ebay- Startpreis MichelNr.671

  • Diese Marke erzielt vielleicht 10% des Kw. Wenn ich sie einstellen würde, wäre der Startpreis €5, mag sein €7,50.
    Es bringt ja nichts die Marke für €1 einzustellen. Vor allem wenn die dann doch für €1 verkauft wird. Haste nix davon.


    mfG


    Nigel

  • Mein Mindestpreis würde bei ca. 10 -15% liegen, also 15 - 20 Euro.
    Ein Sammler, dem diese Marke noch fehlt, ist auch bereit, diesen Preis zu bezahlen.


    Gruss
    Afredolino

    Beginn den Tag mit einem lächeln und du hast ihn schon gewonnen

  • Ausruf war scheinbar 3.- Euro bei dieser Auktion.
    Es gibt noch mehr. Einfach bei ebay nach 671 suchen und dann Briefmarken/Deutschland selektieren.


    Auf den Zustand kommt es an. Aber vom Oberrand ist ja auch schon mal besser.

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.

    Voltaire

  • Naja ungebprüfte Marken ab einen Wert von 50 Euro ist stets die gefahr mit dabei das eine gefälschte dabei sein könnte . Daher lieber Prüfen und man ist auf der sicheren seite. Noch dazu gibt es denanderen die daran evtl. Interesse haben mehr sicherheit und sieisnd eher bereit auch mehr dafür zu bezahlen.
    Hab erst letzte Woche wieder Prüfgebühren von fast 400 Euro für Marken die geprüft wurden bezahlt. Davon hab ich glich zu anfang 2 Werte verkauft und hab die Prüfgebühren + Gewin bereits eingesackt.


    Zugegeben ,Diskussion sinnlos wegen "Prüfen" ,aber wer gerne Risikobereit ist zahlt gerne 10% vom Katalogpreis für so eine Marke. Leider gibt es auch viele die einfach es nicht verstehen wollen und um jeden Preis mögliche Kosten die auf jemandenzukommen könnten abwenmden wollen. dabei kann man mit geprüfter Ware deutlich mehr gewinn erzeihlen und die steht auch Positiv in relation zum erziehlten Verkaufspreis.
    Aber was schreib ich hier mir die Finger wund ? .Ihr alle wisst es ja sowieso besser als ich und in euren Augen bin ich so oder so nur nen Dummschwätzer und laberhannes. Da seit ihr selbst drann schuld !!!.


    Gruß
    Nugget.

    Wer Schreibpfähler findet ,darf sie behallllten und selber anwändeeen.


    Fehliste CSSR Postfrisch,CSSR Postfrisch (Abstimmungsgebiet Ostschlesien) ,Böhmen und Mähren vorhanden (Datenbank,siehe Forum). Einfach mal reinschauen .

  • Cool, deine Marke war eben oben in der ebay Werbung...

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.

    Voltaire

    Einmal editiert, zuletzt von Lacplesis ()

  • kolofumpen - die Marke wurde leider mit Bildbearbetungsprogramm so bearbeitet, daß man die Papierstruktur nicht mehr sieht. Die senkrechte Gummiriffelung notiert im Michel bei 250. Diese Marke findet eigentlich immer einen Kunden und dies auch zu vernünnftigen Preisen. Mein letzter Verkauf im April lag bei ebay bei 40,50 €.


    Ich würde die Marke mit 9,99 € einstellen. Ab 10 € verlangt dann eb ay eine höhere Einstellgebühr.Desweiteren würde ich ein Galeriebild nutzen.


    :ok:

  • Hallo,


    nur mal so als Randinfo: :)


    - Die Zeit, zu der eine ebay-Auktion endet, ist mit entscheidend für den Verkaufserfolg und damit den erzielten Preis. Eine Auktion, die beispielsweise mittwochs vormittags endet, erreicht in der "heißen Phase" nicht so viel Aufmerksamkeit wie sonntags abends. Sonntags bieten viele ebayer live und Bietergefechte treiben erfahrungsgemäß den Preis höher als irgendein Gelegenheitskäufer, der sein Gebot schon eine Woche vor Auktionsende abgibt und dann vielleicht ein Schnäppchen macht, weil der Artikel von niemand anderem bemerkt wurde.


    Tipp: Donnerstags abends in ebay einstellen und als Laufzeit 10 Tage wählen, dann endet die Auktion sonntags abends.


    - Briefmarken aus dem Dritten Reich erzielen auf der internationalen Plattform ebay.com höhere Preise als hierzulande, wenngleich die Mi.-Nr. 671 nicht die bei den Übersee-Käufern besonders beliebten Hoheitszeichen aus der NS-Zeit zeigt. Die Angebotsbeschreibung sowie die Zahlungs- und Versandabwicklung erfordern dann aber Englisch-Kenntnisse und Kenntnisse im internationalen Zahlungsverkehr.


    - Eine gute Präsentation - einwandfreien Materials - verlangt einen sehr sauberen Scan (am besten auf schwarzer Steckkarte) und eine aussagekräftige Beschreibung. Schlechte Abbildungen und nur "siehe Scan" als Beschreibung wirken tendenziell unseriös (Exemplare mit versteckten Mängeln?). In dem Fall hier sollte beispielsweise auf das Randstück hingewiesen werden, denn das macht diese Marke gegenüber x-beliebigen anderen dieser Art um einiges interessanter und damit wertvoller.


    Viel Erfolg beim Verkauf!


    Ratgeber "Bieten auf eigene Artikel"

  • Das mit der Endzeit ist eine recht philosophische Angelegenheit.


    Ich glaube wer Donnerstag abend einstellt ist schlecht beraten.
    Die meisten Leute lassen Ihre Auktionen am Samstag oder Sonntag Abend auslaufen. Ich bin inzwischen auf Freitag Abend nach 20 Uhr ausgewichen.


    Am Anfang des Wochenendes sitzt das Geld noch etwas lockerer. Sonntagabend hat man dann schon wieder soviel von dem Zeug ersteigert, das zur Standartzeit (Samstag/Sonntag) ausgelaufen ist, das man schon nicht mehr so gewillt ist tief in die Tasche zu greifen.


    Am besten, man denkt sich Argumente für irgendeine Endzeit aus und glaubt dann daran...

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.

    Voltaire