Motivsammlung: moderne, berühmte Musiker

  • Hallo Liebe-Forenfreunde,
    zu diesem Thema gibt es noch nichts, also will ich hier einfach mal ein neues Sammelgebiet vorstellen:


    Berühmte, moderne Musiker


    Ich will hier einfach mal die Entstehung einer neuen Motivsammlung dokumentieren.
    Wenn etwas zu den Thema vorhanden ist, freue ich mich über Tauschangebote ganz besonders.


    Kleine Eingrenzung:


    Es müssen Musiker, keine Instrumente auf den Marken sein.
    Keine Klassik, sondern moderne "Chartlieder"
    Modern geht bei mir ab 1955(von der Band)


    Alles was ich bekomme wird gesammelt, da wird nicht groß nach postfrisch oder nicht rumgetan.


    Dann viel Spaß beim Schreiben.


    Bilder folgen.


    Gruß Tobi ;)

  • Sehr schön... :)
    Insbesondere interessiert ja die Frage:
    Können Briefmarken Jugendliche heutzutage noch anziehen ?.
    ..und womit ? ?(
    In diesem Fall mit einem konkreten Motiv-Thema.
    Vlt. erzählst Du uns, der Gemeinde, wie Du dazu gekommen bist.


    Sehr wichtig ist aber, daß es sich nicht (wieder) um eine Eintags-Fliege handelt.
    Denn durch Motiv-Philatlie kann man sehr viel lernen- auch fürs ganz normale Leben. ;)
    In diesem Sinne
    Daumendrück


    SB

  • Um auf die Frage einzugehen, wie ich auf dieses Sammelgebiet gekommen bin:


    Ich war bei meinem Freund und musste mir mal wieder den Schantel durchblättern. Ich konnte diese Papierfetzen nicht ausstehen. Und da sah ich Michael Jackson Blöcke. Und die fasziniertne mich so das ich ein Sammler wurde. Nun Interessieren mich auch andere Marken. Eines Tages sah ich den Schantel wieder durch uns entdeckte wieder die Blöcke. Mein neues Sammelgebiet war geboren.


    Auf die zweite Frage.


    Jugendliche, würde ich sagen ziehen vor allem Motive an, z.B : Autos, Flugzeuge, Musiker alles was auch aufregend ist und ihr Hobby ist. Vor allem auch solche Duftausgaben und so spezial Briefmarken bringen Jugendliche zum sammeln. Und irgendwann gefallen einen dann auch DDR, Deutsches Reich oder so.


    Gruß Tobi

  • Hallo Beinand,



    bisher war und bleibt mein Hauptschwerpunkt Deutschland allgemein.


    Also Bayern, Dt. Reich, Berlin, DDR, BRD usw. .


    Zusätzlich möchte ich noch eine Motivsammlung Alle Welt aufbauen.


    Diese soll Musiker/Komponisten beinhalten, und zwar nur die Köpfe als Motiv.


    Meine Frage: Gibt es da Literatur in der Musiker/Komponisten alle Welt enthalten sind, oder such ich da in den ,, normalen ,, Katalogen?



    Danke und schönes Wochenende,



    Gruß, Jürgen

  • Hallo,

    ich habe selbst als Jugendlicher diverse Briefmarken gesammelt. Eigentlich immer nach Motiv. Meine letzte Briefmarkensammlung habe ich dann, weil völlig unsortiert und nicht mehr interessant für mich, für einen Taler und Pfennig verkauft. (Im Nachhinein ärgere mich, da waren bestimmt so einige Kostbarkeiten dabei). Aber man war jung und brauchte das Geld ;-)


    Nun mittlerweile bin ich Vater und mein Sohn hat nun dieses Jahr angefangen sich für Briefmarken zu interessieren. Also bin ich auch irgendwie wieder dazu gekommen. Mich interessiert immer noch mehr die Motivsammlung als die gesamte Deutsche Zeit von x bis y. Auch wenn das auch sehr spannend sein kann.


    Da ich ein großer Hobbymusiker (Piano, Gitarre etc.) bin und mich sehr für die Musik interessiere, habe ich gedacht, ich fange an Musikbriefmarken zu sammeln.

    Erstmal dachte ich, dass wäre total abwegig. Nun musste ich feststellen, da gibt es ja ganze Vereine dazu. (Bspw. https://www.motivgruppe-musik.com/) Also doch nicht so abwegig.


