AIDA & andere Kreuzfahrtschiffe

  • UPDATE SCHIFFSDATEN 11/2020


    Ich finde es ist Zeit, meinem Lieblingsschiffen der AIDA-Flotte mal einen entsprechenden Rahmen zu geben. ;)


    Da ich weiß, daß ich hier nicht alleine bin, freue ich mich schon auf zahlreiche Belege von Kreuzfahrtschiffen. Auch von anderen (QM2 oder so...)


    Ich selbst werde mich auf die AIDA-Flotte beschränken.
    Erstmal etwas zur Geschichte der AIDA Cruises an sich.


    Seit 1996 fahren unter dem Namen AIDA bereits Kreuzfahrtschiffe
    - von 1996 bis 2002 als AIDA - das Clubschiff - später dann als AIDAcara
    - ab 2002 dann zusätzlich die AIDAvita (Neubau Finnland) und
    - 2003 baugleich zur vita die AIDAaura (Neubau Finnland)
    - 2004 kam die AIDAblu (Zukauf) die aber 2007 bereits wieder verkauft wurde (sie passte hinten und vorne nicht ins Konzept)


    - seit 2007 kamen dann im Jahrestakt die Schiffe der SPHINX-Serie zur Flotte, die ich hier philatelistisch etwas darstellen möchte - leider gibt es (noch) keinerlei Briefmarken der AIDA-Schiffe


    69.000 BRZ

    - 2007 kam die AIDAdiva
    - 2008 die AIDAbella
    - 2009 war es die AIDAluna
    ab jetzt 71.000 BRZ und 1 Deck mehr)

    - 2010 AIDAblu (neu) - ab jetzt 71.000 BRZ und 1 Deck mehr)
    - 2011 AIDAsol

    - 2012 AIDAmar

    - 2013 komplettierte die AIDAstella die Sphinx-Flotte


    Die nächste Generation der Hyperion-Klasse wurde dann schon ein wenig größer und sie wurden ausnahmsweise in Japan gebaut, was die Reederei aber bitter bereuen musste.


    125.000 BRZ

    2016 kam mit Verspätung die AIDAprima

    2017 folgte dann in Rekordzeit die AIDAperla


    183.000 BRZ

    2018 wurde mit der AIDAnova bereits der Neubau einer weiteren neuen Klasse ausgeliefert, die Helios-Klasse - die Schwesterschiffe AIDAcosma ist für 2021 angekündigt und dann kommt noch eine 2023/2024


    Weitere vor allem technische Details, die Routen der Schiffe und Einzelheiten findet ihr auf AIDA.de oder im Wiki ;)


    Hier noch ein Schiff der Sphinx-Klasse (AIDAbella) bevor es losgeht :)

  • Anfangen möchte ich mit der AIDAbella


    - hier liegen mir einige Belege vor, die während des ersten Hafenanlaufs in Rostock/Warnemünde entstanden, und mir den Einstieg in die AIDA-Philatelie ermöglicht hatte (die Belege hatte ich zufällig als Geschenk an einen Werftfotografen auf einer privaten Page entdeckt und die "Kreativen" einfach angeschrieben.)


    Die Belege zeigen die ersten Bilder in Warnemünde - ab hier starten die SPHINX-Schiffe ihre ersten Touren - 10 Tage Ostsee.


    So eine Tour bin ich im August 2008 nach der HanseSail gefahren, die ich gleich näher vorstellen werde.

  • Auf der angesprochenen Tour durch die Ostsee ging aus philatelistischer Sicht einiges schief - dies habe ich an anderer Stelle schon mal geschrieben.


    Los gings auf der HanseSail, die ihren letzten Tag hatte - noch schnell die GorchFock bewundern, der erste Brief mit SST der GorchFock und AIDAbella gehört zum gelungenen Start einer interessanten Reise


    1) AIDAbella - Abfahrt in Warnemünde, mit SST GorchFock am 11.08.2008 und Leuchtturm Warnemünde - alles paßt :P


    2) AIDAbella in Tallin (Estland) am 13.08.2008 - richtig frankiert (!) mit estnischen BM in Richtung Heimat - hier paßt es auch noch


    3) AIDAbella in St.Petersburg am 14.08./15.08.2008 - hier sollten russische BM drauf - der geneigte Beobachter erkennt hier aber polnische BM... X( - dazu später mehr....


    4) AIDAbella in Stockholm am 16.08.2008 - mit schwedischen BM richtig frankiert - hier paßt es wieder 8-)


    5) AIDAbella in Helsinki am 17.08.2008 - deutsche Briefmarke ?( noch dazu unterfrankiert ?(:oneien: :( X(


    ...

  • ...


