manfed freiher von richthofen

  • manfed freiher von richthofen auch bekannt unter den namen der rote baron. eine frage kann mir jemand die feldpost nummer vom manfred von richthofen geschwader sagen? und noch eine frage sind die belege vom manfred von richthofen geschwader teuer? ?(

  • Bei sowas kommt es drauf an wer der Absender ist.


    Belege von Piloten werden mit Sicherheit sauteuer sein. Aber es gab ja auch noch anderes Personal bei der Jasta 2.

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.

    Voltaire

  • Servus!
    Du meinst das Jagdgeschwader 2 "Richthofen", welches im 2. WK eingesetzt wurde? Oder die Staffel aus dem 1. WK, bei der er eingesetzt wurde?


    Die aus dem 2. WK könnte ich dir besorgen, da muß ich aber jemanden anhauen, der den Kannapin auf CD hat.
    Zum 1. WK könnte ich dir keider gar nix sagen!


    Ein normaler Brief würde wohl so 5-10 Euro bringen, je nach Zustand! Zuzüglich Besonderheiten!


    daflocki007

  • :ok: Hallo rothilo
    Kannst Du mal einen Beleg vom roter Baron im Phila-Forum zeigen? Hast Du Belege von Kampfgeschwader? Wusste garn :erstaunt: nicht, dass es sowas gibt.


    Hast Du gewusst, dass Manfred von Richthofen Luftkämpfe abgebrochen hat, nachdem seinem Gegner die Munition ausgegangen war oder das Flugzeug beschädigt war! Es ging "unter seine Ehre", dass er einen Gegner abschoss, der sich nicht mehr verdeidigen konnte!
    Er ging aus 80 Luftkämpfe als Sieger hervor! Richthofen war nur dank grösster Anstrengungen zu einem guten Pilot geworden, denn seine eigentliche Stärke war das Schiessen. Seine Fertigkeit bestand darin, sich so an die Gegner heranzumanövrieren, dass er sie mit einem gezielten Feuerstoss ausschalten konnte. Richthofen genoss in Deutschland eine beispiellose Popularität. Er war auch Träger des *Pour le Mérite* Er wurde am 21.04.1918 über Somme abgeschossen vom englischen Kampfflieger Captain A.R. Brown in einer Sopwith Camel.


    Mit fliegerischen Grüssen
    Thomas

  • P.S. Falls du einen Brief hast, gib mir die Nummer, dann kann ich dir sagen, welcher Einheit genau! (wenn du das JG 2 aus dem 2.WK meinst)


    Und noch was: Wenn du den 1. WK meinst, bräuchte man bestimmt genauere Infos! Meinst du eine der Staffeln, in der er war ( 2 und 11), oder das Jagdgeschwader 1 das 1917 aufgestellt wurde und von Richthofen geführt wurde.


    daflocki007

  • Für die Cache-Stempel der deutschen Luftwaffe wahrscheinlich schon.


    Aber das ist ja nicht das selbe. In den Weltkriegen hatte man in Deutschland noch Truppenbriefstempel im 1. WK mit Angabe der Einheit, im 2. Wk meist nur mit der Feldpostnummer.


    Aber die schweizer Fliegertruppe hat mit Sicherheit jede Menge Belege produziert (im Wk.2 auf jeden Fall, gute Traditionen werden meist beibehalten...). Und die haben soweit ich weiß bis heute Briefstempel mit Einheitsbezeichnung.


    Na? Wäre das was für dich? Schweizer Fliegertuppe ist mit Sicherheit coller als Russische Bomber...

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.

    Voltaire

  • Hallo Lacplesis


    :D Danke für die schnelle Antwort. Das mit den schweizer Fliegertruppen würde ich nicht so unterschreiben. Die schweizer Fliegertruppen haben nie eine grosse Rolle in der Luftfahrt gespielt. Die Luftfahrt im allgemeinen hat nach meiner Ansicht kein Stellenwert in der Schweiz. Im Vergleich zu der englischen Luftwaffe einfach traurig. Wir können ja nicht mal eine eigene Airline führen! Ihr (Lufthansa) müsst da ja uns an der Hand führen!


