gezogen werden. Hätte Kahn nicht gepatzt, hätte imho das Schauspiel tatsächlich bis Mai noch gegangen.


    @Kahn vs. Lehmann Debatte
    Im Endeffekt egal. Beide sind hervorragende Torwarts. Nur hat Kahn diese Saison nicht so gut gespielt wie Lehmann. Und meine Aussage bezieht sich auf die ganze Saison und nicht nur auf die letzten drei/vier Wochen. Insofern ist die Entscheidung nachvollziehbar.


    Und um gleich entsprechende Kontras entgegenzutreten. Kahn hat einen riesigen medialen Vorteil, er spielt in Deutschland, ist also daher permanent präsent und hatte auch noch einen riesigen Bonus durch die WM 2002. Dieses hat er alles verspielt (bzw. durch die Aktionen von Hoeness / Beckenbauer). Das ist auch schon eine Leistung gegenüber Lehmann, der in einer weitaus stärkeren Liga und in der Championsleague Topleistungen bringt, aber in Deutschland nur selten bemerkt wird (wie die meisten Legionäre).


    Gruss,


    Coki

  • Das hat Klinsmann doch von langer Hand geplant, der linke Hund. Der konnte doch Kahn 2004 nicht absägen, da wäre er gleich wieder rausgeflogen, also hat er an seinem Stuhl gesägt, erst die Absetzung als Kapitän und dann dieser angebliche Wettbewerb. Am klügsten wäre es doch gewesen, Lehmann gar nicht mehr einzuladen und eine junge Nummer 3 aufzubauen. Lehmann soll mit 36, ohne große internationale Erfahrung, eine WM im eigenen Land spielen, die lachen sich doch alle kaputt, aber das tun die ja eh schon. Niemand wird sich in 10 Jahren, oder auch schon in 5 Jahren an Lehmann erinnern, an Kahn noch in 100 Jahren. Ich würde an Kahns Stelle gar nicht mehr hinfahren, soll der Klinsmann sich doch eine neue Nr. 3 suchen, da hat er wieder neuen Ärger, es ist ihm zu gönnen !!!
    Glücklicherweise bin ich eh kein Fan der deutschen Nationalmannschaft, es tun mir immer nur die Bayerspieler leid, aber so wie es aussieht ist eh bloß Lahm dabei und Schweinsteiger als Notlösung vielleicht. Das wird also eine schöne WM und viele Gegentore für Lehmann, aber nicht über die linke Seite.....


  • Meiner Meinung nach sind beide ausgezeichnete Torwärte. Wie schon gesagt wurde, hat Oliver Kahn im Moment einfach einen Tiefpunkt, welchen Lehmann sich zu nutze macht.
    Wenn man die Jahre zurückblickt, wird man zum Entschluss kommen, dass Kahn der bessere gewesen wäre. Aber Klinsmann hat sich wohl auf die jetzige Situation bezogen - und in dieser hat Lehmann einfach die Nase vorn. Die Frage, die ich mir jetzt stelle ist, ob Lehmann seine jetzige Form hält? Wird Kahn vielleicht doch besser sein und Klinsmann eine Fehlentscheidung geliefert haben?
    Letztendlich bleibt uns nichts anderes übrig, als Klinsmanns Entscheidung einzuwilligen. An seiner Stelle hätte mir die Torwart-Frage auch Probleme bereitet.


    Das Ergebnis werden wir während der Spiele bei der WM erhalten.

  • Zitat

    Original von Coki
    Nene Hannes. Wenn ein Beckenbauer auf einer Österreich Marke landet, ist die doch so wichtige Torwart-Diskussion doch richtig nett. ;)


    *MGS*
    Soso, Bayern Fan also ;)
    Geh mal nach sport1.de ins Forum. Die sind da richtig am abdrehen.


    Coki


    also ich bin seit 25 Jahren Bayernfan und alles begann mit einer Niederlage (1981 - Europapokalendspiel gegen Aston Villa). Also mir geht es gar nicht um Kahn oder Lehmann direkt, aber es erscheint halt sehr merkwürdig, eine Diskusion zu eröffnen, die außer ihm niemand gesehen hat. Das ist schon komisch, vor allem weil 2004 Lehmann in einem noch tieferen Tal wie Kahn war.
    Und Stammtischniveau ist nicht mein Ding.


    Ich hoffe halt nur, daß Klinsmann damit auf die Schnauze fällt *g*.

  • Ich bin so froh dass ich kein echter Fußballfan bin und auch keine Fußballmarken sammle :D Aber ich bin Ösi, und freue mich trotzdem wenn die DBF-Elf auf die Nase fällt. ;) Ich setze meine Hoffnungen sowieso auf Australien. :D


    sorry das musste jetzt sein.

    mit freundlichen Sammlergrüßen
    rolin

    Einmal editiert, zuletzt von rolin ()

  • Bayern hat mit der Macht gespielt und verloren.
    Ich glaube, dass dies eher ein Befreiungsschlag von Kliensmann gegen Bayern war, als gegen Kahn.
    Der größte Druck gegen Kliensmann wurde doch von Bayern Seite hinein getragen.
    Egal wer beim FCB, irgendein Kommentar gab's doch immer, wie sicher doch der Platz von Olli sei.
    Kahn oder Lehmann, für mich beide seht gute Leute im Tor.
    Ich hätte mich an Kliensmanns stelle auch so entschieden. Seine Chance, den Kopf oben zu behalten und nicht als Marionette des FCB darzustehen, hat er genutzt.

  • ...ist doch egal wer im Tor steht! Der Bessere wird gewinnen und ich hoffe, das ein kleines und unbedeutendes Land gewinnt! Immer nur die großen Fußballnationen- ist doch langweilig oder?


    Ob Lehmann oder Kahn- beide verdienen zu gut und die Millionen die sie scheffeln, nur um ein paar Bälle zu halten? Das gilt auch für die anderen Fußballspieler auch!


    Ich werde Lehmann sehen, mal schauen wie er ist...

  • Naja seit Sepp Maier gibts keinen Deutschen Towart der ihm das Wasser reichen konnte und das wird auch noch so ne weile bleiben. Kahn war auch nicht derjenige den ich leiden konnte ,ob Jens Lehmann dem Sepp Maier das Wasser reichen kann werden wir dann die Tage sehen :D.Auch ich bin kein Fußballfan und nur das 20 Leute einen umherrollenden Ball in einer eingegenzten Rasenfläche hinterherhecheln und einer der die 20 Leute praktisch zusammenpfeift und sogar andersfarbig Angezogen ist als die 20 auf dem Feld,das muss nicht sein.Dafür gibts bessere Sportarten die viel würdevoller und Interessanter sind :D

    Wer Schreibpfähler findet ,darf sie behallllten und selber anwändeeen.


    Fehliste CSSR Postfrisch,CSSR Postfrisch (Abstimmungsgebiet Ostschlesien) ,Böhmen und Mähren vorhanden (Datenbank,siehe Forum). Einfach mal reinschauen .

    2 Mal editiert, zuletzt von Nugget100 ()