    6) AIDAbella in Gdingen (Polen) am 19.08.2009 - wieder deutsche Briefmarken - diesmal überfrankiert X( X( X(


    7) AIDAbella auf Rügen am 20.08.2009 - deutsche Marken auf deutscher Insel - ok - paßt wieder - auf Rügen eingeworfen a b e r mit Stempel Rostock X( X(


    Was ist passiert?
    Auf dem Schiff kan man jederzeit Post aufgeben (in der Hoffnung, daß ein passender Schiffspoststempel mit auf den Beleg kommt...) - nach Auskunft der Bordrezeption, werden die Briefe an jedem (!) Hafen entsprechend aufgegeben - man zahlt als Passagier ja auch dafür.


    leider wurden einige Briefe nicht wie vereinbart an den Häfen aufgegeben, sondern in die Zentrale der Reederei in Rostock (!!!!) kutschiert und dort satte 7 Tage später erst aufgeben - aber nicht nur das - nein die Frankaturen waren auch noch hinten und vorne falsch X( X( X( X(


    Die Reederei hat noch versucht sich hier rauszureden, die Beweise waren jedoch bedrückend... leider hatte ich in einigen Ländern nicht die Möglichkeit die Post selbst aufzugeben - dort wo es ging hatte es ja geklappt.


    Der nächste Block beschäftigt sich mit dem neuesten Schiff - der AIDAluna

  • Das derzeit aktuellste Schiff der Flotte wurde im Frühling 2009 auf Mallorca feierlich getauft.


    Die Belegserie - wieder eine großzügige Spende eines Niedersächsischen BM-Vereines (Danke) - zeigt die frisch getaufte AIDAluna bei ihrem Erstanlauf von Kiel - von dort aus ging es dann weiter nach Warnemünde, um dort wieder die nächsten Wochen die Ostseetour zu bewältigen.


    Der schöne Sonderstempel zeigt die AIDAluna im Profil.


    Jedes neue Schiff der SPHINX-Klasse, fährt nach ihrer Tauffahrt für einige Wochen die Ostseetour, bevor dann die warmen Routen (Mittelmeer, Karibik, Asien und co) befahren werden.


    So - ich freue mich auf weitere Beiträge zum Thema Kreuzfahrt und Philatelie


    phila4ever

  • Tolles Thema!!!


    Vielleicht haben weitere Forenteilnehmer auch noch schöne Stücke, die darauf warten, gezeigt zu werden. Standard-/individuelle Motivmarken, Schiffpost, Infopost, Stempel, Ansichtskarten, Werbung auf Belegen, Besonderheiten... ALLES... zeigt bitte her! :)


    Ich würde mich sehr freuen, wenn hier eine tolle Sammlung entsteht.


    Liebe Grüße

    Bjoern

  • Ich würde demnächst mal die AIDA-Werke unterbrechen. Ich hab noch einen Schiffstempel vom Katamaran mach Borkum. Komme ich aber erst die Tage dazu. Zeige ich dann aber auch hier. Oder Bjoern ist nur AIDA recht?


    Liebe Grüße, René

    Motivsammler: Briefmarken zum Thema Weihnachtslieder und generell Musik (vor allem Europa und **, aber auch andere) | Nebensammlungen Schiffe und Leuchttürme weltweit | Neu angefangen DDR |

    Tochter sammelt: Weihnachten, Schmetterlinge, Blumen, Pferde (und generell Tiere) |

    Der Sohnemann sammelt Volleyball, Eisenbahnen, Fahrzeuge, generell Tiere, generell Sport (und alles andere, was bei unseren Sammlungen übrig bleib wie Häuser, Landschaften, ...)

  • Ich würde demnächst mal die AIDA-Werke unterbrechen. Ich hab noch einen Schiffstempel vom Katamaran mach Borkum. Komme ich aber erst die Tage dazu. Zeige ich dann aber auch hier. Oder Bjoern ist nur AIDA recht?


    Liebe Grüße, René

    Gerne alles was mir Kreuzfahrtschiffen zu tun hat. Costa, MSC, AIDA, NCL, TUIC, HLC, Carnival, Cunard, Celebrity, Hurtigruten,... :)

  • Gut Kreuzfahrtschiffe sind das nicht ;-) Dann mache ich lieber einen neuen Beitrag auf.

    Motivsammler: Briefmarken zum Thema Weihnachtslieder und generell Musik (vor allem Europa und **, aber auch andere) | Nebensammlungen Schiffe und Leuchttürme weltweit | Neu angefangen DDR |

    Tochter sammelt: Weihnachten, Schmetterlinge, Blumen, Pferde (und generell Tiere) |

    Der Sohnemann sammelt Volleyball, Eisenbahnen, Fahrzeuge, generell Tiere, generell Sport (und alles andere, was bei unseren Sammlungen übrig bleib wie Häuser, Landschaften, ...)

