GB Mi.Nr. 169 Reichsaustellung Wembley 1925

  • Im Michel wird es nur oben in der Kopfzeile erwähnt, das die Marke auch in Rollenform gibt. Die Marke wurde in Bögen 6*10 Marken gedruckt. Um Rollenmarken zu erhalten, hat man Bögen verwendet und die Enden "verklebt". Diese zusammengesetzte Pärchen nennt man Coil join. Bei diesem Exemplar, erkennt man links den Schnitt des Rollengebers.


    Stanley Gibbons bewertet so einen Streifen mit 150 Pfund für ungebraucht.

  • Naja aber auf dem Bild schön zu sehen ,obere Marke mit Falz.
    wie steht der Wert einer einzelnen Marke ohne Falz ?


    Gruß
    Nugget.

    Wer Schreibpfähler findet ,darf sie behallllten und selber anwändeeen.


    Fehliste CSSR Postfrisch,CSSR Postfrisch (Abstimmungsgebiet Ostschlesien) ,Böhmen und Mähren vorhanden (Datenbank,siehe Forum). Einfach mal reinschauen .

  • Ich weiß das dies verrückt klingt ,aber würde man das Pärchen trennen hätte man eine Postfrische und eine mit Falz. Ich glaube kaum das ein Pärchen mit Falz und eine ohne (zusammenhängend) mehr wert bringt als 2 getrennt aufbewahrte.
    Das müsste man mal herausfinden ob das so ist.

    Wer Schreibpfähler findet ,darf sie behallllten und selber anwändeeen.


    Fehliste CSSR Postfrisch,CSSR Postfrisch (Abstimmungsgebiet Ostschlesien) ,Böhmen und Mähren vorhanden (Datenbank,siehe Forum). Einfach mal reinschauen .

    Einmal editiert, zuletzt von Nugget100 ()

  • In diesem Falle wurde es nichts bringen, die zu trennen. Schaut mal auf die Zähnung links und rechts, weist eindeutig auf Rollenmarken hin.


    Noch in diesem Zustand bringen sie als Rollenmarken doch mehr.


    mfG


    Nigel

  • Hallo doktorstamp


    Das mit der Zähnung brauchst nicht drauf hinzuweisen ,das hab ich schon im Bild längst erkannt :D .Selbst wenn es Rollenmaken sind wie du angibst ,könnte man die mit Falz veräußern und die Postfrische behalten. sicherlich gibts noch mehr Sammler wie du sie händeringend nach so einem Wert suchen .Schwierig wirds sein sie zu finden :D


    Wie ich schon erwähnt hatte es klingt verrückt aber lieber Nigel ,du musst selber wissen was du tust. War ja nur ne angestoßene Diskussion am Rande.



    Gruß
    Nugget.



    PS: Brief schon da ?

    Wer Schreibpfähler findet ,darf sie behallllten und selber anwändeeen.


    Fehliste CSSR Postfrisch,CSSR Postfrisch (Abstimmungsgebiet Ostschlesien) ,Böhmen und Mähren vorhanden (Datenbank,siehe Forum). Einfach mal reinschauen .

  • Nugget100:


    Wenn du die Beiträge von asmodeus aufmerksam gelesen hättest, würden sich weitere Postings erübrigen.


    nach asmodeus 1 Beitrag (Posting #1) Bewertung für den ungebrauchten Zweierstreifen 150,-- Pfund


    nach asmodeus 2 Beitrag (posting #3) Bewertung der Einzelmarken postfrisch 55,-- Pfund, ungebraucht 40,-- Pfund. Nach Adam Riese 55 + 40 = 95


    Ein Trennen der beiden Marken würde also zu einem Wertverlust von 55,-- Pfund führen, und ist deshalb unsinnig.


    gruß, obelix.fg

  • @ Coki:


    Postfrisch = ** : Alle gummiert verausgabten Postwertzeichen, die in dem Zustand sind, in dem sie am Postschalter erhältlich waren (Definition laut Michelkatalog).


    Würde man die zwei Marken also trennen, hätte man eine ungebrauchte und eine postfrische Marke (da die Klebestelle produktionsbedingt ist, und auch so am Postschalter erhältlich war).

  • Zitat

    Original von obelix.fg
    @ Coki:


    Postfrisch = ** : Alle gummiert verausgabten Postwertzeichen, die in dem Zustand sind, in dem sie am Postschalter erhältlich waren (Definition laut Michelkatalog).


    Würde man die zwei Marken also trennen, hätte man eine ungebrauchte und eine postfrische Marke (da die Klebestelle produktionsbedingt ist, und auch so am Postschalter erhältlich war).


    Stimme dir in der Theorie völlig zu, nur in diesem speziellen Fall wirst du keinen überzeugen, das es sich die postfrische um geklebte Marken handelt, wenn die Marken getrennt sind.
    Insofern würde sie automatisch eben nicht mehr postfrisch.


    Gruss,


    Coki

  • Zitat

    Original von asmodeus
    Concordia CA: Der Wembley Brief ist kein Ersttag!! Der Ersttag war am 9 Mai und Dein Brief ist vom 6 August!


    Vielen Dank für Deinen Hinweis. Da ich meinen GB Katalog noch nicht habe, wo ich es hätte sehen können, bin ich leichtfertigerweise davon ausgegangen, dass es sich um Ersttag handelt, da der zum Anlass passende Messestempel benutzt wurde.