    Ich glaube es ist ein tolles Interessengebiet und mit meinem Sohn (der momentan alles sammelt) die Abmachung, wenn Musik drauf vorkommt oder drauf ist, ist es meine. Sonst geht die Briefmarke in seinen Fundus.

    Ich bin noch unentschlossen, wie ich die Sammlung genau aufteile. Ob ich wirklich alles aus der Musik nehme oder tatsächlich nur bestimmte Bereiche wie hier.



    Zum Thema Berühmte, moderne Musiker würden wir spontan die folgenden Briefmarken der letzten Jahre einfallen.

    - David Bowie (2017) Großbritannien und auch San Marino

    - Whitney Houston (2012) aus Uganda, die Marken sahen ganz schön aus

    - Madonna 2012 aus Guinea und 2008

    - Mosambique Set mit Musik aus dem 20 Jahrhundert (Michael Jackson, Freddie Mercury, Rollings Stones, Beatles)

    - Canadian Recoding Artists (gibt es alle paar Jahre) (Paul Anka etc.)

    - 2006 die Briefmarken von Sting und Bob Geldof aus Malta

    (zählt Elvis noch dazu? Ansonsten würde der auch bestimmt etliche Alben sprengen...)



    Ich bin gespannt, ob ich noch Anregungen finde, wie man sammeln könnte, was und wie sortieren etc. Bin da recht unerfahren, da ich das damals nicht wirklich ernst genommen habe.



    Liebe Grüße aus Bremen,

    René

    Motivsammler: Briefmarken zum Thema Weihnachtslieder und generell Musik (vor allem Europa und **, aber auch andere) | Nebensammlungen Schiffe und Leuchttürme weltweit | Neu angefangen DDR |

    Tochter sammelt: Weihnachten, Schmetterlinge, Blumen, Pferde (und generell Tiere) |

    Der Sohnemann sammelt Volleyball, Eisenbahnen, Fahrzeuge, generell Tiere, generell Sport (und alles andere, was bei unseren Sammlungen übrig bleib wie Häuser, Landschaften, ...)

  • Hallo René,


    das klingt schon gut. Und die passende Motivgruppe hast Du ja auch bereits entdeckt. Wenn Du Dich dort ein wenig umschaust, wirst Du feststellen, dass es den allermeisten Motivsammlern längst nicht nur um die Briefmarke an sich geht. Spätestens dann, wenn man ein wenig tiefer in die Philatelie eingestiegen ist, sind vor allem auch die Verwendungsformen der Briefmarken interessant (also echt gelaufene Poststücke, manchmal gibt es auch zum Briefmarkenmotiv passende Empfänger oder Zudrucke auf Umschlägen mit passenden Motiven).


    Ein ganz eigenes Sammelgebiet sind die Ganzsachen (Umschläge oder Karte mit eingedrucktem Wertzeichen). Da wird dann zum Beispiel so etwas hier interessant: https://www.ebay.de/itm/382459052229


    Und dann natürlich auch die Stempel... Es gibt eine Vielzahl von Werbe- und Sonderstempeln mit Musikmotiven, beispielhaft habe ich mal drei Stempel aus meiner Sammlung eingefügt.


    Viel Spaß!

    Christoph

  • Hallo reneb ,


    Willkommen im Forum ,ich bin schon auf die ersten Fotos

    gespannt .


    Mit freundlichen Grüßen winnir

    Winnir

    Suche Tauschpartner für Berlin, DDR , BRD gestempelt . 


    Lg winnir

  • Danke für die Antworten.

    Fotos folgen bestimmt noch, wen ich mal ein wenig Zeit finde.

    Hätte jemand den eine Anregung zur Sortierung? Nach Land und Jahr oder teilt man bei doch eher nochmal ihn Unterkategorien ein (Instrumente, Komponisten, Epochen,...). Bei den Rubriken hätte da noch jemand Ideen, welche?

    Ansonsten bin ich immer noch nicht von der Idee weg, eigene Schmuckblätter zu machen und diese dann abzuheften. Dazu hätte ich an anderer Stelle schon was geschrieben. Mit Hawid Klemmtaschen. Da dann Themen aussuchen wie bspw. Liszt usw.


    Gruß aus Bremen,

    René.

