gelochte Marken / Perfins

  • Hallo,


    nachdem ich nun schon so viele Antworten bekommen habe, hier gleich die nächste Frage:


    Wie sind Marken nach 1945 zu bewerten, die eine Lochung (Perfins, z.B. C&A) besitzen?


    Beste Grüße


    Posthorn

  • Hallo Posthorn


    in der Regel gelten Briefmarken mit Perfin-Lochung als Wertvermindern.
    Es gibt aber auch Ausnahmen, z.B. POL-Lochungen (Polizei) und einige andere, die sehr gesucht sind und dementsprechend auch mehr Wert haben.
    Es gibt zu diesen Perfins spezielle Literatur.


    Zu Perfins kannst Du hier noch was lesen:



    Gruss
    Afredolino

    Beginn den Tag mit einem lächeln und du hast ihn schon gewonnen

    Einmal editiert, zuletzt von Afredolino ()

  • Briefmarken mit Lochung (Perfins) stellen nicht unbedingt eien wertminderung dar. Es gibt auch Sammler die sich auf Perfins spezialisiert haben.


    Im Katalog sind nur die offiziellen Perfins der (Pol)izei erfasst, Perfinkataloge gibt es bei der Arbeitsgemeinschaft.


    Normalerweise kann ich Perfins an nen Sammlerkollegen für 10 cent/Stück abgeben- bei besseren Marken natürlich mehr.



    Achso: Perfins wurden in Deutschlnads offiziel so ca. 1962/1965 von der Deutschen Bundespost per Amtsblatt verboten- besitze es selbst nicht, daher kein genauer Datum von mir für euch.


    @ Abartenhannes. was du hast ist auch eine private Lochung. Nehm sie in deine Sammlung auf als netter Blickfang

    *Deutschland,GB,Amerika,Südafirka*


    **Ansichtskarten und Stempel von Dortmund und Hamburg und Amrum gesucht **

  • Diese Perfin-Kataloge werden auch oft von Briefmarkenhändlern verkauft. Ich habe mir meinen auch auf diese Art besorgt.
    Meist haben sie keinen am Lager, wird aber auf Verlangen bestellt.


    Gruss
    Afredolino

    Beginn den Tag mit einem lächeln und du hast ihn schon gewonnen