Schönheiten der Motivphilatelie (Fauna)

  • Hallo,


    heute bleiben wir in Südamerika und schauen nach Brasilien.


    Auf dem Set mit den Michel-Nummern 2435/37 von 1991 sind ein Amethystohrkolibri (Colibri serrirostris), ein Goldbauch-Smaragdkolibri (Chlorostilbon lucidus), sowie ein Rubinkolibri (Clytolaema rubricauda) in schönen Pastelltönen zu sehen.



    Grüße,

    Stefan

  • Hallo,


    heute möchte ich zwei Sets aus den 1980er-Jahren aus Großbritannien zeigen.

    Das erste Set mit den Michelnummern 817-820 erschien am 16.Januar 1980 zum 100. Jubiläum des Schutzgesetzes für Wildvögel und zeigt Eisvogel (Alcedo atthis), Wasseramsel (Cinclus cinclus), Teichhuhn (Gallinula chloropus) und Schafstelze (Motacilla flava).

    Das zweite Set, Mi-Nr.: 1185-1188, erschien am 17. Januar 1989 zum 100. Geburtstag der Königlichen Vogelschutz-Gesellschaft. Hier sind Papageitaucher (Fratercula arctica), Säbelschnäbler (Recurvirostra avosetta), Austernfischer (Haematopus ostralegus) sowie ein Baßtölpel (Morus bassanus) zu sehen.


    Grüße,

    Stefan


  • Die sehen echt toll aus!

    Motivsammler: Briefmarken zum Thema Musik (vor allem Europa und **, aber auch andere) | Nebensammlungen Schiffe und Leuchttürme weltweit | Neu angefangen DDR |

    Tochter sammelt: Schmetterlinge, Blumen, Edelsteine und Weihnachten (und Tiere) |

    Alles andere sammelt der Sohnemann (Tiere, Fahrzeuge, Sport, Häuser, Landschaften, ...)

  • Nationale Vögel - EUROPA-Motiv 2019


    Wer Vögel auf Briefmarken sammelt, darf sich auf die diesjährigen EUROPA-Marken freuen, die das Motto "Nationale Vögel" haben. Nicht weniger als 58 Staaten nehmen heuer an dieser Motiv-Ausgabe teil. Hier ein Überblick über die Ausgaben, beim Klicken auf das jeweilige Land sind die Marken zu sehen:


    http://europa-stamps.blogspot.…0/europa-stamps-2019.html


    Bei der Norwegen-Marke liest man unten den Satz: Scan stamp with free CEE App and listen to the bird. Da kann man also mit irgendeiner App nach dem Scannen der Marke das Zwitschern dieses Vogels hören, wieder mal was Neues! Als Notiz auf der Norwegen-Seite liest man noch:

    This set is taking part at "The Europa Stamps Bird Project 2019" which allows you to scan the stamps in order to hear the bird's song


    Dieses Projekt wird wiederum hier erklärt:


    https://europa-stamps.blogspot…-stamps-project-2019.html

    Die CEE-App kann man kostenlos herunterladen.


    Gruß kartenhai

  • Das mit der App finde ich klasse! So wird die Briefmarke interaktiv und gibt auf einfache Art Wissen über das zu Sehende weiter. Warum nicht eine App, die beim Scannen der Marke direkt einen Wikipedia-Artikel anzeigt?!


    Grüße, Stefan

  • Einen weiteren Satz möchte ich euch aus Ruanda zeigen. Auf diesem sind Vögel aus dem Nyungwe-Wald abgebildet.

    Zu sehen sind: Meisenweber (Ploceus alienus), Königsnektarvogel (Cinnyris regius), Perlenralle (Sarothrura pulchra), Schwarzhelm-Hornvogel (Ceratogymna atrata), Kapkauz (Glaucidium capense), Smaragdkuckuck (Chrysococcyx cupreus), Nonnenastrild (Estrilda nonnula), sowie Kronenadler (Stephanoaetus coronatus)





  • Hallo liebe Motiv- und Vogelfreunde,


    heute möchte ich zwei schöne Sätze aus der Tschechoslowakei zeigen.