    Motivsammler: Briefmarken zum Thema Weihnachtslieder und generell Musik (vor allem Europa und **, aber auch andere) | Nebensammlungen Schiffe und Leuchttürme weltweit | Neu angefangen DDR |

    Tochter sammelt: Weihnachten, Schmetterlinge, Blumen, Pferde (und generell Tiere) |

    Der Sohnemann sammelt Volleyball, Eisenbahnen, Fahrzeuge, generell Tiere, generell Sport (und alles andere, was bei unseren Sammlungen übrig bleib wie Häuser, Landschaften, ...)

  • Also ich konnte mir ja vorstellen, das man zu dem Interpreten / Komponisten so eine Art (musikalischen) Lebenslauf dazu macht, durchaus auch mal eine Briefmarke vom Geburtort dazu nimmt, z.B. Beethoven Bonn. Ich würde die wahrscheinlich alphabetisch sortieren. Kritisch würde das natürlich etwas, wenn man z.B Interpreten hat, die auch mal in einer Band spielten, z.B John Lennon bei Beatles - wohin dann? Aber das kann man lösen.


    Musikinstrumente würde ich unterteilen nach den Arten, Saiteninstrumente, Blasinstrumente usw.

  • So die ersten Marken sind "gesammelt" und zusammen getragen. (Der richtige Philatelist lacht jetzt wahrscheinlich... Aber jeder fängt ja mal klein an.) Habe diese nun erstmal nach Ländern sortiert um einen Überblick zu bekommen. Die Einsortierung ist mit nichten final, es ist eher ein Lageralbum gerade. (Und ich weiß, dass man keine unabgelösten Briefmarken ins Album packt ;-) Fürs Foto habe ich es dennoch gemacht).


    Was mich dann beim Durchschauen gewundert hat ist, dass ich erschreckend wenig deutsche Marken dabei habe.

    Ansonsten waren jetzt viele ein Geschenk meines Sohnes (Afrika, Südamerika, Asien).



    Liebe Grüße aus Bremen,

    René



    p.s.: (und verzeiht die schlechte Qualität der Fotos. Ich weiß nicht, was da mit der Kamera kaputt ist.. :-/) (Beim nächsten Mal mach ich bestimmt alles wieder besser. Aber ich hab ja versprochen die ersten Bilder zu teilen.)

  • Hallo René,


    in der Tat, ist eine Motivsammlung „Musik“ sehr umfangreich, weil es zu dem Thema viele einzelne Unterarten gibt, nach denen man sammeln kann.


    Zunächst einmal würde ich an Deiner Stelle heraus finden, was Dich am Meisten am Thema Musik interessiert, also wo Dein Schwerpunkt liegt.


    Bei dem Sortieren würde ich nach Unterarten sortieren, d.h. nach Instrumenten, nach Epochen, nach Jahrhunderten und innerhalb dieser nach Rock’n Roll, Beat-Generation, Pop-Rock, Neue Deutscher Welle, Jazz, Reggea, Chören, Barock, Sinfonien, Oper, nach Klassik usw.

    Wenn das sortiert ist, nach Ländern zuordnen, z.B. Deutschland, Europa, Asien, Naher Osten, Nord-, Mittel- und Südamerika usw.


    Die Michel-Nummern zu den bereits vorhandenen Marken heraussuchen und darüber eine Liste anlegen.

    Wenn es Deine Zeit erlaubt, alle bestehenden Michel-Nummern aller Kontinente heraussuchen, ebenfalls auf die Liste aufführen und als suchend markieren. So kannst Du von Zeit zu Zeit neue, Dir noch fehlende Marken eintauschen oder kaufen.


    Ich selbst habe meine Motivsammlung Musik nach Komponisten sortiert. Innerhalb der Komponisten nach Ländern und Kontinenten. Alles was zu den Komponisten gehört, ist natürlich auch dabei, wie z.B. Geburtshäuser, Wirkungsstätte eines Komponisten, außergewöhnliche Ereignisse wie Ehrungen oder Bühnen- und Konzertauftritte. Daneben habe ich für mich sehr interessierende Musiker der neueren Zeit, das Thema „Pop-Kultur“ angelegt, eigene Listen erstellt.


    Zu einem weiteren Austausch bin ich gerne bereit.