    Hast Du mal ein rusischer Schwenkflügelbomer gesehen? Da sehen wir Schweizer aber sehr alt aus (oder besser gesagt wir sind gestorben)


    Mit fliegerischen Grüssen
    Thomas

  • Ja, ja, ihr Schweizer... :D Bei euch ist alles immer so geheim, das Ihr eure eigenen Streitkräfte immer völlig unterschätzt.


    Schmäler mal hier nicht die Leistungen eurer Fliegertruppe.


    Die Schweiz hatte im Herbst 1945 die größte Luftwaffe aller europäischen Staaten (außer England natürlich). Und zu diesem Zeitpunkt hatte in ganz Europa außer den Engländern nur die Schweiz Jets im Flugzeugbestand.


    Und von der militärischen Seite: Sagt Dir"Luftschlacht über dem Tessin" etwas? Da hat sich die Fliegertruppe doch super geschlagen gegen Hermann Görings Luftwaffe. Das die Fliegertruppe die bombadierung Schaffhausens durch die 8. US-Airforce nicht verhindern konnte ist etwas ganz anderes.


    Und von der philatelistichen:

  • hey rothilo, wo Du schon die Schuile schwänzt, sagst Du uns warum Du gefragt hast?

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.

    Voltaire

  • @all
    ich habe noch keinen beleg aber ich interesiere mich für manfred von richthofen und wollte mir mal einen brief zu legen. es scheint ja mehrere staffeln zu geben die seínen namen tragen. in erster stelle würde ich natürlich die von im übernommene staffel suchen aber auch die aus denm wk2 und die heutige manfred von richthofen staffel oben an der nordsee find ich interressant.
    concordus
    manfred von richthofen wurde glaub ich von einem canadier abgeschossen. wusstes du das manfred von richthoven der ja früher feldwebel war und mit seiner ganzen truppe in einen hinterhalt der franzosen gelangt war, früher nicht wusste woran man die feindlichen und die eigenen flugzeuge erkennen konnte einfach alle flugzeuge beschossen hat und auch das ein oder andere eigene flugzeug traf. später ging es im genauso mit den schiffen er war an der ostsee stationiert und ist mit einen kolegen mit bomber über die ostsee geflogen und hat jedes schiff bombadiert das er sah. wie schlecht die ausgebildet waren :O_O:

  • Zitat

    Original von Lacplesis
    hey rothilo, wo Du schon die Schuile schwänzt, sagst Du uns warum Du gefragt hast?


    ich schwänze nicht ich habe mich befreien lassen da mir schlecht war. ausserdem haben jetzt alle frei da jetzt notenkonferenz ist. hab also nur 2 stunden verpasst.

  • Zum Thema Richthofen Abschuß:


    Brown war Kanadier, hat aber Richthofen nicht abgeschoßen.


    Richthofen wurde von einem bis jetzt nicht identifizierten Schützen am Boden tödlich getroffen. Es haben nachweislich vom Boden aus mindestens 4 Schützen auf Richthofen gefeuert.


    Der Rest ist Kriegspropaganda und Hollywood


    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.

    Voltaire

  • Zitat

    Original von rothilo


    ich schwänze nicht ich habe mich befreien lassen da mir schlecht war. ausserdem haben jetzt alle frei da jetzt notenkonferenz ist. hab also nur 2 stunden verpasst.


    Meine Frau ist Lehrerin...


    Du brauchst mir nix zu erzählen :D


    (Ich bin kein gutes Vorbild, ich hab mal ein paar Monate am Stück blau gemacht)

    Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.

    Voltaire

  • Zitat

    Meine Frau ist Lehrerin...Du brauchst mir nix zu erzählen


    (Ich bin kein gutes Vorbild, ich hab mal ein paar Monate am Stück blau gemacht)


    Das kommt mir so bekannt vor..... :D Meine Mutter ist auch Lehrerin gewesen und da habe ich auch so einige Wochen am Stück "blau" gemacht.... :D