    MiNr. 1228 - 1233 zeigt

    25 H Nachtreiher (Nycticorax nycticorax)

    30 H Haubentaucher (Podiceps cristatus)

    40 H Kiebitz (Vanellus vanellus)

    60 H Graureiher (Ardea cinerea)

    1 Kc Graugans (Anser anser)

    1,60 Kc Stockente (Anas platyrhynchos)


  • ...und Nummer zwei mit den Michelnummern 1495 - 1500


    30 H Gartenrotschwanz (Phoenicurus phoenicurus)

    60 H Grünspecht (Picus viridis)

    80 H Kernbeißer (Coccothraustes coccothraustes)

    1 Kc Schwarzspecht (Dryocopus martius)

    1,20 Kc Rotkehlchen (Erithacus rubecula)

    1,60 Kc Blauracke (Coracias garrulus)


    Grüße,

    Stefan


  • ...demnächst mische ich hier wieder mit- warte nur auf meinen Scanner. 8-)

    In den Jahren ist doch Einiges dazu gekommen.:jaok:

    Also festhalten & Nachsicht üben....:lachen2:

    SB

    Fauna (Schmetterlinge, Vögel, Säugetiere) weltweit; Andorra, Island, Schweiz, Ozeanien jeweils ** immer gesucht,

    ebenso WWF **

  • Hallo,


    heute der Satz "Geschützte Vögel Polens" aus, wenig überraschend, Polen, verausgabt am 30. November 1960. Wer sich nicht sofort in diese Marken verliebt, hat wohl kein Herz. ;)


    Zu sehen sind auf den MiNr.: 1197 - 1208:

    Großtrappe (Otis tarda)

    Kolkrabe (Corvus corax)

    Kormoran (Phalacrocorax carbo)

    Schwarzstorch (Ciconia negra)

    Uhu (Bubo bubo)

    Seeadler (Haliaeetus albicilla)

    Steinadler (Aquila chrysaetos)

    Schlangenadler (Circaetus gallicus)

    Steinrötel (Monticola saxatilis)

    Eisvogel (Alcedo atthis)

    Mauerläufer (Tichodroma muraria)

    Blauracke (Caracias garrulus)


    Grüße,

    Stefan


  • Hallo,


    heute möchte ich abermals ein schönes Set aus Polen mit dem Namen "Waldvögel" zeigen. Die Marken mit den Michel-Nummern 1718 bis 1726 zeigen Grünspecht, Eichelhäher, Pirol, Wiedehopf, Gartenrotschwanz, Erlenzeisig, Buchfink sowie Kohlmeise vor stilisiertem Blattwerk.


    Grüße,

    Stefan


  • Einen schönen Sonntag Morgen,

    heute möchte ich einen Satz zeigen, der anlässlich der Birdpex 8 2018 in Bad Mondorf in Luxemburg herausgegeben wurde. Er zeigt Teichrohrsänger (Acrocephalus scirpaceus), Rauchschwalbe (Hirundo rustica) und Blaukehlchen (Luscinia svecica) und auf dem Bogenrand das Logo zur Birdpex 8.


    Hat jemand vielleicht die Michelnummern für diesen Satz parat?


    Besten Dank und Grüße,

    Stefan


  • Hallo,


    heute möchte ich euch ein Markenheftchen aus Schweden zeigen. Zu sehen sind je drei mal Kernbeißer, Seidenschwanz, Buntspecht und Kleiber. Bei Verwendung von Marken aus diesem Satz, ermäßigte sich das Porto für Briefe bis 20 g bis zum 31.12.1984 im Inland, in Skandinavien, sowie nach Island auf 1,60 Kr.


    Grüße,

    Strefan


    Mi 1307 - 1310

    MH 102