  • Hallo Bjoern,

    nach kanpp 10 jahren mal wieder ein Thema ausgraben ;) ... einfach mal so - Spitze!

    Ich habe gestern erst wieder eine Reise auf der AIDA gebucht die hier noch gar nicht existierte. Von einem Sammlerfreund aus Osnabrück habe ich noch lange Zeit Taufbelege der Flotte erhalten, die muss ich mal raussuchen und hier zeigen. ;)


    Für alle die Belege und Marken in ihrer sammlung haben, hier mal eine aktuelle Übersciht aller AIDA-Schiffe


    AIDAcara

    --

    AIDAvita

    AIDAaura

    --

    AIDAdiva

    AIDAbella

    AIDAstella

    AIDAluna

    AIDAmar

    AIDAsol

    AIDAblu

    --

    AIDAprima

    AIDAperla

    --

    AIDAnova

    und 2 weitere im Bau

    --

    AIDAmira (zugekauft)



    Auf AIDAsehn

  • Hallo phila4ever!

    Hier eine Postkarte vom Kreuzfahrtschiff MS Taras Shevchenko. Es handelte sich um eine Kreuzfahrt von Genua nach Bremerhaven im Jahr 1970. Die Postkarte wurde in Southhampton England aufgegeben.

    In dieser Zeit drängte die Sowjetunion mit mehreren Kreuzfahrtschiffen in die Touristenbranche. Es war eine Pauschalreise von NUR (Neckermann und Reisen), daher der Werbestempel von Bord.


    Gruß frimer14

  • Hallo ,


    Bei meiner Aufräumerei ist mir diese sehr gut erhaltene

    Bild in die Hände gefallen .






    Habt Interesse zu Tauschen ?Einfach per Konversation

    melden.



    Lg winnir

    Winnir

    Suche Tauschpartner für Berlin, DDR , BRD gestempelt . 


    Lg winnir

  • Ich habe den Startbeitrag von 2009 mal den aktuellen Daten angepasst :)


    Dann wollen wir diese Liste der AIDA-Belege neu beleben und mit weiteren Stücken aus meinem Fundus ergänzen die sich noch so ergeben haben die letzten Jahre.


    Alle Belege kommen von einem Sammlerfreund aus Osnabrück - leider werden seit eingen Jahren keine neuen Belege mehr aufgelegt und Sonderstempel sind rar geworden


    am 09.04.2011 wurde die AIDAsol in Kiel getauft, mit dem Schiff habe ich letztes Jahr die aktuell letzte AIDA-Tour erleben dürfen, die September-Tour ist dieses Jahr ja dem C zum Ofer gefallen.


    AIDA sol ist die Nr 5 der Sphinxen und dieses Klasse ist nach wie vor mein Favorit unter den aktuell 14 Schiffen.


    Dieses Schiff (und zwei weitere) baue ich gerade im Maßstab 1:400 mit Beleuchtung und so ;) meine andere Leidenschaft, der Modellbau...




  • Hallo phila4ever!

    Hier eine Postkarte vom Kreuzfahrtschiff MS Taras Shevchenko. Es handelte sich um eine Kreuzfahrt von Genua nach Bremerhaven im Jahr 1970. Die Postkarte wurde in Southhampton England aufgegeben.

    In dieser Zeit drängte die Sowjetunion mit mehreren Kreuzfahrtschiffen in die Touristenbranche. Es war eine Pauschalreise von NUR (Neckermann und Reisen), daher der Werbestempel von Bord.


    Gruß frimer14

    Die Schiffe für die "Sowjetische Schwarzmeerflotte" wurden übrigens in meiner Heimatstadt Wismar gebaut und gewartet. Zu den Stapelläufen, die von den Sirenen aller im Hafen liegenden Schiffe begleitet wurden, kamen zehntausende Zuschauer. Meine Klasse hatte eine Patenbrigade auf der "Mathias Thesen-Werft" und so hatte ich als Schüler die Gelegenheit, diese für die damalige Zeit beeindruckenden Kreuzfahrtschiffe zu besichtigen.

  • Wandervogelgelb - Danke für deine Ergänzung. Wismar steht noch auf meinem Besuchswunschzettel da es sich ja um eine sehr historische Stadt handelt. Meines Wissens liegt aktuell ein Kreuzfahrtschiff vor Ort das als Hotel genutzt wird für Hafenarbeiter - später soll es abgewrackt werden.


    Bleiben wir im deutschen Norden - nochmals Kiel.

    Im Jahr 2012 war hier die AIDAcara zu Gast - auch das wurde damals philatelistisch festgehalten