Spiele ohne Grenzen mit Briefmarken

  • Hehe, um mal etwas Schwung hier rein zu bekommen hab ich mir was ausgedacht, natürlich geht es um Briefmarken :D


    Wir spielen ein Spiel .... nein wir sind nicht bei Jigsaw :oneien:


    Natütlich sollte das alles etwas fair ablaufen, nicht jeder hat ein ausgeprägtes Fachwissen. Ich suche jetzt als Beispiel eine europäische Briefmarken zum Thema naschen :P
    Da könnte zum Beispiel folgendes kommen:



    Die Thematik und die Zeitepoche ist dabei völlig außer acht zu lassen !


    ________________________________________________________


    Also fangen wir mal an und ich machs mal sehr leicht:


    ich suche in Deutschland einen Apfel ;)


    Wenn ich das dann genehmige darf der nächste weitermachen. Und so läuft das Spiel dann auch endlos weiter, mal sehen ob der Treath mehr als 500 Einträge bekommt 8-)

  • ...ich hab auch einen Apfel (Mi.-Nr 387 Deutschland, Wohlfahrtsmarken).
    Und wie gehts jetzt weiter?


    Beste Grüße, der Markenfritze.

  • Hallo polymat,


    eine gute Idee mit diesem Spiel für alle. Wie wäre es, wenn du dieses Spiel nicht unter Community, sondern unter Briefmarken-Allgemeines bringst? Die Community erscheint nicht automatisch auf der Startseite bei jeder Änderung ganz oben, sondern bleibt immer im Mittelfeld versteckt und wird von vielen gar nicht erst gesehen oder einfach übersehen!


    Ich komme auch selten so weit herunter und habe dieses Spiel auch erst durch Zufall gesehen. Die Resonanz würde sich meiner Meinung nach durch viele Leser gewaltig erhöhen. Ausprobieren kostet ja nichts.


    Gruß kartenhai

  • @ polymat:


    Da nicht jeder eine gesuchte Marke, die er im Katalog gefunden hat, auch in Natura vorliegen hat, müßte zur Not auch das Land und die Michel-Nr. genügen oder vielleicht eine Abbildung von Ebay übernommen, wenn die Marke dort gerade zum Verkauf vorliegt.


    Gruß kartenhai

  • @ polymat:


    Wenn das Spiel erfolgreich wird, braucht man es nicht vorne hinsetzen, er erscheint ja dann immer wieder ganz oben, wenn viele mitspielen, so wie beim Auktionserlösspiel zum Beispiel.


    Gruß kartenhai

  • Die Idee finde ich gut. Leider kann ich z.Z. nicht mitmachen, weil ich keinen eigenen Computer habe (meiner ist total im Eimer. In einer Woche kriege ich einen neuen).

  • Hallo polymat,


    wenn Du Dir schon so viel Mühe gibst, dann führe auch eine Rang/Strichliste. Für jeden Treffer gibt es einen Punkt.
    Alle Vierteljaht mal kurz die Tabelle bingen, vielleicht werden Einige heiß, wenn ihnen nur noch 2 Punkte fehlen. Der Mensch ist ein Spieler ;)
    Zur Zeit aktuell:


    1) valgrande 1 Punkt


    Grüße von Wolle

  • ...ich hab ihn !


    Es handelt sich um Mi.-Nr: 4438 aus dem Block 239 von 1988 der rumänischen Ausgabe "Intereuropa"


    Das ist doch eigentlich noch genauer, oder?


    Beste Grüße, der Markenfritze.

  • Hey cool, die Antwort ist richtig, obwohl ich diese Ausgabe garnicht kenne :oneien:


    Mir ist nur diese bekannt / mal schnell eingescannt 8-)


    somit macht der Kartenhai dann weiter, ich bin mal gespannt :jaok:



    ==> gute idee wollelaus


    1) valgrande 1 Punkt
    2) kartenhai 1 Punkt


    diese Liste kann ja jeder unten mit anhängen !

  • Hallöle,


    arabischer Arzt auf deutscher Briefmarke:


    Ibn Sina


    persischer Philosoph und Arzt.


    DDR Michel Nr. 341 (1952).


    Gruß


    KEN

  • Hallo KEN,


    die Antwort ist richtig, nur bei der Michel-Nrummer ist ein Zahlendreher drin (314 statt 341). Irgendetwas stimmt mit den Daten auf dieser Marke nicht, da ist der Geburtstag falsch mit 952 geschrieben (richtig: 980-1037), also ist der 1.000 Jahrestag auf dieser DDR-Marke falsch.


    neuer Stand:


    1) valgrande 1 Punkt
    2) kartenhai 1 Punkt
    3) KEN 1 Punkt


    KEN, die nächste Frage.


    Gruß kartenhai


    PS.: Hier noch eine Abbildung dieser Marke mit dem Arzt Ibn Sina alias Avicenna: