EESTI-POST Estland

  • Diese Marke von 1919, MiNr. 13, zeigt ein Wikingerschiff. Es gibt sie auf weißem (13x) und hellgrauem (13y) Papier.
    Sie wurde geschnitten verausgabt. Im Vergleich mit der Abbildung im Katalog ist der Rand links eigentlich etwas breit, rechts aber zu knapp. Sieht ja auch so aus, das sie aus einem Bogen - vorsichtig - gerissen wurde, während links klar ein Schnitt ist.
    Hoffe, das hilft dir schon mal weiter.


    skabene

  • Tigo hat eine 5 Marka eingestellt - hier eine 1 Mark - hier wurde das Haar @ Papier einigermaßen schön geschnitten - aber schnippel die schnapp - wollte nur mal die Wikinger,besser zu beäugen, zeigen :jaok:

  • Hallo tigo


    Von mir mal noch einen schönen breiten Oberrand der 1 Mark .
    Und wenn schon 1 Mark und 5 Marka gezeigt wurden dann zeige ich auch noch die beiden restlichen 15 und 25 Marka von 1920 geschnitten und von 1922 gezähnt.


    Gruß Frank

  • - so erkennt man die Baltikum-Sammler :)
    - ich auch einer :jaok:


    Philagrüsse ZT

    -----------------------------------------


    Mit 90% aller Menschen nicht übereinzustimmen,
    ist eines der wichtigsten Anzeichen für geistige Gesundheit - .