robert schumann

  • :unsicher:Hallo an alle.
    könnt ihr mir helfen ? ich habe ein brief von 1956 mit einer marke von robert schumann es ist ein fehldruck so steht es in den albm meines uropas was ist die denn wert.

  • Hallo,
    wenn ich mich richtig erinnere, gabs diese Marke mit falschem Notentext & später mit berichtigten Noten. :jaok:
    Meinte das vielleicht dein Opa? ;)
    Sammlergruß SB
    PS. Wie wars !942/3 inTunesien (Nick) ;)

    Einmal editiert, zuletzt von SammlerBernd ()

  • Hallo Rommel1976,
    wie von mir vermutet, so ist es.
    Aus meinen Michel (Junior´08):
    - 1956 100 Todestag Robert Schumann, falsche Noten
    528/9 4,- 2,-
    - 1956 ...., berichtigte Noten
    541/2 9,50 2,60
    Wenns gut läuft kann man etwa 1/3 Mi. erzielen.
    Gruß SB

  • Hallo Bernd,


    ich weiß, was Du meinst :D


    Aber ein Bild wäre wirklich nicht schlecht, denn sonst gibt´s von mir keine Aussagen mehr.
    Da hatte ich genug Schlauberger im Forum, die kritisieren die Aussage und gehen am Thema teilweise voll vorbei :D


    Sammlergrüße von Wolle

  • Hallo Wolle,
    nun da gebe ich dir vollkommen recht- wahrscheinlich wird kein Scann vom Eröffner kommen- da die Wertangaben sicherlich nicht seinen Erwartungen entsprechen. :D:(
    Zum 2. Satz- man (muß) sich an alles gewöhnen. ;)
    Ein Nicht-Widerspruch ist manchmal auch sehr erhebend- zumindestens von bek. Klientel... 8-):)
    Gruß Bernd