Ein Schnäppchen

  • Zitat

    Original von woermi
    wer sich auskennt macht immer schnäpchen!


    also viel literatur kaufen und auch lesen (nicht nur die bildchen angucken)!


    Bildchen soll ich schon anschauen muss ich ja wiessen wie die marke aussicht :D

  • Zitat

    Original von moka
    so ein glück habe ich nicht :(


    Na ich halte mich auch für nicht ganz doof auf philatelistischem Gebiet, aber meistens muss man schon aufpassen, dass man beim Kauf ganz normaler Marken nicht zu sehr über's Ohr gehauen wird. So manche laut Verkaufsangebot angeblich seltene(re) Variante (Wasserzeichen, Typ, Zähnung, ...) entpuppt sich schließlich doch als die billigste Katalog-Unternummer. Nicht wenige Leute suchen im Katalog nämlich zuerst die allerhöchste Bewertung zu einer variantenreichen Marke und hören dann gern auf mit dem Weiterlesen, Weiterblättern ... ;)

  • Zitat

    also viel literatur kaufen und auch lesen (nicht nur die bildchen angucken)!


    das mag zwar richtig sein aber die Literratur ist häufig nicht ganz umsonst. da ist es dan häufig, vorallen für den jungen sammler die ein nicht so hohes budge besitzen wie ich, sich eine sammlung bei ebay zu ersteigern und nach bildchen suchen.

  • Zitat

    Original von moka


    Bildchen soll ich schon anschauen muss ich ja wiessen wie die marke aussicht :D


    Leider sehn die alle gleich aus. Es gibt 7 verschiedene Varianten von der Marke oben.
    MiNr.: 4x, 4y, 7, 17y, 17z, 23x, 23y
    Katalogwert für gestempelt zwischen 35,- Euro und 3500,- Euro.

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.

    Voltaire