AD <-> Großbritannien

  • Zitat

    die 8 Pence setzten sich zusammen aus 6 Pence (= 18 Kr., von denen 8 Kr. an Preußen gingen) und 10 Kr. für Belgien und GB, und 2 Pence als "late fee" für zu spät eingelieferte Briefe. Der Postvertrag Preußens mit GB vom 1.7.1859 bestimmte dies so (bis auf die "late fee" natürlich). Der Brief wog bis 1 Loth. Liebe Grüsse von bayern klassisch, der zu den Marken nichts sagen kann ... P.S. Sehr schöner Brief mit late fee - Klasse!!


    Ich glaube, hier greift nicht die preußische Portotabelle!

  • Jeglicher Vermerk zu einer Late Fee fehlen, allerdings meine ich zu lesen "Aus England per Frankreich". Da die Late Fee nicht vermerkt war und der Brief für den Weg über Frankreich ausreichend frankiert war ist er vermutlich diesen Weg gelaufen.
    Leider ist der Stempel auf der Rückseite nicht zu entziffern, er könnte eventuell Aufschluß geben.


    Man könnte mühselig Feuser nachschlagen in der Hoffnung ihn zu finden.


    mfG


    Nigel