Katalog / Literaturaustausch

  • hallo,
    da ich festellen muss das die neuen kataloge sch..(schön) teuer sind, wollte ich mal fragen ob sich schon jemand mal über einen kurzfristigen austausch von katalogen gedanken gemacht hat?
    natürlich kurzfristig und kostenlos (nur portokosten)!!


    nur so ne frage


    gruss


    aus karlsruhe

    "Gehen wir einen Weg zu dritt, wird immer ein Lehrer für mich dabei sein", Konfutse

  • Wenn man nicht auf die Post angewiesen wäre, wäre das im Prinzip schon ne tolle Idee.
    Aber dabei darf man auch nicht vergessen, dass man das Porto ja 2 mal zu entrichten hätte (Hin und wieder Zurück). Das käme dann doch ganz schön teuer.


    Eigentlich schade...


    Man könnte aber auch einzelne Seiten aus den Katalogen einscannen und verschicken..., etc..


    Naja...


    LG


    Daddy

  • ok, ich denke war kein guter gedanke :(


    wünsch euch noch nen schönen feiertag, falls ihr einen habt :D

    "Gehen wir einen Weg zu dritt, wird immer ein Lehrer für mich dabei sein", Konfutse

  • Hi,


    meine Katalogdaten beziehe ich über die Internetversion von Michel-Komfort, ich könnte bei Angabe von Daten,Dir diese micheldaten mitteilen.


    Gruß


    Peter Zimmermann( retep)

  • Hi,


    Ich kann folgende Software auf CD leihweise gegen Portoersatz zur Verfügung stellen:
    Philotax UNO-Spezial 1951-2004
    Philotax Schweiz-Liechtenstein 1843-2003
    Philotax Österreich 1850-2003 mit Ank- Nrummern


    Gegen eine kleine Gebühr oder Briefmarkentausch biete ich folgende Michel-Software an:
    Michel Easy-Soft Österreich Vers.6.5 Easy bis 2004
    Michel Easy-SoftDeutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein Vers.5.0 an.


    Gruß
    retep


    Ich suche:



    für eine Heilsarmee-Briefmarkenaustellung zum 120 jährigen Bestehen der Heilsarmee in Bonn 2007 dringends die Guyana-Briefmarken von 24.04.1994 mit dem Aufdruck -Salvation Army 1895-1995- gestempelt und ungestempelt, mit der Mi.-Nr.5111-14; Scott-Nr.2928a-d; auch bekannt unter dem Titel Reichenbach Orchideen, Serie 1 Plate Nr. 2 - 10 - 19 - 31 - Wir wären auch an den nicht überdruckten Briefmarken interessiert. Michel-.Nr. für nicht überdruckte Marken 1984 1378, 1380-1382 Gibbon Nr. für nicht überdruckte Marken: 1519, 1521-23
    Siehe hierzu den Ebay-Link:


    Für eine Austellung über
    Heilsarmee-Briefmarken suchen wir noch
    die Schweizer Portofreiheitsmarken
    mit der Kontrollnummer 146, und 369.
    Hierbei handelt es sich um folgende Werte:
    1.) I mit kleiner Kontrollnummer, Mi.-Nr. 2.I-7.I gest. und postfrisch
    2.) mit großer Kontrollnummer, Mi.-Nr. 8 - 10 und 11-13 gest. und
    postfrisch.
    3.) " Kopfbilder" Mi.-Nr. 14-16, gest. und postfrisch.


    Können Sie uns weiterhelfen und uns evtl. die oben beschriebenen
    Marken mit den erwähnten Kontrollnummern anbieten oder
    besorgen ?
    Wir würden uns über ein Angebot sehr freuen und wären Ihnen sehr
    dankbar.

    Angebote oder Infos bitte an nachfolgende E-Mailanschrift: retep-z@web.de

  • Der Termin wird noch von der Stadtverwaltung festgelegt.
    Die Veranstaltung wird auf dem Rathausplatz (Marktplatz),und die Briefmarkenausstellung wird in der Sparkasse stattfinden.
    Zum Jubiläum sind einige Musikkorps aus der ganzen Welt eingeladen.


    Gruß
    Peter(retep)