Fehldruck erkennen / Datenbank mit gesuchten Marken

  • Hallo zusammen,


    unschwer zu erkennen, dass ich ganz neu hier bin und auch noch keine richtigen Erfahrungen im Sammeln habe.


    Daher hätte ich ein paar grundsätzliche Fragen, auf die ich noch nirgends eine Antwort gefunden habe.


    1) Wie erkennt man Fehldrucke, wenn man kein Bild einer perfekten Marke besitzt?


    2) Wie erkennt man Wasserzeichen allgemein? Wie erkennt man Fehler dabei?


    3) Gibt es irgendeine Datenbank im Internet, in der gesuchte Marken eingetragen sind?


    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.


    Schönen Sonntag,
    Max

  • Servus


    1.) Zwei Marken vergleichen.


    2.) Gegen das Licht halten.
    Mit Wundbenzin beträufeln und in eine schwarzen Plastikschale (Wasserzeichensucher) legen.
    Mit einem elektrischen Wasserzeichensucher versuchen.


    3.) Nein...vielleicht mit Glück ein paar einzelne Marken auf diversen Internetseiten, oder in Foren. Kauf´ einen Katalog für Dein Gebiet.

  • Zitat

    Original von Nimrod
    1.) Zwei Marken vergleichen.


    da würde ich auch lieber im spezial nachschauen. man muss da teilweise ziemlch viele marken neben einander halten.

  • @ rothilo


    Sicherlich ist der einfachste Weg in einem Spezialkatalog nachzusehen, aber irgendwer muß den Fehler erst mal entdecken bevor er in den Katalog aufgenommen werden kann.


    Ohne Vergleichsstück kann man aber nur schwer feststellen ob eine Marke einen Fehler hat. Man braucht also zumindest zwei Marken zum Vergleichen.


    Zitat

    Original von rothilo
    da würde ich auch lieber im spezial nachschauen.


    Das ist eine gute Idee. Es stellt sich nur die Frage wie spezial ist ein spezial? Hier gibt es große Unterschiede. Ich möchte das anhand zweier Beispiele aus dem Sammelgebiet ÖSTERREICH zeigen.


    Freimarkenserie TRACHTEN


    Michel Österreich-Spezial 18 Fehler
    ANK-Spezial (AustriaNettoKatalog) 205 Fehler
    Gindl Spezialkatalog - Die Trachtenserie 2630 Fehler


    Sondermarken 1961 - 1970


    Michel Österreich-Spezial 7 Fehler
    ANK-Spezial (AustriaNettokatalog) 6 Fehler
    Gindl Spezialkatalog Sondermarken 1961/70 230 Fehler


    Anmerkend zu den Sondermarken ist noch zu sagen, dass die Erforschung der Plattenfehler und Druckmängel noch im Anfangsstadium steckt.


    Hier noch ein paar Beispiele.

  • Aktuelle Kataloge können recht teuer sein ('zig EUR für Michel). So ein von obelix zitierter Gindl Spezialkatalog wird vermutlich auch ein bisschen was kosten. Evtl. lohnt es sich für Dich, zuerst einmal Kataloge in einer Bibliothek auszuleihen. Wenn Du v.a. prä-2000 Marken klassifizieren willst, tut's auch ein älterer Katalog. Diese gibts im Antiquariat oder Ebay ein Stück billiger als die neuesten Ausgaben.