Stempel Fage

  • Hängt immer davon ab, was man damit machen will. Sind halt alles normale Sonderstempel bzw. Ortwerbestempel, bis auf den blauen PA Stempel und der K1 Winzeln.
    Die letzteren finde ich persönlich auch am Interessantesten. Soviele K1 dürfen 51 nicht mehr im Einsatz gewesen sein.


    Desweiteren hängt es auch von deinem Interesse ab. Ich z.B. nutze Stempel im Allgemeinen für beide Zwecke, sprich entweder als Thema (zb. bei der Kirchentagssamlung oder bei meiner Postgeschichtlichen Sammlung zu Steilshoop) oder zur Auflockerung als Ergänzung (z.B. meine Deutschland Sammlung).
    Wenn du eine Sammlung bis Bund / DR Sammlung bis '53 hast, würde ich mit den oben gezeigten Stempel letzteres machen.


    Eine richtige Stempelsammlung ist mörderisch umfangreich. Alleine vom Deutschen Reich zwischen '33 und '45 gibt es tausend und mehr Stempel und ab '46 ging es auch langsam im Nachkriegsdeutschland los (mein beliebtester ist der rote Hamburger).
    Um einfach mal die Verhältnissmäßigkeit aufzuzeigen. Bei meiner Kirchentagssamlung habe ich 15 verschiedene Briefmarken für insgesamt 13 verschiedene Anlässe. Alleine die Kirchentage von 1963 in Dortmund und 1965 in Köln hatten je 10 verschiedene Sonderstempel und zu jedem weiteren Anlass gab es zwischen einem und acht verschiedene Stempel. Bei inzwischen 30 Kirchentagen kommt da eine umfangreiche Summe zusammen.


    Unabhängig davon finde ich Stempel, vorallem postalische oder ungewöhnliche Stempel, sehr interessant, weil sie halt eine breitere Thematikebene bieten als Briefmarken.
    Kleiner Hinweis: Damit meine ich natürlich nicht die Massen an künstlichen Sonderstempel, wie zum Tag der Briefmarke. Die finde ich einfach ..... bescheiden.


    Gruss,


    Coki

  • @ Coki


    danke für die info . werde sie erst mal aufheben . da die Tage noch welche beckomme , und mal überlegen ob ich sie mit bei meiner DR mit einbringe . bei B&M habe ich ja schon stempel mit drin
    gruss uwe

  • snoopypower


    Da hast du Dir ja was vorgenommen. Ich würde mich auf
    Stempel, die zu besonderen Anlässen aufgelegt wurden,
    spezialisieren.Siehe coki. Sonst wächst einem die Sache bestimmt über
    den Kopf.
    Guck mal auf folgende Seite, das ist ein Auktionshaus in Berlin,
    der sich nur mit thematischer Philatelie befasst.

    Bestelle am besten einen Katalog, du wirst erstaunt sein,
    was für eine Vielfalt an stempeln es gibt und mitunter
    richtig Geld kostet

    Suche immer Berlinstempel auf Marken und Belegen, Bitte alles anbieten

  • kauli


    ist mir schon glar . das mir das über meinen Kopf wächst :)


    aber ich denke mal das mann die Stempel die mann hat mit rein bringen kann . zuschüten möchte ich mich damit nicht. ist doch das gleiche mit Briefabschniete wo der Stempel voll mit drauf ist . ich muß da nur eine Lösung finden
    gruss uwe