Was ist das für eine Marke?

  • Um mal gleich richtig anzufangen.


    Das ist keine "kleine unschöne Beschädigung" sondern TOTALSCHADEN.


    Es ist ein österreichische Zeitungsmarke.


    Da der Wert für eine TOP-Erhaltene auch nur ein paar Cent ist, kannst Du diese wegwerfen.

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.

    Voltaire

  • Die kannst Du wirklich wegwerfen! Stammt von 1908/10. Eingeteilt wird hier in Kreidepapier, dünnes Papier und gewöhliches Papier. Die Nominale sind 2 Heller (blau), 6 Heller (orange-Töne), 10 Heller (rot) und 20 Heller (braun). Die Preise für ** sind für den Kreidepapier-Satz ca. 60 Euro, dünnes Papier ca. 270 Euro und gewöhnliches Papier 100 Kat-Euro. Falzware ist hier deutlich billiger und auch extrem häufig. Gestempelt sind nur jene mit Kreidepapier und dünnem Papier von Belang (jeweils ca. 35 Euro der Satz).


    Privat gezähnte Stücke kommen auch vor und werten ca. den dreifachen Preis.


    Ich scanne Dir nacher ein paar Sachen ein.

  • Ich würde gar nicht erst anfangen 2. Wahl oder Schrott (wie oben abgebildet) in die Sammlung aufzunehmen, das wertet den Rest der Sammlung, egal wie gut diese auch sonst sein mag, mehr als erheblich ab und macht sie zu so einer sog. Kindersammlung.
    Lieber von Anfang an konsequent sein, das erspart viel Ärger und Frust in späterer Zeit !