Bundesfinanzministerium gibt fünf neue Sonderbriefmarken heraus

  • Informativ und anlassgerecht sind sie alle – die fünf neuen Sonderbriefmarken, die das Bundesministerium der Finanzen in diesem November herausgibt. Die Entwürfe der Nürnberger Grafikerin Elisabeth Hau sind besonders überzeugend.


    Unter den neuen Postwertzeichen befindet sich beispielsweise das Motiv "100. Geburtstag Marion Gräfin Dönhoff", die in diesem Jahr am 2. Dezember hundert Jahre alt geworden wäre.


    Marion Gräfin Dönhoff wurde am 2. Dezember 1909 in Friedrichstein/Ostpreußen geboren, wo sie ihre Kindheit und Jugend verbrachte. Nach dem Studium der Volkswirtschaft in Potsdam und Basel trat sie 1946 in die Redaktion der Wochenzeitung DIE ZEIT ein. Von 1972 bis zu ihrem Tode nahm sie die Position der Herausgeberin der Zeitung wahr. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, Ehrendoktorwürden und Preise und engagierte sich in zahlreichen Institutionen. Marion Gräfin Dönhoff starb am 11. März 2002 auf Schloss Crottorf/Friesenhagen. In seinem Nachruf schrieb Helmut Schmidt: "Die Deutschen haben eine wegweisende Mitbürgerin verloren".


    weiterlesen >>