  • Also nach der ersten Sichtung interessiere ich mich vor allem für die klassische Musik inkl. der Komponisten. Und als zweites für Instrumente aller Art. Die Pop-Briefmarken scheinen mir so unglaublich "gestellt", obwohl es da auch schöne gibt. Wahrscheinlich konzentriere ich mich auch erstmal darauf. Auch dabei eher auf die nahen Länder BRD, DDR, GB, IT, FR. Zumindest für die Hauptsammlung.

    Motivsammler: Briefmarken zum Thema Weihnachtslieder und generell Musik (vor allem Europa und **, aber auch andere) | Nebensammlungen Schiffe und Leuchttürme weltweit | Neu angefangen DDR |

    Tochter sammelt: Weihnachten, Schmetterlinge, Blumen, Pferde (und generell Tiere) |

    Der Sohnemann sammelt Volleyball, Eisenbahnen, Fahrzeuge, generell Tiere, generell Sport (und alles andere, was bei unseren Sammlungen übrig bleib wie Häuser, Landschaften, ...)

  • Nun, bei den klassischen Komponisten gibt es die meisten Briefmarken. Das bezieht sich auf ihr Profil, Instrumente der Zeit sowie die Geburtshäuser und -orte, Ehrungen, Auftritte usw. Die von Dir aufgelisteten Länder sammle ich ebenfalls, und dazu noch einige mehr.

    Hast Du bereits die Michel-Nummern dazu?


    Viel Spaß nun beim sortieren und Anlegen einer Komponisten-Sammlung.


    Gruß valgrande

  • Ich hab ein wenig was die Tage noch zusammengestellt. Mach ich die Tage nochmal Fotos von und stelle sie hier rein.

    valgrande, magst du mal Bilder deiner Sammlung machen? Oder ist die schon zu groß?

    Meinst du mit den Michelnummern, von denen die ich schon habe oder die ich haben möchte?


    Gruß René

    Motivsammler: Briefmarken zum Thema Weihnachtslieder und generell Musik (vor allem Europa und **, aber auch andere) | Nebensammlungen Schiffe und Leuchttürme weltweit | Neu angefangen DDR |

    Tochter sammelt: Weihnachten, Schmetterlinge, Blumen, Pferde (und generell Tiere) |

    Der Sohnemann sammelt Volleyball, Eisenbahnen, Fahrzeuge, generell Tiere, generell Sport (und alles andere, was bei unseren Sammlungen übrig bleib wie Häuser, Landschaften, ...)

  • Ich meinte Michel-Nummern von vorhandenen und zu suchenden, ist ja beides nötig.


    Was meine Komponisten-Motive-Sammlung betrifft, ist diese bereits sehr umfangreich und es würde den Rahmen, sie hier zu zeigen, sprengen.

    Ich kann gerne mal eine Liste mit den Michel-Nummern anlegen mit vorhandenen Nummern und noch zu Suchenden. Allerdings würde dies etwas dauern, wozu ich auf die Schnelle keine Zeit habe.


    Gruß valgrande


    PS: Hier mal ein schönes Beispiel zu Bach mit Instrumenten, Belgien 2963-68

  • valgrande, ich fange gerade erst an Listen zu erstellen. Kommen aber noch in Gänze.

    Wie versprochen habe ich noch ein paar Fotos von der Zusammensuchaktionen neuer Marken.


    Liebe Grüße,

    René.

  • Hallo hätte jemand einen Michel-Katalog inklusive Polen vorliegen?

    Ich hab diese Marken hier: https://colnect.com/de/stamps/…nische_Musikinstrumente_1

    Und da steht eindeutig 1983 drauf. Das Internet datiert sie aber jedes Mal auf 1984. Ich suche mich gerade zu Tode.... Kann mir da jemand helfen, ob die Angabe stimmt?


    Lieben Gruß,

    René

    Motivsammler: Briefmarken zum Thema Weihnachtslieder und generell Musik (vor allem Europa und **, aber auch andere) | Nebensammlungen Schiffe und Leuchttürme weltweit | Neu angefangen DDR |

    Tochter sammelt: Weihnachten, Schmetterlinge, Blumen, Pferde (und generell Tiere) |

    Der Sohnemann sammelt Volleyball, Eisenbahnen, Fahrzeuge, generell Tiere, generell Sport (und alles andere, was bei unseren Sammlungen übrig bleib wie Häuser, Landschaften, ...)